Akkus: LiIon vs. LiFePO für SubOhmer ungeregelt

Häufig gestellte Fragen zum Thema eZigaretten und Dampfen
Benutzeravatar
sk4477
Administrator
Administrator
Beiträge: 2173
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 16:24
Kontaktdaten:

Akkus: LiIon vs. LiFePO für SubOhmer ungeregelt

Beitragvon sk4477 » Sa 1. Aug 2015, 18:23

Echte hardcore Subohm Dampfer nutzen gerne LiFePO Akkus in ihren mechanisch ungeregelten Akkuträgern.

Warum?
  • weil LiFePO Chemie noch viel sicherer als die bei Dampfern sonst so belibten IMR Akkus sind
  • höhere Entladeströme aushalten
  • und längere effektive Dampfzeit im mechanischen Akkuträger bringt.

Letzteres ist verblüffend, wie kann ein Akku mit geringerer Kapazität und wesentlich geringerer Zellspannung eine längere effektive Laufzeit haben? Der Kurvenvergleich sieht ja zunächst absolut eindeutig aus:

LiFEPOvsIMR.png
LiFEPOvsIMR.png (38.78 KiB) 3817 mal betrachtet


Nun, der Knackpunkt ist hier folgendes: nicht die Gesamtkapazität der Kurve ist entscheidend, nein. Beim mechanisch ungeregelten Dampfen, gerade im Subohmbereich ist die Länge des Kurvenabschnitts mit nur geringem Gefälle entscheidend, und da gewinnt LiFePO aber so was von:

LiFEPOvsIMR-2.png
LiFEPOvsIMR-2.png (55.07 KiB) 3817 mal betrachtet


Laufzeitvergleich IMR Highdrain vs. LiFePO bei maximaler Differenz von 0,3V

Zurück zu „Dampfgrundlagen erklärt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste