neuer langzeit AT gesucht (Cuboid 150 oder Relaux 2/3)

Akkuträger, Tube- oder Boxmods, mit Elektronik zur Regelung
Kühlwalda

Re: neuer langzeit AT gesucht (Cuboid 150 oder Relaux 2/3)

Beitragvon Kühlwalda » Do 15. Dez 2016, 10:13

Ich benutze sie so wie ausgeliefert, ohne jegliches Update.
TC Mist brauch ich nicht, denn um meinen Sweetspot selber einzustellen bin ich noch nicht zu blöd. (schau ma mal mit 60 dann weiter) :-)
Also meine Aussage über die Sigelei bezog sich auf den Power Modus und die Langlebigkeit.
Die kannst mit nem 40 Tonner überfahren oder aus nem Wolkenkratzer werfen und geht immer noch.

rabbit
Member
Member
Beiträge: 609
Registriert: Do 31. Dez 2015, 04:02
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: neuer langzeit AT gesucht (Cuboid 150 oder Relaux 2/3)

Beitragvon rabbit » Do 15. Dez 2016, 14:16

@funkyrübe: über die auto-feuer-probleme mit dem iStick TC 100W berichten einige leute in den foren und reviews. sonst hätt ich glaub ich schon eine. wenn das mit dem tausch des microschalters gelöst wäre, hätt das wohl schon jemand irgendwo geschrieben, außerdem wird tlw dauerfeuer beschrieben, wenn der taster klemmt, muß ja trotzdem nach 10 sek schluß sein.

Der Bomber
Member
Member
Beiträge: 20
Registriert: Fr 4. Sep 2015, 18:45
Wohnort: Oberhausen

Re: neuer langzeit AT gesucht (Cuboid 150 oder Relaux 2/3)

Beitragvon Der Bomber » Mo 19. Dez 2016, 06:14

Also ich werde mir wohl noch einen weiteren Eleaf iStick 100w zulegen - habe den im Netz noch ohne TC gefunden.

Ich bin aber nocoh über die folgenden Geräte gestoßen welche dank Sale in mein Budget passen:

1.IPV3 Li 200W Temp Control VW Mod
Chipsatz: YIHI SX330 V3Li T 1.6 Chipsatz

2. IPV4 VW Mod Box 100 W
Chipsatz: YIHI SX330 V4S Chipsatz

Bezahlbar wären beiden Geräte. Die 200W des IPV3 bräuchte ich nicht. Ich kam nur drauf weil ich IPV eigentlich immer als gut in Erinnerung habe, wenn irgendwo mal etwas in einem Forum stand, weils wohl schon höherwertige Geräte waren.

Was meint Ihr dazu?

Beste Grüße zum Wochenstart
Euer Bomber

Benutzeravatar
Joergl
Administrator
Administrator
Beiträge: 2500
Registriert: Sa 26. Sep 2015, 09:52

Re: neuer langzeit AT gesucht (Cuboid 150 oder Relaux 2/3)

Beitragvon Joergl » Mo 19. Dez 2016, 13:13

Beides ok. Nimm beide... ;)
Sammel mal! :lol:

Benutzeravatar
smok-e
Member
Member
Beiträge: 173
Registriert: Di 6. Dez 2016, 22:34

Re: neuer langzeit AT gesucht (Cuboid 150 oder Relaux 2/3)

Beitragvon smok-e » Di 10. Jan 2017, 22:35

Wahrscheinlich schon zu spät,
aber heute bei mir angekommen:

Bild

Mit DNA 250 chip im Angebot bei Fasttech ca. 80,-
ist imo sehr chick und funzt sehr gut.
Finde ich die bessere Alternative als cuboid,ipv oder wismec

Benutzeravatar
Joergl
Administrator
Administrator
Beiträge: 2500
Registriert: Sa 26. Sep 2015, 09:52

Re: neuer langzeit AT gesucht (Cuboid 150 oder Relaux 2/3)

Beitragvon Joergl » Di 10. Jan 2017, 22:46


Benutzeravatar
smok-e
Member
Member
Beiträge: 173
Registriert: Di 6. Dez 2016, 22:34

Re: neuer langzeit AT gesucht (Cuboid 150 oder Relaux 2/3)

Beitragvon smok-e » Di 10. Jan 2017, 22:54

Mein "zu spät" war auf meinen Tipp bezogen,
denke dass die Entscheidung für den AT schon gefallen ist.
Ansonsten kann ich den VT 167 bei dem Preis nur empfehlen.
Das DNA board alleine kostet ja schon ca. 80,-$

Benutzeravatar
Joergl
Administrator
Administrator
Beiträge: 2500
Registriert: Sa 26. Sep 2015, 09:52

Re: neuer langzeit AT gesucht (Cuboid 150 oder Relaux 2/3)

Beitragvon Joergl » Mi 11. Jan 2017, 07:43

Ja, das ist schon ein echtes Schnäppchen!

Gandalf
Member
Member
Beiträge: 199
Registriert: So 13. Sep 2015, 22:57

Re: neuer langzeit AT gesucht (Cuboid 150 oder Relaux 2/3)

Beitragvon Gandalf » Mi 11. Jan 2017, 14:42

Ich hab die IPV 4, hat 3/4 Jahre gut gehalten, dann hat sich das Kabel am 510er gelöst und ich musste rumlöten. Aber der AT ist nicht schlecht ;)


Zurück zu „Akkuträger Elektronisch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste