Akkuhalter Marke Keystone zum Basteln & Experimentieren

Der Tummelplatz für die Bastler, Tüftler und Tester: Bauanteilungen, Basteltipps und ein bissl Messtechnik
Benutzeravatar
sk4477
Administrator
Administrator
Beiträge: 2131
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 16:24
Kontaktdaten:

Akkuhalter Marke Keystone zum Basteln & Experimentieren

Beitragvon sk4477 » Fr 18. Sep 2015, 01:04

Gute Akkuhalter sind extrem selten. Ich hab schon ein paar probiert, bei manchen Biligteilen schmilzt dann schon ab 10A der Halter, bevor aktuelle Hochlastzellen überhaupt ins Schwitzen kommen.

Mit den Keystone Akkuhaltern bin ich recht zufrieden:
IMG_0297.jpg
Doppel und Single 18650 Keystone Halter
IMG_0297.jpg (67.87 KiB) 7258 mal betrachtet


Die Dinger gibts in unterschiedlichsten Ausführungen, Größen und Arten z.b. bei:

Benutzeravatar
T-ampfer
Member
Member
Beiträge: 45
Registriert: Mi 2. Sep 2015, 09:30

Re: Akkuhalter Marke Keystone zum Basteln & Experimentieren

Beitragvon T-ampfer » So 20. Sep 2015, 17:38

Ich halte von den Akkuhaltern im allgemeinen nichts weil die meisten Edelstahkontakte haben. Klar, die Dinger halten wahrscheinlich ewig, was nutzt das aber wenn ein voll geladener LG HE2 nur noch 3,4V zum 1Ohm Verdampfer bringen kann?

Benutzeravatar
Nebulizer
Administrator
Administrator
Beiträge: 668
Registriert: Mo 31. Aug 2015, 18:24
Kontaktdaten:

Re: Akkuhalter Marke Keystone zum Basteln & Experimentieren

Beitragvon Nebulizer » So 20. Sep 2015, 20:48

Also Akkus einlöten, und zum Laden wieder auslöten? Oder wie machst du das dann? Bild
<?php
if($muede>0){
$kaffee++;
}
?>

Benutzeravatar
sk4477
Administrator
Administrator
Beiträge: 2131
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 16:24
Kontaktdaten:

Re: Akkuhalter Marke Keystone zum Basteln & Experimentieren

Beitragvon sk4477 » Mo 21. Sep 2015, 04:41

Aber das is ne gute Idee, ich geh mal den VoltDrop Messen...

Benutzeravatar
Joergl
Administrator
Administrator
Beiträge: 2411
Registriert: Sa 26. Sep 2015, 09:52

Re: Akkuhalter Marke Keystone zum Basteln & Experimentieren

Beitragvon Joergl » Di 8. Dez 2015, 16:41

Da ich sowas grade gesucht habe, die sehen gut aus, finde ich (auf Bild klicken):

Bild

Benutzeravatar
pedrop
Member
Member
Beiträge: 136
Registriert: Do 24. Sep 2015, 05:29
Wohnort: Schwalmstadt

Re: Akkuhalter Marke Keystone zum Basteln & Experimentieren

Beitragvon pedrop » Di 8. Dez 2015, 19:31

Hab ich für mein nächstes Projekt bestellt, schaun mer mal wie sie sich gegen Keystone halten. Die Keystone-Kontakte sind zu scharf und zerstören auf Dauer die Schlumpffolie, hab sie daher noch etwas nach innen gebogen, das hülft.

Benutzeravatar
Joergl
Administrator
Administrator
Beiträge: 2411
Registriert: Sa 26. Sep 2015, 09:52

Re: Akkuhalter Marke Keystone zum Basteln & Experimentieren

Beitragvon Joergl » Di 8. Dez 2015, 21:39

Feintuning!Bild

Ich werde externe Akkuhalter für mein Opus BT-C3100 damit machen.

T-ampfer hat geschrieben:Ich halte von den Akkuhaltern im allgemeinen nichts weil die meisten Edelstahkontakte haben.


Die jedenfalls nicht.

Benutzeravatar
sk4477
Administrator
Administrator
Beiträge: 2131
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 16:24
Kontaktdaten:

Re: Akkuhalter Marke Keystone zum Basteln & Experimentieren

Beitragvon sk4477 » Mi 9. Dez 2015, 00:06

pedrop hat geschrieben:Die Keystone-Kontakte sind zu scharf und zerstören auf Dauer die Schlumpffolie, hab sie daher noch etwas nach innen gebogen, das hülft.


Yup.. so hab ich mir auch beholfen. Guter Tipp!


Zurück zu „Basteln, Bauen & Messen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste