Tag-Archiv: Gassierlebnisse

Hilfe, mein Hund überfällt Omas

Von | 26.07.2008

Und Schuld daran ist meine Mutter. Wenn sie bei uns vorbei schaut, hat sie in der Regel eine Wurst für die Fellnase in Ihrer Tasche. Das hat sich Hund inzwischen gemerkt und besteht auf gründliche Taschenkontrolle, wenn ältere Damen an der Tür klingeln. Könnte ja ein Würstchen drin sein. Leider hat sich dieses Verhalten inzwischen verselbständigt, wenn wir… Weiterlesen »

Brüllt halt alle drauf los..

Von | 02.05.2008

Irgendwie ist es schon komisch. Meine Frau ist so gut wie taub. Dazu noch Amerikanerin. für meinen Geschmack bereits viel zu oft wird sie von anderen Hundehaltern wütend angebrüllt, obwohl wir grundsätzlich so viel wie möglich Platz lassen und auch die Strassenseite Wechseln, um niemand zu nahe zu kommen. Warum das Gebrüll? Ich hab nicht die geringste Ahnung.… Weiterlesen »

Nachbars Wauzi, das arme Vieh

Von | 17.11.2007

Tja, was läuft mir heute auf meiner „Nach-Mitternächtlichen“ letzten Gassi Runde entgegen? Der Wauzi  meiner Lieblingsnachbarin mal wieder. Man beachte, es ist 01:30, es ist -7°C, windig und Arschkalt. Wahrscheinlich mal wieder ausgebüchst der Kleine, keine Leine und natürlich auch kein Frauchen hintendran. Unser Leinenmacho war diesmal wohl nicht zum Spielen aufgelegt und verbellte den wie immer extrem… Weiterlesen »