Archive für Tag: 'MMORPG'

Nov 06 2010

Herr der Ringe Online nun auch in DE Free2Play

veröffentlicht in Kategorie: Gaming  

Herr der Ringe Online oder auch HdRO oder LotRO ist nun auch in Deutschland “kostenlos” spielbar. Finanziert über eine Item Mall, in der man als “Gratis MMO Spieler” dann die einzelnen Questpacks Stück für Stück zukaufen muss. Ich würde immer noch empfehlen, die Restposten des Spiels bei Amazon oder im Blödmarkt vor Ort fürn 10er zu holen und so zumindest einen ordentlichen Grundstock zu erhalten.

One response so far

Sep 29 2010

2 Oldie MMOs revisited: DAoC und LotRO

veröffentlicht in Kategorie: Gaming  

Nachdem nun schon ein paar Jahre ins Land gegangen sind und die AUswahl an aktuellen MMOs post WoW loeider arg zu wünschen übrig lässt, hab ich mir gedacht: schaust halt mal an, was die 2 Oldies Lord Of the Rings Online und Dark Age of Camelot so treiben…

weiter »

No responses yet

Jan 16 2009

WordPress 2.7 installiert

veröffentlicht in Kategorie: Uncategorized  

Es war mal wieder Zeit für ein Update der Blog Software. Wie erwartet verlief das Update, wie man es von WordPress inzwischen gewohnt ist, völlig problemlos.

Als sichtbare Neuerung wurde die häßliche Monatsliste nun gegen den Kalender getauscht. Dazu kommen nun die Tags als Link, die als Filter für themenverwandte Beiträge dienen. Die Liste der kostenlosen MMORPGs wurde gestrichen, war eh witzlos so, die dort enthaltenen MMORPGs werden als Posts mit Tag kostenlose MMOs bzw. Micropay MMOs später mal wieder auftauchen.

No responses yet

Jan 04 2009

World of Warcraft Lich King USA – EU Import

veröffentlicht in Kategorie: Gaming  

Als EU Spieler, der bevorzugt auf US Servern spielen will, hat man es nicht immer leicht, so auch bei World of Warcraft. Klar, kann man sich auch einfach nur eine Box im US Retail Handel bestellen, 2 Wochen auf die Lieferung warten, das Päckchen beim Zoll abholen und dann einfach los spielen – aber ich bin ein von Natur aus ungeduldiger Mensch, 2 Wochen auf etwas warten geht gar nicht. (auch wenn ich wie im Falle von WotLK jetzt nun durchaus etwas “hinterher hinke” – schließlich ist das AddOn nun schon ne ganze Weile im Handel.

Nun bietet Blizzard USA im Fall von Wrath of the Lich King zwar ein online Account Upgrade inkl. Client Download an, aber funktionieren tut das Upgrade schlicht und ergreifend nicht. Fehlermeldung “Error 202” macht dem Upgradewunsch ein jähes Ende. Egal, ob über US Proxy, mit ner original US Kreditkarte, etc, es geht einfach nicht. Das Problem betrifft nicht nur uns EU Spieler, auch “reinrassige” US Kunden kommen mit dem Online Upgrade für WotlK nicht hin, immer und immer wieder Error 202.

Was tun?

Wieder einmal hat mir die Firma “Gamers Loot” – http://www.gamersloot.net – aus der Patsche geholfen und mir 2 original Wrath of the Lich King US Authentication Keys innerhalb von 20 Minuten per eMail übermittelt – und das an einem Sonntag Morgen(!!!). Ich bin vom dem Service dieser Firma einfach nur begeistert. Den Client Download selber gibt’s über die Account Seite auf Blizzard.com. Ja, die Leute von Gamers Loot verkaufen auch WoW Gold und Powerlevelling – ja, das ist Scheisse und nein, ich werde niemals für InGame Items oder Gold oder PL etwas bezahlen, aber die Möglichkeit, schnell und unkompliziert, Account Keys zu bestellen macht das locker wieder wett und ich drücke daher beide Augen zu.

No responses yet

Oct 13 2008

Finger weg vom Warhammer eGuide von PrimaGames

veröffentlicht in Kategorie: Gaming  

Ich hab mir in einem Anflug von geistiger Umnachtung das “Lösungsbuch” als eGuide von Primagames gekauft. Als Bundle Warhammer Online Game Guide Buch und Warhammer Atlas für knapp 29 USD im Sofort Download. Hätte ich mal lieber bleiben lassen:

  • Anders als andere PrimaGuides, ist der Warhammer Guide kein “normales” PDF mehr, sondern braucht seinen eigenen (nur für Windows erhältlichen Reader) – und wenn das noch nicht schlimm genug ist: der Reader ist sowas von kreuzlahm, das er selbst schnelle PCs an den Rand der Leistungsgrenze treibt – nur um den Guide zu lesen.
  • Komfortmerkmale? Was ist das? Keine Querverweise, keine brauchbare Seitenübersicht, dank der unsäglichen Performance ist das Scrollen eine absolute Qual. Als “Ausgleich” dafür stimmt die Durchnummerierung der Seitenzahlen nicht mit dem Inhaltsverzeichnis überein –  viel Spass beim Suchen. Bookmarks sucht man ebenfalls vergebens.
  • Atlas… der Witz ist gut. Mehr oder weniger ein Screencopy einer aufgedeckten Karte des jeweiligen Gebietes. Mit genau den Informationen: Camps, Öffentliche Quests, 2-3 Sehenswürdigkeiten, ORvR Ziele. Flightmaster. Fertig. Keine NPCs, keine Trainer, wichtige Mobs, kein gar nix – und die Karten sind noch gut, noch schlechter sind die Karten von z.b. den kleinen Dungeons, das sind Strichzeichnungen mit 2-3 Wörtern drübergeschmiert.
  • DRM mit Problem ohne Ende. Das Ding ist massiv DRM verseucht, bis hin zu dem Punkt, wo man nach der Aktualisierung des ebooks plötzlich nicht mehr drauf zugreifen kann – und der Support sich locker mal ein paar Tage Zeit lässt, bis man sein Guide wieder lesen darf.

Das war definitiv der letzte Primaguide, den ich mir gekauft hab. So ein Müll! Die “alten” PDF Guides waren ja im Großen und Ganzen noch ordentlich bedienbar, aber dieser Pflichtreader hier, der ist absolut ungenießbar. Wenn der Guide inhaltlich wenigstens noch gut wäre, würd ich sagen: kaufts Euch wenn überhaupt die Papierversion, aber da der Inhalt ebenso rudimentär ist, wie der Reader, kann ich selbst das nicht empfehlen, auf den 500+ Seiten findet sich nichts, was man nicht kostenlos auf den diversen Fansites besser und schneller finden würde.

No responses yet

Aug 05 2008

Fury: hardcore skillbased PVP MMO – erst Free2Play – nun am Ende

veröffentlicht in Kategorie: Gaming  

Als bekennender CareBear und aus familiären und beruflichen Gründen zum Casual MMO Gamer verdammt (wie auch immer man Casual nun interpretieren will) kann ich mir die Schadenfreude nicht komplett verkneifen, wenn ein weiteres hardcore PvP MMO in so kurzer Zeit die Segel streichen muss – nach nicht mal einen Jahr.  (Im Falle von Fury war’s sicher nicht nur das Konzept, sondern auch die teils doch sehr mangelhafte Umsetzung.)

