Archive für Tag: 'Meinung'

Aug 24 2016

Experimente mit unterschiedlichen 50A Pulslasten bei 18650er Akkus

veröffentlicht in Kategorie: Akku-Tests  

Einfach mal ein bissl dokumentiert, was mir beim Experimentieren mit Pulslasten unterschiedlicher Dauer so in den Sinn gekommen ist.

weiter »

16 responses so far

Dec 28 2012

Disharmonische Resonanzen oder warum die Welt am 21. nicht unterging

veröffentlicht in Kategorie: Lifestyle  

Es gibt Dinge im Leben, die musste ich einfach tun, so z.b. das Inline Skating lernen, obwohl ich alter Sack total unsportlich bin. Oder einfach mal auf gut Glück in die USA auswandern, weil man kein Bock mehr auf Schule und Good Old Germany hatte.. Mein neuestes Projekt fällt wohl auch darunter: Ich werde nun Rockstar, das Aussehen dazu hab ich ja schon, nun hats mir noch die eGitarre dazu angetan..

weiter »

5 responses so far

Feb 24 2010

Kurztest HP Color Laserjet CP2025DN

veröffentlicht in Kategorie: Computer  

Nach vielen Jahren treuen Diensten hat mein alter Epson Aculaser C2000 seinen Dienst quittiert – naja, eigentlich nicht ganz: er würde theoretisch noch einwandfrei funktionieren, wenn man einen kompletten Satz neue Verbrauchsmaterialien kaufen würde, eine Investition von leider deutlich über 1200,- Euro (4* 170 Euro Toner, 25,- Resttonerbehälter, 70,- Euro Ölroller, 120,- Euro Photoleiter und leider 420,- Euro Transferbelt mal wieder.. Einzig die mit 700,- teuerste Komponente, das Heizelement scheint noch problemlos zu funktionieren.) Das ist für einen Wenigdrucker mit deutlich unter 100 Seiten im Monat wie mich einfach nicht mehr tragbar. Ein neuer Drucker musste her.. Entschieden habe ich mich für den HP ColorLaserjet CP2025DN..

weiter »

5 responses so far

Nov 01 2009

Amazon Kindle 2: Wieso überhaupt ein eBook?

veröffentlicht in Kategorie: Lifestyle  

Was macht den Reiz eines eBook Readers aus? Welche Vorzüge gibt es, die es letztendlich Wert sind, teures Geld und DRM System in die Hand zu nehmen, wenn man doch einfach nur tote Bäume kaufen könnte? Meine 10 persönlichen Gründe für die Nutzung von eBooks

weiter »

No responses yet

Jul 14 2009

Firmen, die nicht gehen Teil 1: Vodafone / Arcor

veröffentlicht in Kategorie: Online  

Vodafone = Zensurfone

Vodafone / Arcor spielte in der unsäglichen Internetsperren-Geschichte eine wichtige, treibende Rolle. Warum und wieso haben andere aber schon besser gesagt:

Aus diesem Grund weigere ich mich künftig, Vodafone oder Arcor (eine Zensurfone Tochter) Produkte oder Dienstleistungen einzusetzen.

3 responses so far

Jul 10 2009

Hat die Gaming Wirtschaft schon aufgegeben?

veröffentlicht in Kategorie: Gaming  

Vom Verband deutscher Spieleproduzenten hab ich schon immer mehr erhofft in der Killerspiele Diskussion, als die paar kläglichen Proteste, die es bisher gab. Aber das Problem steckt wohl noch tiefer? Es erscheint eine ePetition beim Bundestag gegen das Verbot von Killerspielen die genau dem Hauptanliegen der Gamer entspricht, die auch sehr erfolgreich beginnt (4 Tage – 25.000 Mitzeichner) und was passiert in den Spielemedien? Nicht viel..

weiter »

3 responses so far

Jul 07 2009

Die Gelbe Sack Chose

veröffentlicht in Kategorie: Lokales  

Hanspeter Walter spricht im Südkurier aus, was mich auch so ärgert: die bescheuerten Gelben Säcke, die aber auch zu gar nix taugen und grundsätzlich auf dem Weg zur Strasse den Geist und Inhalt aufgeben. Eine Zumutung! http://www.suedkurier.de/region/bodenseekreis-oberschwaben/markdorf/Gelbe-Gefahr;art372484,3846190

No responses yet

Jun 18 2009

Ein grandioser Sieg für die EU Wettbewerbswächter

veröffentlicht in Kategorie: Computer  

Microsoft liefert in Europa das kommende Windows 7 nun nicht mehr mit Internet Explorer aus. Damit sind wir zurück in den DFÜ Steinzeit angelangt, wo ein OS ohne “das Intarweb” verkauft wird. So mancher PC Neuling oder DAU wird sich nun wundern, wie man ohne Browser sich einen der alternativen Browser besorgen soll, die durch die EU hier gestützt werden sollten. Richtig, dat geht so einfach nicht. Ein prima Schenkelklopfer der EU.

weiter »

One response so far

Feb 04 2009

“Von Windows zu Apple” – Umsteiger Probleme: was mich stört

veröffentlicht in Kategorie: Computer  

Ich hab mich viele, bestimmt 20, Jahre vor der Anschaffung eines Apple gedrückt. Zu teuer, zuwenig Software, zu “anders”. Inzwischen hab ich den Sprung doch noch gewagt und arbeite seit einigen Wochen nun mit einem iMac 24″ 2.8GHZ 2GB RAM, wired Apple Tastatur und wired Mightymaus. Was mich an Apples Mac ganz gewaltig stört und bzw. oder mir das Umsteigen und den Abschied von Windows schwer macht..

weiter »

No responses yet

Jan 04 2009

Drauf gefurzt – oder: ich werd reich in Apples iPhone Appstore

veröffentlicht in Kategorie: Computer  

Ich liebe mein iPhone, auch wenns Scheisse teuer ist, und der AppStore als Download Quelle ist ebenfalls prima. Die Softwarepreise im Appstore sind moderat – wesentlich günstiger, als ich das von Palm und WindowsMobile her noch kannte.  Viele nette Programme hab ich dort inzwischen erstanden, eine Zeiterfassung, ein ToDo Plugin, ein SSH2 Client, etc. pp. alles für ein paar wenige Euronen.

Nun ist nicht alles Gold, was da im AppStore glänzt, was mich im AppStore besonders nervt, sind die Unmengen an meiner Meinung nach wirklich behinderten Programmen: zig Taschenlampen, Kurzwahlbuttons, Bibeltexte  und.. der AppStore Knüller schlechthin: ein Furz Simulator.

Jawohl, ein Furz Simulator.

Jetzt sollte man meinen, die iPhone Gemeinde ist sich für son Schmarren zu Schade, aber weit gefeht! Der Furzsimulator ist die Top Selling Application im AppStore und spült den Machern trotz oder gerade wegen des nur symbolischen Preises von 99 Cent bis zu 10.000 US$ am Tag in die Kassen. 10.000 US$. Am Tag. Fürn Furzprogramm.

Wisst ihr was? Ich schreib jetzt auch ein Programm fürs iPhone. Etwas genauso Bescheuertes wie den Furz Simulator, nur besser. Sollte nur 2-3 Tage dauern, ist ja schließlich nicht mehr wie ne Fingerübung, trotz ungewohntem Object-C und iPhone SDK. Ich werde nun stinkend Reich, mit Schrottsoftware, die ich ebenfalls für 99 Cent anbieten werde, genauso wie die Furzprogramme. Scheiss auf qualitative Software, auf Features, Funktionalität und echten Nutzen einer Software, die iPhone Welt schreit nach Körpergeräuschen, kann se haben.

Ist es das, was Apple wollte? Mir isses egal, ich kann mich anpassen.

No responses yet

Älter »