XTAR MC4 gekauft. Fehler?

Ladegeräte für Li-Ion Rundzellen
funkyruebe
Moderator
Moderator
Beiträge: 1271
Registriert: Mi 26. Aug 2015, 01:08

Re: XTAR MC4 gekauft. Fehler?

Beitragvon funkyruebe » Fr 15. Jun 2018, 00:03

Das nenne ich mal eine prompte und ausführliche Statusmeldung und Erklärung. Danke, lajosch. :thumbup:

lajosch
Member
Member
Beiträge: 166
Registriert: Fr 15. Dez 2017, 15:08

Re: XTAR MC4 gekauft. Fehler?

Beitragvon lajosch » Fr 15. Jun 2018, 10:15

funkyruebe hat geschrieben:Das nenne ich mal eine prompte und ausführliche Statusmeldung und Erklärung. Danke, lajosch. :thumbup:


Nicht dafür. Anbei noch ein Bild des Lush Q4 Kabels von eFest.

IMG_20180615_100734.jpeg
IMG_20180615_100734.jpeg (1.27 MiB) 594 mal betrachtet

funkyruebe
Moderator
Moderator
Beiträge: 1271
Registriert: Mi 26. Aug 2015, 01:08

Re: XTAR MC4 gekauft. Fehler?

Beitragvon funkyruebe » Fr 15. Jun 2018, 10:21

Ahh, ein echtes Hallowachkabel. Wahnsinn

lajosch
Member
Member
Beiträge: 166
Registriert: Fr 15. Dez 2017, 15:08

Re: XTAR MC4 gekauft. Fehler?

Beitragvon lajosch » Fr 15. Jun 2018, 10:34

Das schlimme daran: man verlässt sich auf die Herstellung und denkt nicht im Traum daran, dass an etwas mehr Kunststoff ganz bewusst gespart wird. Bis die Mail vom Kunden eintrifft, welcher sich zurecht darüber beklagt. Das Ende vom Lied: Kunden anschreiben, ordentliches Kabel beilegen und entschuldigen.


Zurück zu „Ladegeräte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast