Archive für Tag: 'Eigene Homepage'

Jun 19 2011

1&1 Homepage Perfect Tarif für WordPress zu klein

veröffentlicht in Kategorie: Online  

Machen wirs kurz und bündig: mein bisheriger Homepage Perfect Tarif bei 1&1 für 4,99 Euro im Monat hat sich als zu klein erwiesen. Bei 20 Usern gleichzeitig war die Performance miserabel, teilweise kam es zu Timeouts, Ladefehler und auch mal einem Serverfehler Error 500. Hauptübel dürfte wohl das mit 30MB knapp bemessene PHP Script Limit gewesen sein, knappe Scriptlaufzeit sowie die Limitierung auf 5 parallele Prozesse gleichzeitig. weiter »

8 responses so far

Jun 16 2011

Zendesk: Helpdesk SaaS auch für kleine Unternehmen

veröffentlicht in Kategorie: WebWork  

Die unkontrollierte Flut an Supportanfragen jeden Tag per eMail abzuarbeiten ist auf Dauer nicht wirklich effizient, zu leicht geht etwas verloren, zu umständlich der erneute Zugriff darauf, kaum Möglichkeiten zur Automatisierung. Und das per eMail Getippte ist für den Nächsten mit dem selben Problem nicht einsehbar, also beantwortet man den lieben langen Tag immer den selben alten Quark. Irgendwas besseres musste her.. weiter »

No responses yet

Jun 10 2011

Antispam Bee im Kampf gegen WordPress Spam

veröffentlicht in Kategorie: Online  

Meine aktuelle Empfehlung für eine zuverlässig funktionieren Anti-Kommentarspam Lösung für WordPress: Antispam Bee weiter »

No responses yet

Jun 01 2011

Spam bekämpfen: Anti Spam Plugins für WordPress

veröffentlicht in Kategorie: Online  

Ja, dieses Blog hier wird im Moment gerade böse zugespammt. So um die 500 Spam Comments pro Tag prasseln hier seit ca. 1 Woche auf mein kleines belangloses Blog ein. Ich bin aber relativ stur, ich will weiterhin das anonyme Kommentieren möglich lassen, also heisst es: Spamfilter für mein WordPress Blog aufrüsten. Was sich hier die letzte Zeit bewährt hat, gibts nach dem Klick. weiter »

One response so far

Apr 11 2011

FLVs aus der Amazon S3 Cloud streamen

veröffentlicht in Kategorie: WebWork  

Kurz und knapp: Amazons günstiger S3 Onlinespeicher eignet sich auch prima als als Streamingserver für FLV (und andere) Filme. Die einfachste Möglichkeit möchte ich hier kurz beschreiben:

Als erstes erstellt man sich vielleich ein neues Bucket, dann holt man sich die kostenlose Version des Flowplayers von http://flowplayer.org/ entpackt diese und lädt das und den eigenen FLV Film in den S3 Bucket hoch. Das geht problemlos über Amazons S3 Webinterface, mit dem die relevanen Dateien gleich noch mit “make public” für alle lesbar gemacht werden. Nun schnappt man sich die index.html, die beim Flowplayer als Beispiel im Verzechnis \examples mit beigepackt ist, ändert dort den Pfad zur eigenen FLV Datei, schiebt auch diese index.html (gern auch unter anderem Namen) auf den S3 Speicher  – Leserechte setzen nicht vergessen – und voila, es streamt.

Das ist jetzt erst mal nur ein Anfang, weiter in der Kür geht es dann mit einer sogenanten Cloudfront Distribution, Nutzerrechtesystem, das Verknüpfen des S3 Speichers als Subdomäne unter meinname.de, trennen von Player und Film zum einbetten auf anderen Seiten (Problem Crossdomain Zugriff), aber dazu schreib ich nächste Woche mal noch was.

No responses yet

Oct 08 2010

Typo3 Hosting bei Mittwald.de

veröffentlicht in Kategorie: WebWork  

Ich mag kein Typo3 – der Godzilla unter den OpenSource CMS Systemen ist kompliziert, träge, beschissen zu administrieren und wenn man mal rechnen würde, wieviel Zeit man damit verschwendet, das Ding erst mal vernünftig zum Laufen zu bekommen und dann am Laufen zu halten, dann kommt man schnell auf den Trichter, dass “kostenlos” nicht immer günstig sein muss.

