Vtc 6 geeignet?

Lithium Ionen Industriezellen IMR, INR, ICR & LiFePO
Ic3Ang3l
Member
Member
Beiträge: 8
Registriert: So 5. Aug 2018, 09:25

Vtc 6 geeignet?

Beitragvon Ic3Ang3l » So 5. Aug 2018, 09:40

Servus, ich hab da mal ne Frage.

Ich war jetzt schon bei zeig offlinern, alle empfehlen mittlerweile die VTC6.

Diese haben aber doch nur 15-20A last ohne Überwachung?
Das reicht doch garnicht wenn man im Subohm bereich unterwegs ist.

Angenommen, meine Wicklung hat 0.15 Ohm, ich gebe 90W darauf. Das wären doch um die 3.7V und ca 25A?
Das ist doch zu viel oder nicht?

Noch was.. Unsere geregelten Boxen sind ja so gut wie alle Seriell. Das heißt doch auch, das sich die Spannung addiert, heißt in meinem Falle 7.4V. Muss ich dann die Ampere zahl durch 2 Teilen? Oder vertue ich mich?

Grüße :lol3:

Benutzeravatar
Joergl
Administrator
Administrator
Beiträge: 2327
Registriert: Sa 26. Sep 2015, 09:52

Re: Vtc 6 geeignet?

Beitragvon Joergl » So 5. Aug 2018, 15:38

Hm, mit subohm oder nichtsubohm hat das bei geregelt eh nix zu tun.

Sagenwermalso: Bei nem Mod mit 100 Watt und nur einem Akku würd ich von der VTC6 abraten...bei 2 Akkus...gut.

Kurzzeitig würden die die 25A auch wegstecken. Wir sind ja keine Dauerbelaster.

Zur VTC6 hamwer hier was:

viewtopic.php?f=16&t=711

Sorry für die Kürze, hab nen Hitzedachschaden... :eew:

Ic3Ang3l
Member
Member
Beiträge: 8
Registriert: So 5. Aug 2018, 09:25

Re: Vtc 6 geeignet?

Beitragvon Ic3Ang3l » So 5. Aug 2018, 16:06

Alles jut, ich befürchte nen Hitzeschaden haben wir nach den letzten Tagen alle...

Würde das ganze in einer Invoke betreiben.. Also 2x18650.
Aber die rechnung ist doch richtig oder?
Volt x 2, wattzahl durch volt?
Wäre in meinem bspw dann 3.7 x 2= 7.4 90w:7.4= 12.1A pro Zelle. Richtig?

Noch was anderes.. Welche akkus würdet ihr empfehlen auf einem Pico oder 2x18650er gerät welches aber nur bis maximal 20w betrieben wird?

Komme immer mehr zum Backedampfen zurück..

funkyruebe
Moderator
Moderator
Beiträge: 1271
Registriert: Mi 26. Aug 2015, 01:08

Re: Vtc 6 geeignet?

Beitragvon funkyruebe » So 5. Aug 2018, 17:30

Die Leistung ergibt sich aus Spannung mal Strom. Verdoppelst du die Spannung, wird für die gleiche Leistung nur der halbe Strom benötigt.

Das beste Preis-Leistungsverhältnis hat mMn der Samsung 25R - gibt es zwischen 3-4 Euro. Natürlich kannst du auch VTC4 und VTC5, LG HE2+4 und HG2, Samsung 30Q und ihre neu eingeschrumpften Verwandten nehmen.

Ic3Ang3l
Member
Member
Beiträge: 8
Registriert: So 5. Aug 2018, 09:25

Re: Vtc 6 geeignet?

Beitragvon Ic3Ang3l » So 5. Aug 2018, 17:36

Ja klar, die Leistung meine ich auch nicht. Leistung wäre ja Watt.

Ich meine ob meine Ampere berechnung pro akku so richtig ist?

Benutzeravatar
Joergl
Administrator
Administrator
Beiträge: 2327
Registriert: Sa 26. Sep 2015, 09:52

Re: Vtc 6 geeignet?

Beitragvon Joergl » So 5. Aug 2018, 18:11

So Pi mal Daumen stimmt das schon, allerdings sind da keine Verluste mit drin und bei Spannungen unter 3,7 Volt - Akkus leerer - wird Strom auch höher, also geh mal eher von ca. 15A aus.

Ich persönlich habe in meinen Akkuträgern lieber Akkus, die die tatsächlich erreichbare Leistung bedienen können, auch wenn ich das nicht ausreize.

Naja, nen Pico 75 Watt würde ich dem VTC6 schon zumuten...beim 100-Watt-Teil dann schon lieber VTC5/5A...oder eben nen fetzigen 20700/21700er. Dem Invoke würde ich auf jeden Fall VTC5A verpassen.

Ic3Ang3l
Member
Member
Beiträge: 8
Registriert: So 5. Aug 2018, 09:25

Re: Vtc 6 geeignet?

Beitragvon Ic3Ang3l » So 5. Aug 2018, 19:05

Gibt es denn noch (bessere) alternativen als die VTC 6 fürn Pico und Pico 25 (85Watt)?

Also in der Invoke habe ich aktuell VTC6 und LG hg2 also beide ungeeignet? In der minikin ebenfalls.

Benutzeravatar
Joergl
Administrator
Administrator
Beiträge: 2327
Registriert: Sa 26. Sep 2015, 09:52

Re: Vtc 6 geeignet?

Beitragvon Joergl » So 5. Aug 2018, 20:00

Wenn Du nur so niederwattig dampfst, dann paßt das schon.

Benutzeravatar
shadockan
Member
Member
Beiträge: 53
Registriert: Mo 7. Sep 2015, 15:03

Re: Vtc 6 geeignet?

Beitragvon shadockan » So 5. Aug 2018, 20:19

Ic3Ang3l ...

Νο.
Υοu wrong ...

This is a formula to calculate the Amperes of your device at the time you push the button:
https://liionwholesale.com/pages/regula ... calculator
But ... You should know the efficiency of your board.

For example ...:
- If the efficiency of your board is 90% and the 2 x 3.7 = 7.4 volts connection, then the current is ± 18.52 amps.
This load pulls the board out of your battery. Whether in a row or in parallel, it plays no role.
The Amperes wants to be the same.

--- The differences ---
* In serial connection, theoretically you have one battery.
Same capacity, same ampere ... but twice the current voltage.
* In parallel, the same amp ... but / 2.
That is 18.52 / 2 for each battery.
That's 9.26A from each battery.

What we see on the screen as power (Watts) is creation of the electronic circuit.
EVERYTHING you see on the screen is created by the electronic circuit.

Whatever battery or batteries you put on the device, the board asks for a quantity of power to generate the watts you requested.
If the battery is capable of recharging the amount of current, the electronic circuit wants to generate the watts you requested.
If the battery or batteries are out of power, the circuit will yield what can be expected from the battery or batteries.

If the board can not give this quantity, then it will not give you the watts you asked for.
High performance batteries can deliver the required electrical charge.
The issue is the duration that will be attributed to this power.
* The combination
- battery capacity
and
battery performance
will give the best possible result. *


In comparison between VTC5 and VTC6, even if VTC6 is capable of 15A while VTC5 for 20A, the larger VTC6 and the small difference in ampere performance eliminates differences and VTC6 ... becomes. ..more capable of maintaining VTC5 higher load.
--- Of course, VTC5 is an older one.
VTC6 is being built from 2014, but has so far improved.
The production of VTC5, if I'm not wrong, I think stopped in 2015 ...
So the comparison can be considered somewhat uneven.
Amperes - mAh ... ---

Based on some measurements I've made that VTC6 can deliver the highest 84W.
The duration of course what a joke ..... ....

What I saw through tests I have done is did a high performance 18650 Li-Ion battery of 20A can deliver 50 Watts from 4.20 V to ± 3.4 V, DEPENDING ON the efficiency of the circuit.
The differences today are very small, of course, between electronic circuits.
So as a Conclusion we have that for 100W of 2 x 18650, you are on the limit of their performance in terms of total power and duration performance.
If you ask for more Watts, you will see a weakness of 3.4 volts earlier.
If you require less Watts, you will see a longer duration and shutdown at 3.0 - 3.2 volts.
Depending on how many Watts you are requesting.


But what you see on the screen is not related to what is taking place between the battery and the board.

Ic3Ang3l
Member
Member
Beiträge: 8
Registriert: So 5. Aug 2018, 09:25

Re: Vtc 6 geeignet?

Beitragvon Ic3Ang3l » Mo 6. Aug 2018, 20:00

Was ist denn mit den VTC5? Ohne A. Die dürften doch auch geeignet sein.


Zurück zu „Akku Themen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste