Seite 4 von 8

Re: Wie bewattet man richtig?

Verfasst: So 3. Apr 2016, 10:01
von Dirk555
Ja der mach nen euro pro pack zumindest war das mal so.
Ich ruf an und melde mich dann.

Re: Wie bewattet man richtig?

Verfasst: So 3. Apr 2016, 12:48
von Joergl
Danke!

Re: Wie bewattet man richtig?

Verfasst: So 3. Apr 2016, 14:43
von Nebulizer
Ich kurbel meine Dochte seit jeher aus Puff-Watte, ist ja fast das gleiche wie Muji. Und die gibt es bei Focalecig ... nicht billig, aber ich muss mir keinen Kopf machen, was ich wann und wo in welcher Menge bekommen kann. :wink2:

Re: Wie bewattet man richtig?

Verfasst: So 3. Apr 2016, 14:58
von Spotter

Re: Wie bewattet man richtig?

Verfasst: So 3. Apr 2016, 15:05
von Nebulizer
Danke für den Link, direkt aus Japanien! :thumbup:

Re: Wie bewattet man richtig?

Verfasst: So 3. Apr 2016, 15:05
von Joergl
Ist ja auch nicht außerirdisch teuer... :lol3:

Aber Amazon geht für mich nicht...daß es auch Watte a la House Of The Rising Sun gibt, weiß ich jetzt aber! :D

Die ist viel dünner als Muji?

Re: Wie bewattet man richtig?

Verfasst: So 3. Apr 2016, 15:19
von Spotter
Nö, da kannste auch prima ein Scottish Roll draus zwirbeln :mrgreen:
Und wenn ich faul bin (bin ich öfter), dann -> Deckblätter ab und Sushi :cool2:

Re: Wie bewattet man richtig?

Verfasst: So 3. Apr 2016, 16:12
von Joergl
Ich bin nie faul...wenns um wickeln und watten geht...hält ja auch immer lange! ;)

Re: Wie bewattet man richtig?

Verfasst: So 3. Apr 2016, 16:20
von LaFawnduh
Habe die Scottish Roll auch mal probiert. Ob es jetzt besser das Liquid fördert vermag ich (noch) nicht zu sagen. Mit den Deckblättern habe ich einen anderen Verdampfer bestückt was ebenfalls einwandfrei funktioniert.

Nebulizer hat geschrieben:Danke für den Link, direkt aus Japanien! :thumbup:


Diese nutze ich auch seit langer Zeit. Bei mir lag sogar eine handgeschriebene Grußkarte aus Japan bei. :-)

Hatte "damals" mehr bezahlt. DIesen Preis finde ich wirklich fair.

Re: Wie bewattet man richtig?

Verfasst: So 3. Apr 2016, 18:33
von Spotter
LaFawnduh hat geschrieben:Habe die Scottish Roll auch mal probiert. Ob es jetzt besser das Liquid fördert vermag ich (noch) nicht zu sagen. Mit den Deckblättern habe ich einen anderen Verdampfer bestückt was ebenfalls einwandfrei funktioniert.


Liquid besser fördern, hmm, vielleicht. Aber auf alle Fälle besser "speichern". So richtig spürst Du den Unterschied mit einem Dripper!