suche RDA für 300W

Selbstwickler oder Verdampfer mit Fertigköpfen. Hybrids bitte nach Art der Regelung zu den Akkuträgern
rabbit
Member
Member
Beiträge: 597
Registriert: Do 31. Dez 2015, 04:02
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

suche RDA für 300W

Beitragvon rabbit » Mi 2. Okt 2019, 17:52

nach längerer zeit wieder mal ein hallo in die runde,

mir ist diese woche eine wismec RX300 zugeflogen, und jetzt frag ich mich, was ich damit mache. gut, ich könnt damit leute erschlagen oder mir das fitness-studio ersparen, aber ich hab nix an verdampfern da, was auch nur ansatzweise dreistellige leistungen vertragen würde.

also denk ich mir, ich frag mal in die runde, was man sich so aus china kommen lässt, um hie und da mal wirklich dicke wolken zu produzieren. also nix für den alltag, sondern gern was, was erst jenseits der 150W funktioniert. ahja, dripper, und max 26mm durchmesser.

jörgl hat da sicher eine empfehlung, vielleicht noch jemand?

die RX300 kam übrigens mit dunklem display als kaputt daher, aber nachdem sie sich per USB am PC meldete, war klar, sie lebt, und 1 minute googlen zeigte, woran das üblicherweise liegt, und es wäre mit 5 minuten schrauben + löten behoben gewesen, wenn ich nicht vorher schon das ding komplett zerlegt hätte :D "don't turn it on, take it apart" halt.

bestückt kam sie mit "FSKE 3000mAh 3C" akkus, die werden wohl ihr weiteres leben in taschenlampen verbringen.

ciao,

christian.

Benutzeravatar
sk4477
Administrator
Administrator
Beiträge: 2151
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 16:24
Kontaktdaten:

Re: suche RDA für 300W

Beitragvon sk4477 » Do 3. Okt 2019, 01:13

Moin,

zum Verdampfer kann ich wenig sagen, bin einfach nimmer aufm Laufenden, ich dampf immer noch das Selbe wie vor 3 Jahren. Vielleicht hat Jörgl da noch nen Tipp. 3 18650er Akkus, oder mit was rennen solche Brocken heute?

rabbit
Member
Member
Beiträge: 597
Registriert: Do 31. Dez 2015, 04:02
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: suche RDA für 300W

Beitragvon rabbit » Do 3. Okt 2019, 11:20

nein, das ding hat nicht 3, sondern 4 18650er akkus, und wiegt halt schon leer über 250g, was mit 4 akkus und verdampfer jedenfalls über ein halbes kilo ergibt; zusammen mit der eckigen formgebung ist das nix, was ich als dauernuckler permanent in der hand haben muss...

immerhin sind die 300W realistisch und bei 75W/akku sicher. djlsb hat bei seinen messungen auch festgestellt, dass die leistung da zuverlässig und in einem brauchbaren range von verdampferwiderständen rauskommt. der mod wurde übrigens anfang 2017 vorgestellt, also nimmer direkt "heutzutage".

ich dampf ja auch, seitdem ich meinen hier vorgestellten 3D-gedruckten squonker habe, nur mehr den und hab schon lang nix neues mehr gekauft.

ciao,

cm.

Benutzeravatar
Joergl
Administrator
Administrator
Beiträge: 2450
Registriert: Sa 26. Sep 2015, 09:52

Re: suche RDA für 300W

Beitragvon Joergl » Fr 4. Okt 2019, 23:18

Uuuh, so nen Klotz hab ich auch noch rumfahren, find ich nicht so doll...vor Allem, weil da maximal 25er-Verdampfer ohne Überstand draufpassen...und 300 Watt dampfen, da wüßte ich ehrlich gesagt nix, außer vielleicht Euphrat oder so! :lol:

Ohja, die Akkus, mit denen der geliefert wurde sind wohl nix dafür! :loco:

RX300 nach FW-Update, auch Arctic Fox: 400 Watt!!! :o

Aber ein Teil, womit man in die Richtung gehen könnte, wäre der da: https://www.2fdeal.com/zero-x-25mm-comp ... p1449.html

Bild

Hat viel Platz:

BildBild

Ich hab den auf sowas sitzen: https://www.2fdeal.com/_p1482.html

Ist auch nur was für mindestens mittelgroße Hände, ich pack das nur selten aus.

Bild

0,2 Ohm, die armen Akkus (VTC5A), ich weiß...Bild

Gonzo62
Member
Member
Beiträge: 51
Registriert: Mi 26. Aug 2015, 11:46

Re: suche RDA für 300W

Beitragvon Gonzo62 » So 6. Okt 2019, 13:57

Beim letzten Stammtisch vor ein paar Tagen hatte jemand einen RDA mit 4 oder 8 Coils mit, der braucht soviel Leistung. Allerdings hab nicht geschaut, wie dieser Rda geheißen hat. Wenn du an sowas interessiert bist, such mal in YT nach dem Youtuber "Morpheus Vape Society", er hat ganz sicher auch ein Video von diesem Verdampfer gemacht.

Benutzeravatar
Joergl
Administrator
Administrator
Beiträge: 2450
Registriert: Sa 26. Sep 2015, 09:52

Re: suche RDA für 300W

Beitragvon Joergl » So 6. Okt 2019, 16:09

Der Kanal: https://www.youtube.com/user/MorpheusAT1/videos

Soviele coils deuten für mich auf mehr als 25mm hin...Bild

Gonzo62
Member
Member
Beiträge: 51
Registriert: Mi 26. Aug 2015, 11:46

Re: suche RDA für 300W

Beitragvon Gonzo62 » Mo 7. Okt 2019, 09:20

Oh Mist, das mit dem Durchmesser habe ich glatt überlesen.

rabbit
Member
Member
Beiträge: 597
Registriert: Do 31. Dez 2015, 04:02
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: suche RDA für 300W

Beitragvon rabbit » Mo 7. Okt 2019, 10:07

danke jörgl, hab den mal bestellt, mal schauen.

arcticfox ist auf der RX300 natürlich schon installiert :-)

Benutzeravatar
Joergl
Administrator
Administrator
Beiträge: 2450
Registriert: Sa 26. Sep 2015, 09:52

Re: suche RDA für 300W

Beitragvon Joergl » Mo 7. Okt 2019, 19:24

Damit macht man nix verkehrt, ich werd mir auch noch ein paar bestellen...macht einen recht langlebigen Eindruck!

Was es bei Cigabuy grade gibt, ist auch nicht uninteressant:

https://www.cigabuy.com/authentic-smok- ... -9935.html für 13fuffzig... :lol:

Bild

funkyruebe
Moderator
Moderator
Beiträge: 1346
Registriert: Mi 26. Aug 2015, 01:08

Re: suche RDA für 300W

Beitragvon funkyruebe » Mi 9. Okt 2019, 11:07

Preis und Leistung verhalten sich neuerdings reziprok? :-)


Zurück zu „Verdampfer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast