Anfängerin sucht top Einsteiger Gerät

Der Tummelplatz für die Bastler, Tüftler und Tester: Bauanteilungen, Basteltipps und ein bissl Messtechnik
Benutzeravatar
Joergl
Administrator
Administrator
Beiträge: 2426
Registriert: Sa 26. Sep 2015, 09:52

Re: Anfängerin sucht top Einsteiger Gerät

Beitragvon Joergl » So 14. Jan 2018, 01:17

Bild

Benutzeravatar
sk4477
Administrator
Administrator
Beiträge: 2144
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 16:24
Kontaktdaten:

Re: Anfängerin sucht top Einsteiger Gerät

Beitragvon sk4477 » So 14. Jan 2018, 22:54

Alles klar, Joergl is nun rot angelaufen.. und die Flohmarkt Sektion ist eingerichtet.. Jetzt müssmer guggen, was wir damit anstellen wollen ;-)

Benutzeravatar
Joergl
Administrator
Administrator
Beiträge: 2426
Registriert: Sa 26. Sep 2015, 09:52

Re: Anfängerin sucht top Einsteiger Gerät

Beitragvon Joergl » Mo 15. Jan 2018, 01:28

Super, danke!

Das wird schon.

FirstOne
Member
Member
Beiträge: 59
Registriert: Mo 27. Nov 2017, 16:17
Wohnort: Salzburg

Re: Anfängerin sucht top Einsteiger Gerät

Beitragvon FirstOne » Fr 19. Jan 2018, 00:03

So neue Rubrig eingeweiht *hehe*

ky4e!
Member
Member
Beiträge: 194
Registriert: Mo 18. Jan 2016, 18:12

Re: Anfängerin sucht top Einsteiger Gerät

Beitragvon ky4e! » Sa 3. Feb 2018, 20:38

Hab jetzt nicht alles gelesen, aber wenn ich die Zeit zurückdrehen könnte, würde ich mit dem istickPico normal 75 Watt einsteigen. Den mit nem Melo2 als Verdampfer... und als Verdampferkopf den 1.8 Triton-Coil.

Weiß nicht mal ob Du Backenhörnchen bist, oder DL...

Btw lol.. lustige Geschichte, ne neue Nachbarin hab ich diese Kombi auch empfohlen und es stellte sich heraus das sie tatsächlich auch die Zigaretten damals DL geraucht hat lol...

Hat länger gedauert um das herauszufinden...

Bin abgeschweift....

Ich würde gerne jetzt Pro und Contra aufzählen, da ich aber kaum Einstellungen des Picos nutze, bleibt das eher nur meine Meinung.

Also ich dampfe die Coils auf 11,1 Watt und es passt einfach alles, auf 3mg (vor Jahren mit 18mg Nikotin eingestiegen)

Sie machen mehr Dampf ergo mehr Flash als die Nautili, Du hast Sidefill und das ist genialer als jede Topfill-Verschlimmbesserung.

Der Pico... er reicht einfach... 75 Watt? Never... zumindest für mich nicht, ich brauch nicht mal mehr als 12 Watt... alteingesessene Backenhörnchen werden mir zustimmen... Du brauchst nur einen Akku, musst also nicht da rumhantieren... Die Ohm-Messung ist etwas... scheiße... schraubst ihn ab und zu ab und dasselbe beim Akkudeckel... zeigt er Dir immer bißchen Schwankung, so bis zu 0,1 Ohm... gefällt mir nicht aber kann damit leben...

Der Melo2... wäre er eine Frau würde ich ihr etz einfach ungefragt nen Cocktail hinstellen und mit ihm das quatschen anfangen auch auf die Gefahr hin nen Korb zu kriegen. Das Sidefill ist einfach genial, ich finds 1000mal besser als Topfill mit rumschrauben und so weiter... Du drehst nur kurz, und füllst ein und kannst weiterdampfen... Es passen viele Coils rein, sogar einen Sleeve gibts für die alten GS Air Coils... hab ich aber alles net ausprobiert... auf jeden Fall kannst da Coils von 0.15 ohm - 1.8 Ohm reinsetzen, sogar die cCells von Vaporesso, die überleg ich mir schon seit kurzem mal aber die 0.9 ohm Keramik gibts nicht mit Sleeves... Sleeve bedeutet Du hast quasi n Verdampferkopf-Skelett, und kaufst nur noch die Wicklung und Watte (oder Keramik) in einem kleineren Teil nach (=günstiger) und steckst ihn in das Skelett... Er sifft nie, er... keine Ahnung...

Die 1,8 Ohm Coils gibts günstg bei Riccardo oder McSmoker für 16 Euro / 5 Stück, oder Du bestellst 3x5 über Fasttech um unter der 26euro nochwas zollfreigrenze zu bleiben, dann hast es quasi hinterhergeschmissen...

N Heatsink zwischen Pico und Melo2, einfach weils gut aussieht, und los gehts...

Meine Nachbarin war auf jeden Fall davon sehr überzeugt, auch wenn sie vorher die Kippen Direct-to-lung gezogen hat anscheinend, dampft sie mittlerweile MTL, und ist mit weniger Nikotin zufrieden als vorher...

Falls Du Nähe Augsburg kommst, oder auch jemand anderes, kann ich jemanden gern die Kombi zum testen geben.

Sie ist im Moment und schon etwas länger mein FAV...

Mich juckt das selbstwickeln so in den Fingern, aber die Kombi ist einfach das was für mich passt.

Falls jemand alternativen zu der Pico+Melo2+1.8 ohm für alteingesessene Backenhörnchen wie mich kennt, bitte her damit, bin immer für eine günstigere alternative offen, vor allem weil mich der China-Versand nervt, aber in D sind mir die Coils zu teuer.


Zurück zu „Basteln, Bauen & Messen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste