Anfängerin sucht top Einsteiger Gerät

Der Tummelplatz für die Bastler, Tüftler und Tester: Bauanteilungen, Basteltipps und ein bissl Messtechnik
FirstOne
Member
Member
Beiträge: 59
Registriert: Mo 27. Nov 2017, 16:17
Wohnort: Salzburg

Re: Anfängerin sucht top Einsteiger Gerät

Beitragvon FirstOne » Mi 10. Jan 2018, 21:44

vielen dank für die vielen Antworten:-). Habe leider erst in 40km den nächsten Dampershop und die haben vom hören sagen sehr wenig Auswahl.
Ich verlasse mich im Moment fast nur auf reviews von phil und von euch. Deswegen mein hin und her von den Geräten. Bestelle mir den Nautilus 2 wohl auch noch...

habe immer noch kein Akkuträger dazu dann *lol* ....ich möchte halt ein leistungstarkes Gerät was mich aber nicht komplett überfordert. Und tech. absolut ausgereift ist. Deswegen bin ich für jede Empfehlung dankbar:-).
Ach ja und es sollte so ziemlich auf dem neusten Stand sein, weil ich nicht noch 3Stück kaufen will. 2 reichen mir absolut aus.

funkyruebe
Moderator
Moderator
Beiträge: 1251
Registriert: Mi 26. Aug 2015, 01:08

Re: Anfängerin sucht top Einsteiger Gerät

Beitragvon funkyruebe » Do 11. Jan 2018, 00:16

Sei beruhigt, du wirst noch mehr als 3 Mods kaufen, aber gemach, 2 reichen erst einmal und dazu mindestens 4 Akkus.

Der Einwand von Eisrausch bzgl. Breite stimmt natürlich. Bei den Cuboids, Alien oder den Ijoy Teilen geht es. Die neuen IJoy Capo 100W Boxen vertragen auch einen 20700 Akku mit dem du eher über den Tag kommst ( 18650 gehen mit Adapterhülse auch )

FirstOne
Member
Member
Beiträge: 59
Registriert: Mo 27. Nov 2017, 16:17
Wohnort: Salzburg

Re: Anfängerin sucht top Einsteiger Gerät

Beitragvon FirstOne » Do 11. Jan 2018, 09:59

Wie sieht es mit dem VTC Dual aus? Wird auch in vielen Reviews gelobt und bringt mehr als 100Watt ( falls benötigt) ?

Habe heute morgen erst nach 17Tagen meinen Coil von der T20 wechseln müssen. Und das Liquid von Germanflavours ist der Hammer !!

2 extra Sony High drain Akkus von Akkuteile habe ich gestern schon geordert:-).

Benutzeravatar
Joergl
Administrator
Administrator
Beiträge: 2299
Registriert: Sa 26. Sep 2015, 09:52

Re: Anfängerin sucht top Einsteiger Gerät

Beitragvon Joergl » Do 11. Jan 2018, 13:09

Ist ne hübsche Box, finde ich! Was mir auch gefällt: Man kann einen oder 2 Akkus reinpacken, mit einem ist das Teil sehr handlich für unterwegs! Dann halt nur 75 Watt, mit 2 Akkus 150. Ist halt für 22mm-Verdampfer ausgelegt, mit größeren (über 23mm, so breit ist die Box) gibt es Überhang.

Empfehlung dazu: Den gibt es aktuell bei Intaste - guter shop - für 45€!

https://www.intaste.de/joyetech-evic-vtc-dual.html

FirstOne
Member
Member
Beiträge: 59
Registriert: Mo 27. Nov 2017, 16:17
Wohnort: Salzburg

Re: Anfängerin sucht top Einsteiger Gerät

Beitragvon FirstOne » Do 11. Jan 2018, 20:10

thx Joergl für den Link. Vielleicht stelle ich dann den Urwell III ins Netz zum verkauf und hole mir den Crown III mini der passt perfekt drauf. Und hat
auch 4ml Fassungsvermögen. Und der Nautilus geht auch gut drauf.

Haben wir hier kein Markplatz suche/biete wo man eventuell das ein oder andere von Usern kaufen kann. Wäre doch eine Idee oder?

Benutzeravatar
Joergl
Administrator
Administrator
Beiträge: 2299
Registriert: Sa 26. Sep 2015, 09:52

Re: Anfängerin sucht top Einsteiger Gerät

Beitragvon Joergl » Fr 12. Jan 2018, 23:27

Ja, fänd ich auch ok...solange es dafür keine extra Rubrik gibt...in off topic könnte man das jetzt schon machen, oder? Da können nur Mitglieder lesen.

Benutzeravatar
sk4477
Administrator
Administrator
Beiträge: 1970
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 16:24
Kontaktdaten:

Re: Anfängerin sucht top Einsteiger Gerät

Beitragvon sk4477 » Sa 13. Jan 2018, 13:31

Wenn ein Marktplatz gewünscht wird, mach ich Euch einen. Ist in 2 Minuten angelegt. Ihr müsstet dann halt selbst vor Versand schauen, dass Eure Handelspartner über 18 sind. Ich kann da den Sonderaufwand, den manche große Foren treiben und das alles für die Mitglieder verifizieren, nicht leisten.

Oder wir machen den Joergl zum Admin, dann ist er zuständig fürn Flohmarkt, der ist ja eh immer hier ;-)

FirstOne
Member
Member
Beiträge: 59
Registriert: Mo 27. Nov 2017, 16:17
Wohnort: Salzburg

Re: Anfängerin sucht top Einsteiger Gerät

Beitragvon FirstOne » Sa 13. Jan 2018, 14:59

Fände ich ganz cool :-). Oder Joergl?
Danke für die Bereitschaft sk4477

Benutzeravatar
Joergl
Administrator
Administrator
Beiträge: 2299
Registriert: Sa 26. Sep 2015, 09:52

Re: Anfängerin sucht top Einsteiger Gerät

Beitragvon Joergl » Sa 13. Jan 2018, 23:17

Mod war ich schonmal...

Mach ich gerne! :drinks:

funkyruebe
Moderator
Moderator
Beiträge: 1251
Registriert: Mi 26. Aug 2015, 01:08

Re: Anfängerin sucht top Einsteiger Gerät

Beitragvon funkyruebe » So 14. Jan 2018, 00:09

Na dann WELCOME

:drinks:


Zurück zu „Basteln, Bauen & Messen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste