Xtar VC4S - neu mit QC3 Netzteil (aber nicht im Lieferumfang)

Ladegeräte für Li-Ion Rundzellen
Benutzeravatar
Rutzki73
Member
Member
Beiträge: 786
Registriert: Di 13. Okt 2015, 11:48

Xtar VC4S - neu mit QC3 Netzteil (aber nicht im Lieferumfang)

Beitragvon Rutzki73 » Fr 5. Jul 2019, 17:07

https://www.youtube.com/watch?v=04Cmo7cgCkQ

Ich würde an dieser Stelle behaupten, dass Xtar seine technologische Überlegenheit mit diesem Ladegerät gut behaupten kann.
Der Einsatz von QC3.0 ermöglicht fast die Verdoppelung von Ladezeit ohne dabei mit schweren 12V Netzteilen von 3A bis 5A zu arbeiten.
Lügen haben kurze Beine, nur Willi lügt nie!

lajosch
Member
Member
Beiträge: 209
Registriert: Fr 15. Dez 2017, 15:08

Re: Xtar VC4S - neu mit QC3 Netzteil (aber nicht im Lieferumfang)

Beitragvon lajosch » Fr 5. Jul 2019, 19:33

Die technische Überlegenheit hat bei den Federn aber schon lang aufgehört.

funkyruebe
Moderator
Moderator
Beiträge: 1345
Registriert: Mi 26. Aug 2015, 01:08

Re: Xtar VC4S - neu mit QC3 Netzteil (aber nicht im Lieferumfang)

Beitragvon funkyruebe » Fr 5. Jul 2019, 22:53

An einer Verdopplung der Ladezeit bin ich wirklich nicht interessiert ;)

Benutzeravatar
Rutzki73
Member
Member
Beiträge: 786
Registriert: Di 13. Okt 2015, 11:48

Re: Xtar VC4S - neu mit QC3 Netzteil (aber nicht im Lieferumfang)

Beitragvon Rutzki73 » Mo 8. Jul 2019, 10:39

funkyruebe hat geschrieben:An einer Verdopplung der Ladezeit bin ich wirklich nicht interessiert ;)


Verdoppelung des Ladestromes natürlich... :D
Lügen haben kurze Beine, nur Willi lügt nie!

Benutzeravatar
Joergl
Administrator
Administrator
Beiträge: 2429
Registriert: Sa 26. Sep 2015, 09:52

Re: Xtar VC4S - neu mit QC3 Netzteil (aber nicht im Lieferumfang)

Beitragvon Joergl » Di 9. Jul 2019, 12:40

Nennen wir es doch einfach Ladegeschwindigkeit! :drinks:


Zurück zu „Ladegeräte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste