Seite 1 von 7

26650 Li-Ion Akkus bestellt, besteht bedarf von testergebnissen ?

Verfasst: Fr 21. Dez 2018, 20:02
von Beware
Hallo zusammen,

Mehr aus eigeninteresse habe ich mir mal 6 verschiedene 26650 Li-Ion Akkus bestellt , die ich mit meinem SkyRC MC3000 dann testen möchte ob überhaupt die angegeben mAh "annähernd" erreicht werden.

UltraFire BRC26650 6800mAh
UltraFire BRC26650 7800mAh leider nur ein leerer Karton angekommen (Wish)
Vastfire BRC26650 8000mAh
Skywolfeye TR26650 8800 mAh
GIF TR26650 8800mAh
GTL 26660 12000mAh angeblich 19.01.19 ausgeliefert worden (Wish)

Die Akkus werden/sollen alle bis ende Jan 2019 eintrudeln, wenn also interesse besteht werde ich gern dann dazu was schreiben.

Re: 26650 Li-Ion Akkus bestellt, besteht bedarf von testergebnissen ?

Verfasst: Fr 21. Dez 2018, 20:51
von funkyruebe
Nur zu, wir sind noch nicht alt genug um nicht wißbegierig zu sein.

Re: 26650 Li-Ion Akkus bestellt, besteht bedarf von testergebnissen ?

Verfasst: Sa 22. Dez 2018, 03:41
von sk4477
GTL wird besonders spannend, von denen hatte ich schon 18650er mit 10.000 "mAh" :-)

Re: 26650 Li-Ion Akkus bestellt, besteht bedarf von testergebnissen ?

Verfasst: Sa 22. Dez 2018, 05:05
von Beware
Okay, dann warten wir mal ab bis der Postbote die erste bringt und dann berichte ich. :mrgreen:

Re: 26650 Li-Ion Akkus bestellt, besteht bedarf von testergebnissen ?

Verfasst: Sa 22. Dez 2018, 11:49
von Rutzki73
Ich finde so etwas sehr gut...kann man tatsächlich gut lachen :mrgreen:
Ein paar Sachen würden mich ebenfalls sehr interessieren:

1. Gewicht der Akkuzelle
2. Dimensionen der Akkuzelle

Hatte schon mal Ultrafite 18650 mit 26-30 Gramm in der Hand gehabt...und entsprechend mit 600 - 800 mAh...

Re: 26650 Li-Ion Akkus bestellt, besteht bedarf von testergebnissen ?

Verfasst: Sa 22. Dez 2018, 17:56
von Beware
Rutzki73 hat geschrieben:Ich finde so etwas sehr gut...kann man tatsächlich gut lachen :mrgreen:
Ein paar Sachen würden mich ebenfalls sehr interessieren:

1. Gewicht der Akkuzelle
2. Dimensionen der Akkuzelle

Hatte schon mal Ultrafite 18650 mit 26-30 Gramm in der Hand gehabt...und entsprechend mit 600 - 800 mAh...


Genau das hatte ich auch vor, Messchieber + Feinwaage die auf 0.01gramm genau wiegt. :mrgreen:

Eigendlich will ich wie folgt vorgehen:

    Ladezustand bei lieferung
    Dimensionen
    Gewicht
    Innenwiderstand (mit SkyRC gemessen)
    5x Ladezyklus D>C bei nur 500 mA
    Kapazitätsmessung mit C>D>C mit 1000mA 4.2>2.75Volt
    Kapazitätsmessung mit C>D>C mit 2000mA 4.2>2.75Volt

Leider kann das SkyRC MC3000 nicht mit mehr als -2000mAh enladen, sonst hätte ich mehr angesetzt. :|

Am ende zählt was die Chinaböller den wirklich so an Kapazität draufhaben. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Re: 26650 Li-Ion Akkus bestellt, besteht bedarf von testergebnissen ?

Verfasst: Sa 22. Dez 2018, 18:25
von Rutzki73
Ich bin mir fast sicher, dass die Hälfte aller genannten Akkus bereits bei 2A abbrechen... :D

Re: 26650 Li-Ion Akkus bestellt, besteht bedarf von testergebnissen ?

Verfasst: Sa 22. Dez 2018, 18:31
von Joergl
Dem schließe ich mich an...uiuiuiui...Ultrafire...hardcore! :shock:

Der Rest ist auch sehr geil, mein Favorit ist allerdings der da: "GTL 26660 12000mAh" :lol:

Danke für den Test!Bild

Sei froh, daß das MC3000 nur mit maximal 2000mA entladen kann...wär doch schade um das Teil!Bild

Re: 26650 Li-Ion Akkus bestellt, besteht bedarf von testergebnissen ?

Verfasst: Sa 22. Dez 2018, 20:23
von Beware
Rutzki73 hat geschrieben:Ich bin mir fast sicher, dass die Hälfte aller genannten Akkus bereits bei 2A abbrechen... :D



Ja da gehe ich auch mal von aus, trotzdem gerade nochmal was geordert das ich bis 20A testen kann. :rofl3:

Kommt aber auch erst im Januar an, also wird das ein schön spannender Januar 2019. :mrgreen: :mrgreen:

Re: 26650 Li-Ion Akkus bestellt, besteht bedarf von testergebnissen ?

Verfasst: Sa 22. Dez 2018, 20:57
von Joergl
Bitte mit Video!!!Bild