Gibt es noch leistungsstarke 16340 Zellen?

m.k
Member
Member
Beiträge: 31
Registriert: Do 24. Nov 2016, 15:07

Gibt es noch leistungsstarke 16340 Zellen?

Beitragvon m.k » Fr 6. Sep 2019, 14:11

Servus Leute,
Ich hab mir eine Taschenlampe zugelegt (Acebeam TK16), die gerade noch so auf den Schlüsselbund passt. Ich bin ein absoluter Fan von der Lampe, aber ich war erstaunt wie schwer es ist an ungeschützte, leistungsstarke 16340 Zellen zu kommen. Um die Taschenlampe zu beliefern braucht es bis zu 3-5 A, also die verlangt den kleinen 16340 ordentlich etwas ab. Im Lieferumfang war eine 550 mAh Zelle mit einem 5 A discharge Rating und ich habe auch noch 2 400 mAh LiFePO4 Zellen in der Größe, die zumindest ein 3A Pulserating haben. Funktionieren auch anständig.

Nur finden sich von solchen hochstromfesten 550 mAh Li-Ion Zellen irgendwie keine mehr in irgendwelchen Shops. Efest 550 mAh und AW 550 mAh sollen ganz anständig funktioniert haben. Ist der Markt diesbezüglich tot? :?:

Benutzeravatar
Joergl
Administrator
Administrator
Beiträge: 2450
Registriert: Sa 26. Sep 2015, 09:52

Re: Gibt es noch leistungsstarke 16340 Zellen?

Beitragvon Joergl » Fr 6. Sep 2019, 15:21

Schwierig, eventuell die da: https://www.nkon.nl/de/rechargeable/145 ... n-top.html ?

Sieht doch recht ordentlich aus: http://budgetlightforum.com/node/67557

ichbin
Member
Member
Beiträge: 149
Registriert: So 15. Mai 2016, 03:35

Re: Gibt es noch leistungsstarke 16340 Zellen?

Beitragvon ichbin » Fr 6. Sep 2019, 17:28

m.k hat geschrieben: ich habe auch noch 2 400 mAh LiFePO4 Zellen in der Größe,


Nimm auf jeden Fall die Zellen!
Das ist zwar gefühlr etwa das 5 - 6 Fache was Seriöse Hersteller in diesen Zellen unterzubringen in der Lage sind, hört sich aber gut an.

Ichbin

Benutzeravatar
Joergl
Administrator
Administrator
Beiträge: 2450
Registriert: Sa 26. Sep 2015, 09:52

Re: Gibt es noch leistungsstarke 16340 Zellen?

Beitragvon Joergl » Fr 6. Sep 2019, 18:42

Ich vermute mal, Du verwechselst grade 2400mAh mit 2 400mAh-Zellen, also 2 Stück a' 400mAh...sowas: https://www.akkuteile.de/lifepo-akkus/1 ... 00317_1161

m.k
Member
Member
Beiträge: 31
Registriert: Do 24. Nov 2016, 15:07

Re: Gibt es noch leistungsstarke 16340 Zellen?

Beitragvon m.k » Fr 6. Sep 2019, 21:20

Ah, Danke :oops: , die hatte ich bei meiner Suche gleich kategorisch ausgeschlossen, weil die Spezifikation sich "zu gut um realistisch zu sein" gelesen hat. Dabei hat die Zelle scheinbar wirklich was am Kasten.

Ich glaube die bestell ich mir bei Gelegenheit und teste mal.

@PS: Ja sorry, das hätte ich etwas klarer schreiben sollen, es handelt sich um 400 mAh Zellen, die schon vor der Lampe vorhanden waren. Für ne Kamera 2 Stück angeschafft vor nem Jahr etwa. Grundsätzlich finde ich die auch ganz OK, aber die Taschenlampe gibt mit der höheren Spannung von der üblichen Li-Ion Chemie noch mal ein bisschen mehr "Licht", also für zusätzliche Zellen habe ich eher nach 3,6 V Zellen geschaut.
-m.karl

Benutzeravatar
Joergl
Administrator
Administrator
Beiträge: 2450
Registriert: Sa 26. Sep 2015, 09:52

Re: Gibt es noch leistungsstarke 16340 Zellen?

Beitragvon Joergl » Fr 6. Sep 2019, 23:39

Hm, die LiFePO4 in der Größe - also die, welche ich verlinkt habe - sind auch eher schmalbrüstig, CDR 1500mAh, Puls 4A (Pulsangaben sind irgendwie eh Quatsch!). Ich glaube nicht, daß die, welche Du gekauft hast, wesentlich robuster sein können, oder? Was waren das denn genau für welche?

m.k
Member
Member
Beiträge: 31
Registriert: Do 24. Nov 2016, 15:07

Re: Gibt es noch leistungsstarke 16340 Zellen?

Beitragvon m.k » Sa 7. Sep 2019, 09:55

Ich hab nachschaun müssen wo ich die bestellt habe, und tatsächlich war es Akkuteile.de - sie sehen aber geringfügig anders aus. Keine Ahnung wie gut die jeweiligen Zellen dann zum Rating passen, ob die alle immer aus der gleichen Fabrik kommen?

IMG_20190907_081127~2.jpg
IMG_20190907_081127~2.jpg (126.04 KiB) 569 mal betrachtet


Naja die 3-5 A sind bei der Lampe nicht kontinurierlich nötig, das geht sich auch thermisch nie aus, aber wenn ich neue Akkus kaufe würde ich die mit der besten Spannungslage bevorzugen für die beste Leistung wenn man mal angeben möchte :D

Also die LFP Akkus sind passabel, aber gute Li-Ion sind heller 8-)

Benutzeravatar
Joergl
Administrator
Administrator
Beiträge: 2450
Registriert: Sa 26. Sep 2015, 09:52

Re: Gibt es noch leistungsstarke 16340 Zellen?

Beitragvon Joergl » Sa 7. Sep 2019, 10:47

Na klar! :smile2:

m.k
Member
Member
Beiträge: 31
Registriert: Do 24. Nov 2016, 15:07

Re: Gibt es noch leistungsstarke 16340 Zellen?

Beitragvon m.k » Do 19. Sep 2019, 18:42

acebeam_vapcell.png
acebeam_vapcell.png (32.29 KiB) 367 mal betrachtet

Naja 0,8 Ah und 7 A maximaler kontinuierlicher Entladestrom hab ich sowieso nicht erwartet, ganz ordentliche Zelle. Funktioniert auch in der Taschenlampe super. Aber nett mal den Unterschied zwischen gekaufter Zelle und
The batteries was supplied by Vapcell for review.
zu sehen :D Der 3 A discharge vom budgetlightforum schaut deutlich besser aus als meiner. Leider geht die Senke, die ich da mitnutzen darf nur bis 3 A. Beide Zellen hatten etwa 40 °C nach der Entladung.

Tja, nie auf Tests von gewrappten Akkus vertrauen, da steckt je nach Tageszeit was anderes drinnen ;)

Benutzeravatar
Joergl
Administrator
Administrator
Beiträge: 2450
Registriert: Sa 26. Sep 2015, 09:52

Re: Gibt es noch leistungsstarke 16340 Zellen?

Beitragvon Joergl » Fr 20. Sep 2019, 18:19

Außer Enercig. Ansonsten ist das leider wahr.


Zurück zu „kleiner als 18650“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast