Adeaska SP4 4-Slot Intelligent Battery Charger

Ladegeräte für Li-Ion Rundzellen
Benutzeravatar
Joergl
Administrator
Administrator
Beiträge: 2238
Registriert: Sa 26. Sep 2015, 09:52

Adeaska SP4 4-Slot Intelligent Battery Charger

Beitragvon Joergl » Sa 5. Mai 2018, 03:33

Nicht arg uninteressant, finde ich!

https://www.fasttech.com/products/0/100 ... charger-eu

Slot 1 und 4 können 2 Ampere, 2 und 3 1A.

Ri...auch da.

Bild

Benutzeravatar
Schnabelkatz
Member
Member
Beiträge: 139
Registriert: Mo 4. Jan 2016, 18:05

Re: Adeaska SP4 4-Slot Intelligent Battery Charger

Beitragvon Schnabelkatz » So 6. Mai 2018, 13:38

hmmm, für den Preis garnicht mal so uninteressant. Wäre schön zu wissen, wie genau die Innenwiederstandsmessung ist.

Falls wer das Teil hat, wären Statements hierzu super.
Glücklich ist, wer vergisst, dass er nicht zu retten ist - Eugen Egner

Benutzeravatar
Joergl
Administrator
Administrator
Beiträge: 2238
Registriert: Sa 26. Sep 2015, 09:52

Re: Adeaska SP4 4-Slot Intelligent Battery Charger

Beitragvon Joergl » So 6. Mai 2018, 18:52

Tsja...wer testet?Bild

funkyruebe
Moderator
Moderator
Beiträge: 1217
Registriert: Mi 26. Aug 2015, 01:08

Re: Adeaska SP4 4-Slot Intelligent Battery Charger

Beitragvon funkyruebe » Mi 23. Mai 2018, 01:41

Der Miboxer C4/12 ist etwas günstiger und kann 4x3A. Zudem ist die Innenwiderstandsmessung recht konstant und Hendrik hat ihn gemessen. Einziges Manko, er hat nur einen Taster, den man nutzen muss, wenn man schonender oder brachialer laden will.

Aber wie Iggy sagt: No risk - no fun

Benutzeravatar
Joergl
Administrator
Administrator
Beiträge: 2238
Registriert: Sa 26. Sep 2015, 09:52

Re: Adeaska SP4 4-Slot Intelligent Battery Charger

Beitragvon Joergl » Mi 23. Mai 2018, 01:58

Wie wahr! :lol3:

Allerdings noch ein Manko vom Miboxer: Kann keine LiFePO4! Würde es für mich ausschließen.

Benutzeravatar
Joergl
Administrator
Administrator
Beiträge: 2238
Registriert: Sa 26. Sep 2015, 09:52

Re: Adeaska SP4 4-Slot Intelligent Battery Charger

Beitragvon Joergl » Di 3. Jul 2018, 12:35

Hab das Adeaska jetzt bestellt...das MC3000 ist den Hitzetod gestorben...das ist traurig. Jetzt hab ich 2 kaputte.Bild

Benutzeravatar
Schnabelkatz
Member
Member
Beiträge: 139
Registriert: Mo 4. Jan 2016, 18:05

Re: Adeaska SP4 4-Slot Intelligent Battery Charger

Beitragvon Schnabelkatz » Di 3. Jul 2018, 20:10

joergel, wenn du was zum Überbrücken brauchst, ich hab noch nen ollen nitecore-Lader, der gammelt gelangweilt vor sich hin. Gib Laut, wenn du ihn magst. Wird ja wahscheins bissl dauern, bis der neue Lada da ist.

Und natürlich bin ich an nem Erfahrungsbericht interessiert. Andere bestimmt auch.
Glücklich ist, wer vergisst, dass er nicht zu retten ist - Eugen Egner

Benutzeravatar
Joergl
Administrator
Administrator
Beiträge: 2238
Registriert: Sa 26. Sep 2015, 09:52

Re: Adeaska SP4 4-Slot Intelligent Battery Charger

Beitragvon Joergl » Di 3. Jul 2018, 20:50

Ich danke Dir, aber ich habe auch noch einen Nitecore D4, den ich jetzt halt nutze! :drinks:

Zum Glück passen da auch die 20700er rein, in den Liitokala 2-Schacht, den ich auch noch habe, nicht.

Benutzeravatar
Joergl
Administrator
Administrator
Beiträge: 2238
Registriert: Sa 26. Sep 2015, 09:52

Re: Adeaska SP4 4-Slot Intelligent Battery Charger

Beitragvon Joergl » Do 19. Jul 2018, 02:27

Habs eeendlich geholt, bin derzeit reichlich verbogen...nicht nur das Wetter ist schuld, aber das haut mich grade am heftigsten um.

Es ist ein schlichtes Teil, was mir aufgrund des riiiesigen Schachtes gut gefällt! Da kannste alles auf einmal reinpacken, selbst 32er...

Wird selbst einigermaßen warm, wenn man macht, was geht...das Netzteil, welches einen wirklich guten Eindruck macht, auch, aber im erträglichen Bereich.

Die Ri-Sache...naja, weiß auch nicht. Irgendwie ist das halt auch ein Schätzeisen---ich glaube kaum, daß ein 20700er in der Tat 4 Milliohm hat...nen A123 mit 1 Milliohm hatter auch schon angezeigt...aber egal.

Man kann gucken, wieviele mAh reingegangen sind, das ist doch schonmal was.

Billig und nicht sooo übel, würd ich sagen.

Deutliches Plus: Riiiesiger Schacht!

Sorry für die miserablen Bilder...besser kann mein Handy nicht. Oder ich, der halt immer "auto" nimmt.

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
Joergl
Administrator
Administrator
Beiträge: 2238
Registriert: Sa 26. Sep 2015, 09:52

Re: Adeaska SP4 4-Slot Intelligent Battery Charger

Beitragvon Joergl » Sa 21. Jul 2018, 02:40

Ri-"Messung" ist für die Tonne. Hab grade 2 EC drinne - 20700 - einer 1 Milliohm, der andere 2...

Was für ein Unsinn.

Naja, es lädt...und man kann gucken, was reingeht...weiter nichts. :dunno:


Zurück zu „Ladegeräte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste