AWT 3000mAh

Lithium Ionen Industriezellen IMR, INR, ICR & LiFePO
Tito2012
Member
Member
Beiträge: 98
Registriert: Fr 18. Dez 2015, 22:30

AWT 3000mAh

Beitragvon Tito2012 » Di 15. Mär 2016, 23:12

Kennt den schon jemand:

http://lygte-info.dk/review/batteries20 ... mAh%20(Red)%2040A%202015%20UK.html

Benutzeravatar
Joergl
Administrator
Administrator
Beiträge: 2340
Registriert: Sa 26. Sep 2015, 09:52

Re: AWT 3000mAh

Beitragvon Joergl » Di 15. Mär 2016, 23:27


Benutzeravatar
sk4477
Administrator
Administrator
Beiträge: 2036
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 16:24
Kontaktdaten:

Re: AWT 3000mAh

Beitragvon sk4477 » Mi 16. Mär 2016, 01:41

40A versprochen, 20A geliefert..

von AWT halte ich im Übrigen gar nix, von denen kam ein Großteil der Fake-AWs. Und wer weiss, welche Fakes sonst noch.

Tito2012
Member
Member
Beiträge: 98
Registriert: Fr 18. Dez 2015, 22:30

Re: AWT 3000mAh

Beitragvon Tito2012 » Mi 16. Mär 2016, 14:13

Alles klar! Danke!

Benutzeravatar
sk4477
Administrator
Administrator
Beiträge: 2036
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 16:24
Kontaktdaten:

Re: AWT 3000mAh

Beitragvon sk4477 » Mi 16. Mär 2016, 17:12

Ich habs sogar noch gefunden, das hier ist ein AWT Fake-AW:

fake_aw.png
fake_aw.png (217.69 KiB) 5416 mal betrachtet


Die Antwort von AWT war übrigens: "Warum, wir sind AWeite Battery Technologies, warum dürfen wir nicht AW auf unser Label drucken?"
Sorry, aber für mich ist das halt ein Drecksladen. Die können die besten Akkus verkaufen, die sind bei mir unten durch.

Benutzeravatar
Rutzki73
Member
Member
Beiträge: 716
Registriert: Di 13. Okt 2015, 11:48

Re: AWT 3000mAh

Beitragvon Rutzki73 » Mi 16. Mär 2016, 20:44

Woher kommt diese ganze Mist? :eew:

Das schlimmste noch...an Tester werden noch die "besseren" Zellen gesendet. Nach einer einigermaßen positive Beurteilung wird verarsc....
Lügen haben kurze Beine, nur Willi lügt nie!

Benutzeravatar
Joergl
Administrator
Administrator
Beiträge: 2340
Registriert: Sa 26. Sep 2015, 09:52

Re: AWT 3000mAh

Beitragvon Joergl » Mi 16. Mär 2016, 22:01

Mit Akkus mach ich jedenfalls keine Experimente mehr...ich bleib bei den bewährten Marken Sony, LG, Samsung und A123. Gibt zwar noch mehr verläßliche...hab ich aber nicht, z.B. Panasonic.


Zurück zu „Akku Themen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste