Anfängerin sucht top Einsteiger Gerät

Der Tummelplatz für die Bastler, Tüftler und Tester: Bauanteilungen, Basteltipps und ein bissl Messtechnik
Benutzeravatar
Joergl
Administrator
Administrator
Beiträge: 2399
Registriert: Sa 26. Sep 2015, 09:52

Re: Anfängerin sucht top Einsteiger Gerät

Beitragvon Joergl » Di 9. Jan 2018, 07:31

Geh damit besser nicht so schnell runter...und bedenke, daß es nicht das Nikotin ist, was einen bei der Raucherei fertig macht, auch wenn einen das diverse "Gesundheitsexperten" suggerieren wollen!

rabbit
Member
Member
Beiträge: 594
Registriert: Do 31. Dez 2015, 04:02
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Anfängerin sucht top Einsteiger Gerät

Beitragvon rabbit » Di 9. Jan 2018, 08:50

und wegen der leistung: reviews von dampfgeräten sind immer relativ zu sehen und hängen stark von den vorlieben des reviewers ab. insofern ist schwer zu sagen, ob du für den crown unbedingt mehr als 75W brauchst, um glücklich zu werden.

eins allerdings kann man schon sagen: daß bei leistungen in der größenordnung ein einzelner akku nicht für den ganzen tag reichen wird; damit ist eine box mit 2 akkus eh empfehlenswert, und die können dann weit jenseits von 100W.

FirstOne
Member
Member
Beiträge: 59
Registriert: Mo 27. Nov 2017, 16:17
Wohnort: Salzburg

Re: Anfängerin sucht top Einsteiger Gerät

Beitragvon FirstOne » Di 9. Jan 2018, 10:43

Danke Joergl für den Tip:-).

@rabbit

also soll ich mir die VTC Mini auf jeden Fall holen? Habe mir ein High Drain Akku Paket bestellt mit 2 Sony Akkus und Charger.

Gibt es Akkuträger mit 100Watt die ausnahmslos zu empfehlen sind? Liquidhimmel hat keinen einzigen im Video.

rabbit
Member
Member
Beiträge: 594
Registriert: Do 31. Dez 2015, 04:02
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Anfängerin sucht top Einsteiger Gerät

Beitragvon rabbit » Di 9. Jan 2018, 17:32

ich glaub, philgood ist nicht so in diesen leistungsbereichen unterwegs. aber joergl könnt da was wissen, ich könnt nur aus der theorie zb die VTC dual (also die zwei-akku-version der VTC mini) anführen...

FirstOne
Member
Member
Beiträge: 59
Registriert: Mo 27. Nov 2017, 16:17
Wohnort: Salzburg

Re: Anfängerin sucht top Einsteiger Gerät

Beitragvon FirstOne » Di 9. Jan 2018, 17:38

aber im Subtext höre ich raus bei dir, das die normale VTC für mich reichen sollte? Stimmts:-)

rabbit
Member
Member
Beiträge: 594
Registriert: Do 31. Dez 2015, 04:02
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Anfängerin sucht top Einsteiger Gerät

Beitragvon rabbit » Mi 10. Jan 2018, 00:39

für den anfang und den alltag glaub ich schon.

Benutzeravatar
sk4477
Administrator
Administrator
Beiträge: 2126
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 16:24
Kontaktdaten:

Re: Anfängerin sucht top Einsteiger Gerät

Beitragvon sk4477 » Mi 10. Jan 2018, 00:43

Ist halt auch komplett nicht mehr meine Geräteklasse.. mehr wir 20W krieg ich in der Regel nich durch Hals. Aber den Punkt von Joergl will ich auch nochmal aufgreifen, mit dem Nik bloss nicht zu schnell runter gehen. Ich bin inzwischen nach Rückfall wieder bei 12mg/ml angelangt. Und prompt gehts wieder ohne Kippen. Immerhin gings beim 2. Mal nun schneller.

funkyruebe
Moderator
Moderator
Beiträge: 1338
Registriert: Mi 26. Aug 2015, 01:08

Re: Anfängerin sucht top Einsteiger Gerät

Beitragvon funkyruebe » Mi 10. Jan 2018, 01:07

Schön, dass du mit dem Crown klarkommst und er dir gefällt. So ist das mit Empfehlungen - ich wäre nie auf den Crown gekommen.

Die VTC Mini ist ein gutes und günstiges Teil, bewegt sich aber Leistungsmäßig schon am Limit für deine Vorliebe. Vielleicht solltest du dir eine 2 Akku 200 Watt Version von Joyetech kaufen, zB Cuboid Primo, Cuboid Pro oder den alten Cuboid.

Benutzeravatar
Joergl
Administrator
Administrator
Beiträge: 2399
Registriert: Sa 26. Sep 2015, 09:52

Re: Anfängerin sucht top Einsteiger Gerät

Beitragvon Joergl » Mi 10. Jan 2018, 05:23

Ja, Cuboid wäre mir dazu jetzt auch spontan eingefallen...gibt aber ne Menge 2-Akku-Schönheiten mittlerweile! Alien zum Beispiel usw.

Ich bin grade bei ner 4-Akku-Schönheit hängengeblieben...Hammer Of God mit Euphrat drauf...auweia! Zuuu viel...bei 0,18 Ohm! Kokelt aber nich... :lol:

Nicht zuhause nachmachen...Bild

Benutzeravatar
Eisrausch
Member
Member
Beiträge: 104
Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:24
Wohnort: Kölner Süden
Kontaktdaten:

Re: Anfängerin sucht top Einsteiger Gerät

Beitragvon Eisrausch » Mi 10. Jan 2018, 09:06

Die VTC Mini hat nur 22mm Breite und der Crown III hat 24,5mm. Der Crown wird also ziemlich überhängen.
Besonders auch wegen dem Leistungsbereich des Crown würde ich mindestens eine 2-Akku-Box nutzen. Bin zwar kein Freund von Smok, aber die haben ja auch so ziemlich jeden Cloudchaser in 24,5mm gefertig, daher wird man im Smok-Lager bestimmt eine passende Box finden können.
Ansonsten könnte ich noch die Wismec RX Gen3 empfehlen. Sind 3 Akkus drin, die wirklich "schlank" verpackt sind. Aber für manche vielleicht auch schon zu groß und zu schwer.

Hast keinen Dampferladen in der Nähe, den du mal besuchen könntest und dir ein paar Geräte zeigen lassen kannst und vielleicht sogar testen? Ob man einem ein Verdampfer oder ein Akkuträger liegt, ist ja ein sehr subjektives Empfinden.
« Blog: CRiEGER.de »
« YouTube: CRiEGERatYT »


Zurück zu „Basteln, Bauen & Messen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste