Tag-Archiv: Wordpress

1&1 Homepage Perfect Tarif für WordPress zu klein

Von | 19.06.2011

Machen wirs kurz und bündig: mein bisheriger Homepage Perfect Tarif bei 1&1 für 4,99 Euro im Monat hat sich als zu klein erwiesen. Bei 20 Usern gleichzeitig war die Performance miserabel, teilweise kam es zu Timeouts, Ladefehler und auch mal einem Serverfehler Error 500. Hauptübel dürfte wohl das mit 30MB knapp bemessene PHP Script Limit gewesen sein, knappe Scriptlaufzeit… Weiterlesen »

Spam bekämpfen: Anti Spam Plugins für WordPress

Von | 01.06.2011

Ja, dieses Blog hier wird im Moment gerade böse zugespammt. So um die 500 Spam Comments pro Tag prasseln hier seit ca. 1 Woche auf mein kleines belangloses Blog ein. Ich bin aber relativ stur, ich will weiterhin das anonyme Kommentieren möglich lassen, also heisst es: Spamfilter für mein WordPress Blog aufrüsten. Was sich hier die letzte Zeit bewährt hat, gibts… Weiterlesen »

Automatische WordPress Backups in die Amazon S3 Cloud

Von | 23.04.2011

Mit Hilfe des kostenlosen Automatic WordPress Backup Plug-Ins tägliche, vollautomatisierte Backups des eigenen WordPress Blogs mühelos in die Amazon S3 Cloud. Einmal eingerichtet, sichert es neben dem kompletten Datenbankinhalt alle Konfigs, Plug-Ins, Templates und die Uploads in einer bequemen ZIP Datei, die dann zu Amazon S3 übertragen wird. Getestet wurde die Version 2.03 von Automatic WordPress Backup unter WordPress… Weiterlesen »

Blogging auf dem Mac – WordPress Clients Mangelware

Von | 21.03.2009

Die Auswahl an WordPress kompatiblen Blog Clients auf dem Mac ist begrenzt:  Blogo: http://www.drinkbrainjuice.com/blogo Mars Edit: http://www.red-sweater.com/marsedit/ MacJournal: http://www.marinersoftware.com/sitepage.php?page=85 Ecto: http://illuminex.com/ecto/ sind die bekanntesten Vertreter an Blogging Software, welche nativ auf dem Mac laufen. Ecto von Illuminex ist von den hier genannten noch der komfortabelste Blog Editor und liegt preislich mit 19,95 US$ im Mittelfeld – eine 21… Weiterlesen »

Site in Arbeit

Von | 11.12.2007

Ok, die DNS sind durch, WordPress ist installiert. Sehr schön, allerdings hau ich mich jetzt erst mal aufs Ohr. Oder auch doch nicht… Ich hab mal die Blog Einträge von diesem Jahr eingespielt. Und heut abend muss das Design noch etwas geändert werden… Aber es wird..