Tag-Archiv: Apple

Blogging auf dem Mac – WordPress Clients Mangelware

Von | 21.03.2009

Die Auswahl an WordPress kompatiblen Blog Clients auf dem Mac ist begrenzt:  Blogo: http://www.drinkbrainjuice.com/blogo Mars Edit: http://www.red-sweater.com/marsedit/ MacJournal: http://www.marinersoftware.com/sitepage.php?page=85 Ecto: http://illuminex.com/ecto/ sind die bekanntesten Vertreter an Blogging Software, welche nativ auf dem Mac laufen. Ecto von Illuminex ist von den hier genannten noch der komfortabelste Blog Editor und liegt preislich mit 19,95 US$ im Mittelfeld – eine 21… Weiterlesen »

Mac OSX 10.5.6 Leopard: Name des Homeverzeichnisses ändern

Von | 08.02.2009

Bei der Ersteinrichtung eines neuen Apple Macs mit OSX 10.5.6 Leopard wird man aufgefordert, einen Nutzer anzulegen, soweit eigentlich nix besonderes. Der Teufel steckt hier in einem äußerst schlecht dokumentierten Detail: beim Anlegen des Benutzer wird man gebeten, einen „kurzen Namen“  – den Kurznamen (english Short Name) einzugeben – ohne weiter darauf einzugehen, wozu der nun eigentlich gut… Weiterlesen »

„Von Windows zu Apple“ – Umsteiger Probleme: was mich stört

Von | 04.02.2009

Ich hab mich viele, bestimmt 20, Jahre vor der Anschaffung eines Apple gedrückt. Zu teuer, zuwenig Software, zu „anders“. Inzwischen hab ich den Sprung doch noch gewagt und arbeite seit einigen Wochen nun mit einem iMac 24″ 2.8GHZ 2GB RAM, wired Apple Tastatur und wired Mightymaus. Was mich an Apples Mac ganz gewaltig stört und bzw. oder mir… Weiterlesen »

Wo unlocked iPhones kaufen?

Von | 03.02.2009

In Deutschland erhältliche iPhones sind (fast) alle an T-Mobile als Provider gebunden. Unlocked, oder Netlock freie iPhones sind sehr selten (und in der Regel teuer), wer als ein iPhone ohne t-Mobile Vertrag nutzen will, sollte ein Blick ins benachbarte EU Ausland werfen, dort werden die iPhones ohne Vertragsbindung/Netlock verkauft. Als da wären: Italien: bei TIM oder Vodafone –… Weiterlesen »

iTunes ab sofort DRM frei

Von | 07.01.2009

Es gab wenig aufregendes von der gestrigen Apple Keynote zu berichten, aber kurz vor Schluss gabs dann doch noch ein kleines Goldstück: iTunes wird ab sofort DRM frei – 80% der angebotenen Songs sollen umgehend, die restlichen 20% bis Q2 2009 DRM frei bereitgestellt werden. Bereits gekaufte, kopiergeschützte iTunes Songs können für 30 Cent pro Song gegen DRM… Weiterlesen »

Drauf gefurzt – oder: ich werd reich in Apples iPhone Appstore

Von | 04.01.2009

Ich liebe mein iPhone, auch wenns Scheisse teuer ist, und der AppStore als Download Quelle ist ebenfalls prima. Die Softwarepreise im Appstore sind moderat – wesentlich günstiger, als ich das von Palm und WindowsMobile her noch kannte.  Viele nette Programme hab ich dort inzwischen erstanden, eine Zeiterfassung, ein ToDo Plugin, ein SSH2 Client, etc. pp. alles für ein… Weiterlesen »