Archive für Tag: 'Supportfälle'

Jul 17 2012

Instabiles Win7 durch APC Powerchute Update 3.02

veröffentlicht in Kategorie: Computer  

Ein Quickie: wer das eigentlich schon seit ner Weile angebotene PowerChute Update auf V3.02 installiert, kann sich unter Umständen auf einige neue grauen Haare gefasst machen: Unter Windows 7 Pro x64 bewirkt die Installation der neuen Version 3.02, die vor allem die nervigen UAC Prompts beim Starten der Software verhinden sollte, reproduzierbar Neustarts der EXPLORER.EXE am laufenden Band. Wer stets über die eingebaute Updatefunktion aktualisiert hat, findet die Installdatei der problemlos funktionierenden Version 3.01 vermutlich noch in seinem Benutzerprofil ( C:\Users\<Benutzername> oder per Dateisuche nach PCPE_3.0.1.MSI bzw. PCPE*.EXE) oder notfalls per eMail hier übers Kontaktformular nachfragen, denn leider führt Hersteller APC Schneider die alte Version nicht mehr.

No responses yet

Dec 13 2011

Western Digital – Plattenreklamation wie es sein soll

veröffentlicht in Kategorie: Computer  

Festplatten gehen kaputt, egal welcher Hersteller. Unterscheide gibts jedoch in der Abwicklung der Retouren. Hier der Ablauf einer RMA bei Western Digital und wie man möglichst schnell eine Ersatzfestplatte in Händen hält.

weiter »

17 responses so far

Apr 28 2011

WHS2011 Fehler: Client kann nicht verbinden, Server offline

veröffentlicht in Kategorie: Computer  

Kaum im Betrieb, schon das erste Problem: auf einem meiner Netbooks konnte das Launchpad des WHS2011 keine Verbindung mit dem Server herstellen. Die Installation lief absolut normal, aber danach meldete sowohl das Launchpad, der BackupClient (clientseitig) als auch der Alertviewer (clientseitig) dass der Homeserver wohl offline sei und ob man das Launchpad im offline Betrieb nutzen wollte. Lustigerweise gelangen Backups vom Server aus initiiert trotzdem und der Zugriff auf das Dashboard funktionierte ebenfalls. Namensauflösung funktionierte auch problemlos. Das Homeserver Icon wurde niemals grün.

Nun, des Rätsels Lösung war die Software für meinen Zensurfone .. sorry.. Vodafone UMTS/3G Modem USB-Stick, nennt sich “Vodafone Mobile Connect” und ist so ein dämlicher Verbindungsmanager, der eh total Overkill ist. Diese Software blockiert leider die Kommunikation mit dem Windows HomeServer, auch wenn die Software gar nicht in Benutzung ist. Sobald man dieses Mobile Connect Manager Teil deinstalliert, funktioniert auch das Launchpad wie es soll. Und ich hab stundenlang Firewall Settings geprüft, Dienste de- und reaktiviert, .NET Frameworks reinstalliert, bis ich durch Zufall irgendwo den Hinweis las, das einer mit einem HSDPA Modem Treiber das selbe Problem hatte.

No responses yet

Apr 23 2011

WHS Restore Fehler bei 81% / Laufwerk Z muss formatiert werden

veröffentlicht in Kategorie: Computer  

Es häufen sich seit viel zu vielen Monaten Klagen über das Fehlschlagen von Restoreversuchen einzelner Dateien aus den Windows HomeServer v1 Backups. Der Vorgang scheitert jedesmal bei der 81% Marke. Das perfide am Home Server 81% Fehler ist: man hat erst mal keine Ahnung, dass der Restore nicht mehr funktioniert, bis man es tatsächlich mal ausprobiert und dann ist es meist zu spät.

Bei 81% wird normalerweise versucht, das Backup vom WHSv1 als Laufwerk Z: am Client PC zu mounten. Leute, die das 81%  Problem haben, bekommen entweder sofort die Meldung, dass der Mount des Laufwerk Z: fehlschlug oder erhalten vorab wie ich erst noch den Hinweis, dass das Laufwerk Z: erst noch formatiert werden muss, bevor es verwendet werden kann. In meinem Fall hatte der Fehler dann auch gleich 2 Auslöser:

weiter »