Ja, ich bin kein komplettes A..loch, es tut mir für alle Beteiligten Leid, viel Zeit, viel Herzblut und Arbeit fließen in ein MMO über Jahre hinweg – und Unmengen an Kohle. So wäre es nützlich und zufälligerweise auch in meinem Sinne, wenn den Publishern und den Spieleproduzenten langsam mal klar wird, das Hardcore PVP nicht mehr als nur eine kleine Nische ist. Kommerziell Erfolgreiche Spiele bieten Spielmöglichkeiten für eine breite Masse, es ist an der Zeit, die Casuals, die Carebears, die Solo, Duo, SmallGroup Spieler nicht mehr unter den Tisch zu kehren, bzw. als Content Ersatz im PvP Gankfest and die Hardcore Player zu verheizen.

An die Hardcore PVP Fraktion, die Ganker, die Griefer, die elitären Möchtegern Rul0r der Server: seht es endlich ein: es geht nicht ohne faires Miteinander größerer Spielerschichten mit unterschiedlichen Interessen, MMOs sind zu teuer für egal welche Nische,

No responses yet

Aug 01 2008

Es gibt sie doch noch: spielbare Gratis MMOs

veröffentlicht in Kategorie: Gaming  

Gut, vielleicht ist es eher Hack & Slash als RPG, aber es ist kostenlos prima spielbar und macht ne Menge Fun, vor allem, wenn man auf Diablo steht. Die Grafik kommt WOW mäßig rüber und braucht sich absolut nicht zu verstecken. Aber das beste ist: selbst die kostenlose Version macht Spass.

Von was Rede ich eigentlich die ganze Zeit?  Von NCSofts DungeonRunners.

Keine Micropay Abzocke, ordentlicher Umfang in der Gratisversion – und das beste, wer mehr will, kriegt das Abo für 5 Euro/Monat und nicht wie andererorts 15,-/ Euro Monat

Am besten jetzt gleich runterladen und selber ausprobieren!

No responses yet

Jul 11 2008

Funcoms Age of Conan

veröffentlicht in Kategorie: Gaming  

Ich hab seit der Utima Online Beta auf dem US Server Atlantic fast alle westlichen MMOs gespielt, manche haben mich mehr (“HdRO”) andere weniger (“Arschlord”) begeistert. Aber noch nie in all den vielen Jahren hab ich eine Firma gesehen, die ein ansich so schönes Spiel am Releasetag so konsequent mit jedem Patch etwas mehr in Grund und Boden fährt, wie Funcom.

Völlige Ignoranz gepaart mit himmelschreiender Inkompetenz in wirklichen ALLEN Bereichen zeichnen die Wochen seit dem Release von Age of Conan aus.  Das MMORPGs unfertig auf den Markt kommen ist ja leider nix neues, so fehlt auch Funcoms AoC bestimmt 50 – 75% des versprochen Highlevel/Endgame Contents. Aber das ein Spiel nach dem erfolgreichen Launch häppchenweise zerstört wird, ist mir jetzt noch nicht vorgekommen.

SOE, bitte kauft das Spiel ganz schnell auf – Funcom ist nicht in der Lage, das Potenzial zu nutzen, das AoC ohne Zweifel zumindest jetzt noch hat.

No responses yet

Mar 23 2008

Neues Gratis MMORPG: Xiah Rebirth

veröffentlicht in Kategorie: Gaming  

Leider noch keine Zeit gehabt, es anzuspielen, aber hier der Link: http://xiah.gamescampus.com. Finanziert durch Item Mall.

No responses yet

Mar 20 2008

Bounty Bay Online in Free2Play Version

veröffentlicht in Kategorie: Gaming  

Nun gibt es nicht nur den englischen, sondern auch den dt. Client für das Piraten MMORPG kostenlos, zusätzlich wurde ein Gratis Server geschaffen, auf dem kostenloses Spielen möglich ist. Finanziert durch eine Item Mall wo besondere Gegenstände für echtes Geld gekauft werden können. Der “normale” Abo Server wird parallel weiter betrieben. Infos zum kostenlosen Spiel auf der Homepage.

No responses yet

Älter »