Typo3 läuft auch nicht auf jedem daher gelaufenen Shared Host, nein, Typo3 zeigt sich als anspruchsvolle Diva, dazu ist es ein echter Resourcenfresser. Auch aus diesem Grund haben sich einige Hostinganbieter darauf spezialisiert, spezielle Typo3 Hostingpakete anzubieten, die nicht nur über eine passende Serverkonfiguration und ausreichend Ressourcen verfügen, sondern dazu gleich noch die zahlreichen 3rd Party Libraries vorinstalliert haben, ohne die Typo3 nicht voll nutzbar wäre.

Mittwald geht sogar noch einen Schritt weiter und bietet neben einer sinnvollen Vorinstallation des kompletten Typo3 Systems auf Knopfdruck als besonderes Schmankerl einen fast vollautomatischen Update/Patchservice für die Typo3 Installation an: sobald eine neue Typo3 Version, ein Sicherheitsfix oder ein Update der benötigten Libraries freigegeben wird, wird man per eMail benachrichtigt und kann im ControlCenter von Mittwald die Installation des Updates mit nur einem Klick erledigen. Kritische Hotfixes installiert Mittwald zuweilen auch automatisch. Das spart unheimlich Zeit und Nerven.

Für mich, nach nun drei bei Mittwald gehosteten Typo3 Sites ist eines klar: Typo3 gibts von mir nur noch bei Mittwald. Punkt. Du willst ein Typo3? Dann ab nach http://www.mittwald.de

No responses yet

Apr 08 2009

MacRabbits Espresso.. HTML Editor für Mac OSX?

veröffentlicht in Kategorie: WebWork  

Espresso auf dem Mac hat mich doch etwas enttäuscht. Ja, es ist ein hübsch gestalteter Editor, um HTML, PHP, JavaScript, CSS und XML Quellcode von Hand zu erstellen, ja, es hat eine eingebaute Publish Funktion (FTP, SFTP, Amazon S3) und ein Preview..  Es hat Code Highlighting und Tag Completion. Regex basierter Suchen & Ersetzen Dialog, Spellchecker. FTP Client Mode mit der Möglichkeit, Permissions zu ändern. Übersichtliche Benutzeroberfläche, Links eine Dateiliste, rechts ein DOM Tree und ein paar Snippets. Fertig. Oh, Code Folding noch. Aber selbst mit all den hier runter gebeteten Funktionen wird da noch kein “Rundum Paket” draus. Es fehlt noch so viel mehr.

weiter »

5 responses so far

Nov 24 2008

Noch immer aktuell: Vorsicht bei Landkarten / Stadtplänen

veröffentlicht in Kategorie: WebWork  

Ich habe vor ca. 2 Monaten einem kleinen ortsansässigen Betrieb, der mir sehr gut gefallen hat, die kostenlose Umprogrammierung ihrer alten Frames basierten Webseiten angeboten. In einer kurzen Vorabinfo hab ich darauf hingewiesen, dass sowohl das fehlende Impressum als auch die Stadtplan GIFs unbekannter Herkunft rechtlich sehr problematisch seien.  Zu spät…

weiter »

No responses yet

Sep 03 2008

Ausfall im Rechenzentrum von 1&1

veröffentlicht in Kategorie: WebWork  

Mittwoch, 3.09.2008 – 08:00 Uhr: Was gibt es schöneres am Morgen als einen Serverausfall? Ich schlapp grad mehr oder weniger motiviert an den Schreibtisch und muss feststellen, dass einer unserer Dedicated Server bei 1&1 nicht mehr reagiert – die anderen funktionieren problemlos. Kollege klingelt bei der Hotline durch, ja, ist was kaputt, Reparaturzeit noch nicht bekannt. Bingo.

Nachtrag: seit 11:40 ist der Server wieder erreichbar.

No responses yet

Apr 11 2008

Interessante Gäste

veröffentlicht in Kategorie: WebWork  

Das immer mehr Hersteller private Blogs als Werbemittel nutzen – sozusagen um die Mundpropaganda anzuheizen ist nichts neues. Es müsste die letzte C’t Ausgabe gewesen sein, in der dieser neue Fokus auf Blogs – und damit auch verbunden eine möglichen Einnahmequellen für die Blogger – nochmal schön ausführlich zusammengefasst werden. Leider steckt hinter diesem Interesse der Hersteller an den Blog Posts auch ein Risiko.

weiter »

No responses yet

Älter »