4 responses so far

Apr 22 2011

HP Procurve V1810G-8 unmanagebares Managed Gigabit Switch

veröffentlicht in Kategorie: Computer  

Ich bin zwar kein Netzwerktechniker, aber das Webinterface eines managed Switches aufzurufen gelingt mir in der Regel durchaus. Nicht so beim neulich gelieferten HP Procurve 1810G-8. Kurz nach dem Einschalten (oder ein paar Reboots später) funktioniert das Procurve V1810G für ein paar Minuten ganz normal, dann jedoch “fällt” es völlig ohne Grund und Vorwarnung aus dem Netz, ist nicht mehr pingbar und die Login Seite des Webinterfaces baut sich nur noch teilweise auf und endet nach vielen Minuten in einem Timeout. Egal mit welchem Browser. Die Funktion des Switches selbst ist davon nicht betroffen, es betrifft nur das Webinterface. Eine Lösung konnte auch mit der Hotline nicht gefunden werden.

weiter »

2 responses so far

Sep 28 2010

Norton Internet Security 2011 Probleme mit Office 2010 64bit

veröffentlicht in Kategorie: Computer  

Nachdem ich die letzten Versionen von Norton Internet Security in den höchsten Tönen gelobt hatte, musste ich nach der Installation der neuen Version 2011 mein Urteil nun drastisch reduzieren:  Norton macht nach dem Update auf NIS 2011 nun massive Probleme mit der 64bit Version von Office 2010, genauer gesagt Outlook: Probleme beim Versenden über IMAP Konten (die von NIS 2011 eigentloich gar nicht untersützt werden), Outlook crasht, Outlook kann nicht sauber beendet werden – das  sind nur ein paar der reproduzierbaren Fehler, die auftreten, sobald Norton Internet Security 2011 auf dem Rechner aktiv ist. Eine Lösung des Problems ist derzeit nicht in Sicht, falls ich was finde, werde ich den Post hier aktualisieren. Im Moment kann ich nur raten, das Upgrade von 2010 auf 2011, auch wenn die Norton Updates kostenlos sind, nicht einzuspielen.

No responses yet

Aug 20 2010

Probleme mit Xbox Live – Xbox Live Anmeldung nicht verfügbar

veröffentlicht in Kategorie: Gaming  

Schon dubios das Ganze, es begann mit der Meldung “Ihr Gamertag ist korrupt” und endete in einer Odyssee aus “Xbox Live Anmeldung derzeit nicht verfügbar, versuchen Sie es später nochmal”, Routerdiagnosen und ratloser Hotlines. Was letztendlich geholfen hat und warum XBL mit Profi Routern nicht optimal ist, gibt’s nach dem Klick.

weiter »

No responses yet

Jun 29 2010

Amazon Kindle2 verweigert Netzeinwahl

veröffentlicht in Kategorie: Computer  

Frau kam heute morgen verstört aus dem Schlafzimmer und hielt mir ihren Amazon Kindle 2 unter die Nase. Noch vor dem ersten Kaffee. Das Anzeichen einer Krise epischen Ausmaßes. Das Problem des Kindle2 war folgendes: seit ein paar Tagen gelang es dem Kindle2 nicht mehr, eine Mobilfunkverbindung herzustellen. Weder ein Reboot noch ein Reset auf die Werkseinstellungen brachten irgendeinen Erfolg. Ein Blick in die Diagnose Screens (siehe auch Kindle2 Diagnose Codes, Shortcuts & Easter Eggs) zeigte, dass der APN aktiv einen Verbindungsversuch ablehnte, der Kindle jedoch bei jedem Einschalten auf die Verbindung mit exakt diesem Provider bestand (hier O2)

Die Lösung: über den versteckten Netzauswahl Dialog, erreichbar mit ALT-311 im Settings Screen einfach die automatische Auswahl des Netzproviders abschalten und statt dessen den Netzprovider manuell aus der Liste wählen. Nachdem ich also von dem nicht funktionierenden O2 Netz auf Zensurfone 2G umgeschalten hatte, funktionierte auch der Kindle meiner Frau wieder problemlos…

No responses yet

Feb 26 2010

Asus EeePC 1005HA Netzteil kaputt und lausiger Support

veröffentlicht in Kategorie: Computer  

Gerade mal 2 Monate ist mein neues Asus EeePC 1005HA-M Netbook jetzt alt. Von diesen 2 Monaten konnte ich es genau 1 Monaten nutzen. Danach starb das mitgelieferte Netzteil einen stillen Tod. Die kleine blaue Leuchte leuchtet nicht mehr blau, das Netbook kann nicht mehr geladen werden, am Netzteil kommt kein Saft mehr raus.

weiter »

7 responses so far

Jan 17 2010

Toshiba Consumer Notebook Support unbefriedigend – Qosmio x500

veröffentlicht in Kategorie: Computer  

Leider musste ich inzwischen den Kontakt mit dem Toshiba Support aufnehmen, mein gerade erst erstandenes Qosmio X500 – 10U hatte sich entschlossen, seine mitgelieferte Festplatte zu fressen. Leider war der Toshiba Support nicht ganz so hilfreich wie erhofft. weiter »

No responses yet

Älter »