Tag-Archiv: TV

SkyGo aufnehmen

Von | 05.01.2012

So geht es: eine Anleitung zum Aufnehmen von Sendungen auf Sky Go mit Audials Tunebite unter Windows. Die 2 Wörter „skygo aufnehmen“ führen die Keywordliste der zu mir geleiteten Suchanfragen seit Wochen an. Ich hab darüber zwar schon ein paar Mal was geschrieben, aber hier ganz konkret die Anleitung, wie man SkyGo Filme aufnehmen kann.

Test: Devolo dLAN TV Sat PC – „guck wo du willst“

Von | 01.05.2011

Das Devolo dLAN Sat PC ist ein sehr interessantes kleines Gerät und wer bei Devolo dLAN nur bis zu Powerline Stromnetzwerk denkt, der denkt zu kurz! In dem kleinen Kästchen steckt zum einen ein HD tauglicher DVB-S2 Sat Receiver und wenn man so will eine Art Streaming Server. Hat erst mal gar nix mit Powerline Stromnetzwerk zu tun?… Weiterlesen »

HD+ zukünftig auch auf Sky

Von | 16.04.2011

Die bisher nur per HD+ verfügbaren HD Programme von RTL HD, Sat1 HD, Pro 7 HD, VOX HD, Kabel1 HD, Sport1 HD, SIXX HD, RTL2 HD werden künftig auch über Sky über SAT empfangbar. Aber nur für für Besitzer der so ungeliebten V13 Karten. Dafür das erste Jahr kostenlos, oder genauer gesagt: ohne Aufpreis zum Sky Abo. HD… Weiterlesen »

Neues auf dem IPTV / VoD Markt: skygo von Sky

Von | 16.04.2011

Lernfähig scheint man zumindest zu sein, bei Sky. Das neue Skygo Angebot finde ich prima. Als Ersatz für das 12,- bzw. 24,- Euro teure MultiRoom Angebot, gibt es jetzt Skygo: Es ersetzt zunächst einmal MultiRoom – und kann dann zusätzlich noch ein paar Sachen mehr: iPhone/iPad Anwendungen und ein VoD Portal (mit unbegrenzter Nutzung) & XBOX360 App am PC.… Weiterlesen »

Kurztest zur Boxee Box von D-Link (aka D-Link DSM-380)

Von | 20.03.2011

Streaming Client, Internet-Settop Box und Medienspieler für das eigene Multimedia Netzwerk daheim – mit Online Anbindung. Die Boxee Box von D-Link ist eines meiner lieblings Gadgets der letzten Zeit. Hier meine Meinung/Testbericht zur Boxee Box. (Review überarbeitet am: 03.12.2011 und berücksichtigt Firmware v1.2.2.20482)

Maxdome, RTLnow & Co – gestreamte Filme aufzeichnen und DRM entfernen

Von | 22.01.2011

Die “Online Videotheken” im Internet boomen, ob nun RTLnow, oder Maxdome, oder auch iTunes – oder gar das amerikanische Hulu.com oder der britische iPlayer der BBC. Filme, Serien und TV Shows gibt’s inzwischen an jeder Ecke – allerdings meist DRM verseucht im reinen Stream Zugriff. Wer Filme aus Maxdome und Co aufnehmen möchte, um sie später oder vom… Weiterlesen »

Sky schauen mit nicht zertifiziertem Receiver

Von | 21.11.2010

(hier am Beispiel des TechniSat HD S2 Plus – es geht aber auch jeder andere Receiver mit CI Steckplatz). Gleich vorneweg: Dies ist keine Anleitung zum illegalen Schwarzsehen von Sky sondern richtet sich an bezahlende (künftige) Sky Abonnenten, die keine verkrüppelten zertifizierten Receiver nutzen möchten. Wie man Sky ohne zertifizierten Receiver sehen kann, findet ihr nach dem Klick… Weiterlesen »

DVD & Filmsammlung im Heimnetz – eine Einsteiger freundliche Lösungsvariante

Von | 02.11.2010

Das Thema Filme im eigenen Netzwerk ist für Einsteiger sehr komplex. Zig konkurrierende Produkte, zig konkurrierende Formate. Nicht jeder “Streaming” Server/Client spielt jedes mögliche Format ab. Die Filme müssen konvertiert (in ein anderes Format umgewandelt) werden, aber in welches Format und mit welcher Software? Nicht jeder digitale Videorecorder erstellt seine Aufnahmen in einem Format, das von jeder Konvertierungssoftware… Weiterlesen »

Videoschnitt & Abspielen am PC der TechniSat HD S2 Plus Aufnahmen

Von | 22.10.2010

Der TechniSat Digicorder HD S2 Plus legt seine Aufnahmen wie bei Festplattenreceiver üblich als .ts (für SD) bzw. ts4 (für HD) Transport Streams ab, leider nicht ganz Standardkonform, denn direkt per Mediaport (Freeware auf der TechniSat Homepage) auf den PC übertragen sind die meisten Programme nicht in der Lage, die Datei abzuspielen – geschweige denn, die Aufnahmen zu… Weiterlesen »