Akkus bis 21700 - Gyrfalcon - Efan X6 - Miboxer????

Ladegeräte für Li-Ion Rundzellen
Gonzo62
Member
Member
Beiträge: 49
Registriert: Mi 26. Aug 2015, 11:46

Akkus bis 21700 - Gyrfalcon - Efan X6 - Miboxer????

Beitragvon Gonzo62 » Sa 2. Feb 2019, 15:01

Brauch für mein Büro ein neues Ladegerät, dass bis zu 21700er Akkus kann und nicht so wie mein Nitecore D4 mit lächerlichen 375mA ladet. Darum hab ich mich heute hier und in anderen Foren durch uuuuuuuuunzählige Beiträge gelesen. Auswahl von offenbar guten Ladegeräten gibt es mittlerweile ja wirklich eine große, schließlich ist für mich das Gyrfalcon All-xx, das Miboxer und das Efan X6 hängen geblieben.

Weil ich ja vielleicht demnächst wieder mal meine A123 LiFePo benutzen werde tendiere ich eher in Richtung Gyrfalcon All-44, es ist ja offenbar gleich wie das hier diskutierte All88 und scheint ganz gut zu sein.

Gibt es aus Sicht von euch Profis gegen eines dieser Marken gravierende Vor- oder Nachteile?

PS: falls ich mich irgendwie unverständlich ausgedrückt habe, dann bitte ich um Nachsicht, habe einen 24 Stunden Dienst hinter mir und bin geistig noch nicht voll auf der Höhe :-)

Benutzeravatar
sk4477
Administrator
Administrator
Beiträge: 2067
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 16:24
Kontaktdaten:

Re: Akkus bis 21700 - Gyrfalcon - Efan X6 - Miboxer????

Beitragvon sk4477 » So 3. Feb 2019, 05:05

Das MIBoxer kenne ich nicht, aber mit den beiden anderen war ich recht zufrieden.

Gonzo62
Member
Member
Beiträge: 49
Registriert: Mi 26. Aug 2015, 11:46

Re: Akkus bis 21700 - Gyrfalcon - Efan X6 - Miboxer????

Beitragvon Gonzo62 » Mo 4. Feb 2019, 16:18

Danke für die Antwort, dann werde ich mal bestellen.

funkyruebe
Moderator
Moderator
Beiträge: 1307
Registriert: Mi 26. Aug 2015, 01:08

Re: Akkus bis 21700 - Gyrfalcon - Efan X6 - Miboxer????

Beitragvon funkyruebe » Di 5. Feb 2019, 20:43

Ich weiß nicht welchen MiBoxer du meinst, aber den C4-12 kann ich empfehlen, besonders wenn es schnell gehen soll. Gibt es hierzulande aber kaum. Vorsicht, ich habe auch schon einen anderen MiBoxer Lader gesehen, der auch mit C4-12 beworben wurde, aber keiner ist - hat 2 Taster statt nur einen.

Mein Senf
viewtopic.php?f=17&t=1136
mit Links zu Hendrik

Gonzo62
Member
Member
Beiträge: 49
Registriert: Mi 26. Aug 2015, 11:46

Re: Akkus bis 21700 - Gyrfalcon - Efan X6 - Miboxer????

Beitragvon Gonzo62 » Fr 8. Feb 2019, 11:50

@funkyruebe Danke für die Info, ins Auge gefasst hatte ich das Miboxer C4-12. Geworden ist es dann aber das Gyrfalcon, weil bei Akkuteile das Efan vergriffen war als ich bestellen wollte und sie das Miboxer gar nicht haben. Und bei einem Amazon Marketplacehändler wollte ich das Miboxer nicht bestellen, dort treiben sich immer öfter bedenkliche Händler herum.

Der erste Eindruck vom Gyrfalcon ist ganz gut, hab jetzt gerade zwei Akkus drinnen, die mit 1 Ampere laden und einer der mit 0,5 Ampere geladen wird.

funkyruebe
Moderator
Moderator
Beiträge: 1307
Registriert: Mi 26. Aug 2015, 01:08

Re: Akkus bis 21700 - Gyrfalcon - Efan X6 - Miboxer????

Beitragvon funkyruebe » Fr 8. Feb 2019, 22:44

Gonzo62 hat geschrieben:@funkyruebe Danke für die Info, ins Auge gefasst hatte ich das Miboxer C4-12. Geworden ist es dann aber das Gyrfalcon, weil bei Akkuteile das Efan vergriffen war als ich bestellen wollte und sie das Miboxer gar nicht haben. Und bei einem Amazon Marketplacehändler wollte ich das Miboxer nicht bestellen, dort treiben sich immer öfter bedenkliche Händler herum.

Der erste Eindruck vom Gyrfalcon ist ganz gut, hab jetzt gerade zwei Akkus drinnen, die mit 1 Ampere laden und einer der mit 0,5 Ampere geladen wird.

Gute Wahl und besser im Garantiefall :yay:
Das C4-12 gibt es in seltenst oder gar nicht.
Ich brauchte es nicht wirklich, fand es aber interessant und habe es dann einfach mal bei FT bestellt. War ja nicht teuer. MiBoxer hat weitere Teile rausgebracht und wird fürher oder später auch in D aufschlagen


Zurück zu „Ladegeräte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast