Archive für Tag: 'Office 2010'

Jan 03 2014

Office365: Verteilergruppe mit SendAs Berechtigung einrichten (06/2015)

veröffentlicht in Kategorie: Office365  

Verteilergruppen in der Exchange Verwaltungskonsole (ECP) anlegen, um weitere, zum Senden berechtigte eMail Adressen zu einem Benutzerkonto hinzuzufügen. Bebildertes Tutorial für Office365 Wave15 “blau”.

weiter »

7 responses so far

Sep 26 2013

Office365 September 2013 Update steht an, MS verschickt ToDo Liste

veröffentlicht in Kategorie: Office365  

Neue Änderungen an Office365 stehen ins Haus. Die Admins von Office365 Abos erhalten die nächsten Tage folgende ToDo Liste (oder haben sie schon erhalten). Weil beim letzten Upgrade einige Office365 Nutzer die Mail wohl nicht bekommen haben, hier die einzelnen Punkte nochmal.

weiter »

No responses yet

Mar 21 2013

Ein Office 365 / Office 2013 Rant: Babylonisches Durcheinander

veröffentlicht in Kategorie: Office365  

Wer auch immer auf die Idee kam, die klassischen Officepakete in Version 2013 für Home & Smallbusiness Kunden einfach mal so mir nix dir nix Office365 zu nennen, gehört zusammen mit dem Kollegen, der im Zuge der angekündigten Vereinfachung der Office365 Tarifstruktur dann eine dritte Plan-Schiene eingeführt hat und nun noch alles komplizierter gemacht hat, für eine Woche in die PreSale-, Verkaufs- & Support Wüste geschickt. Ein Versuch, das etwas aufzudröseln.

weiter »

13 responses so far

Aug 29 2011

Microsoft Office 2010 Professional Plus einfach mieten

veröffentlicht in Kategorie: Computer, Office365  

Wer Office 365 nutzt, kann sich Lizenz für das vollwertige Microsoft Office 2010 Professional Plus zu humanen monatlichen Preisen einfach mieten. Wie das geht, gibts nach dem Klick auf weiter »

No responses yet

May 13 2011

Office 365 – Microsofts neues Hosted Exchange & Office Live

veröffentlicht in Kategorie: Computer, Office365  

Microsoft schickt eine neue Version seiner Cloud basierter Office Anwendungen ins Rennen: Office 365, derzeit im kostenlosen Betatest bis November 2011, bietet in der kleinsten Ausführung für SoHo/Pro User ein 25gb Hosted Exchange mit OWA, Sharepoint, die Office Online WebApps Word, Excel, PowerPoint, OneNote und Outlook OWA, sowie Lync (inkl. Desktop Client) für IM, VideoTelefonie & Desktop Sharing. Beste Neuerung? weiter »

No responses yet

Feb 15 2011

Leben mit einer zu kleinen Bootplatte – Tipps für SSD Nutzer

veröffentlicht in Kategorie: Computer  

Solid State Festplatten sind im Vergleich zu herkömmlichen Festplatten rasend schnell, allerdings auch sehr teuer. FertigPC Hersteller wie auch preisbewusste Endverbraucher greifen daher oft zu der kleinst möglichen SSD als reine Windows Bootpartition, um Kosten zu sparen. Den Nachteil des begrenzten Speicherplatzes macht die hohe Geschwindigkeit allemal wieder wett – wenn man den Füllstand seiner SSD dabei im Auge behält. Nach dem Klick auf Weiterlesen gibt’s hierzu ein paar Tipps.

weiter »

One response so far

Sep 28 2010

Norton Internet Security 2011 Probleme mit Office 2010 64bit

veröffentlicht in Kategorie: Computer  

Nachdem ich die letzten Versionen von Norton Internet Security in den höchsten Tönen gelobt hatte, musste ich nach der Installation der neuen Version 2011 mein Urteil nun drastisch reduzieren:  Norton macht nach dem Update auf NIS 2011 nun massive Probleme mit der 64bit Version von Office 2010, genauer gesagt Outlook: Probleme beim Versenden über IMAP Konten (die von NIS 2011 eigentloich gar nicht untersützt werden), Outlook crasht, Outlook kann nicht sauber beendet werden – das  sind nur ein paar der reproduzierbaren Fehler, die auftreten, sobald Norton Internet Security 2011 auf dem Rechner aktiv ist. Eine Lösung des Problems ist derzeit nicht in Sicht, falls ich was finde, werde ich den Post hier aktualisieren. Im Moment kann ich nur raten, das Upgrade von 2010 auf 2011, auch wenn die Norton Updates kostenlos sind, nicht einzuspielen.

No responses yet

May 13 2010

Update von Office 2010 Beta auf Retail Versionen

veröffentlicht in Kategorie: Computer  

Nachdem die finale Retail Version von Office 2010 letzte Woche bereits für Partner und MSDN Abonnenten freigegeben wurde, hier eine kurze Info zum Upgrade auf die Retail Version: Die endgültige Version von Office 2010 kann nicht direkt über eine bestehende Beta Version installiert werden, das Installprogramm bricht sofort ab und verlangt die vorherige Deinstallation der Office 2010 Beta. Danach kann das Setupprogramm erneut und diesmal erfolgreich ausgeführt werden. Bereits zu Beginn der Installation verlangt Office 2010 nach der Serial-ID, welche bei bestehender Verbindung noch vor der Installation online überprüft wird und optional sofort aktiviert werden kann.

Bei dem ganzem Upgrade Prozess blieben sämtliche gemachten Einstellungen erhalten, so öffnet sich Outlook nach der Installation exakt so, wie man es zuvor verlassen hatte, inkl. aller eingerichteten Exchange und IMAP/POP3 Postfächer, angepassten Werkzeugleisten, Signaturen, etc. Probleme könnten jedoch einige 3rdParty Plug-Ins bereiten, welche dann vielleicht nochmal nachinstalliert werden müssen.

No responses yet