iJoy 20700 nun merklich schlechter

Benutzeravatar
Joergl
Administrator
Administrator
Beiträge: 2500
Registriert: Sa 26. Sep 2015, 09:52

Re: iJoy 20700 nun merklich schlechter

Beitragvon Joergl » Sa 14. Okt 2017, 02:39

cubicDAU hat geschrieben:Genau so kann ich mich entschieden.


Neeeneee...entschieden kannste Dich nicht...das geht ja nunmal gar nicht!Bild

Vertrauenswürdig? Eh klar...bodenständige Gegend! :lol3:

Benutzeravatar
Joergl
Administrator
Administrator
Beiträge: 2500
Registriert: Sa 26. Sep 2015, 09:52

Re: iJoy 20700 nun merklich schlechter

Beitragvon Joergl » Sa 14. Okt 2017, 15:45


Benutzeravatar
Rutzki73
Member
Member
Beiträge: 811
Registriert: Di 13. Okt 2015, 11:48

Re: iJoy 20700 nun merklich schlechter

Beitragvon Rutzki73 » Mo 16. Okt 2017, 19:30

Heute habe ich ein Bild von iJoy und Trustfire Zellen bekommen.
Nun sind die Chinesen so kreativ, dass sie einfach die Zellen mit nicht relevanten Kennzeichnungen bedrücken.

SK4477 - hast du auf deinen iJoy-Exemplare auch die Zellen mit der Kennzeichnung FCC:
FCC.jpg
FCC.jpg (6.13 KiB) 5702 mal betrachtet


FCC: https://de.wikipedia.org/wiki/Federal_C ... Commission

Wie man in Wikipedia lesen kann, muss der Akku ein Gerät mit elektromagnetischem Feld haben, um auf FCC zertifiziert zu werden.

...hier sind ein paar Vorschläge für neue Kennzeichnungen, die wir unseren Freunden in China empfehlen können:

Bio_Logo.png
Bio_Logo.png (4.08 KiB) 5702 mal betrachtet


oder, wenn sie richtig schlecht sind:

Toilete.png
Toilete.png (15.14 KiB) 5702 mal betrachtet
Lügen haben kurze Beine, nur Willi lügt nie!

cubicDAU
Member
Member
Beiträge: 121
Registriert: Di 9. Aug 2016, 06:12

Re: iJoy 20700 nun merklich schlechter

Beitragvon cubicDAU » Di 17. Okt 2017, 06:22

(Ein klein bisschen) genau genommen bräuchte ich so ein Symbol auf meiner Dampfe.

Ich wickel ne kleine Spule, verpass der einen offenen Eisenkern und lege Spannung an ...

Das ist also nur der Hinweis, dass der Akku für mich zum Dampfen geeignet ist *g*

Benutzeravatar
sk4477
Administrator
Administrator
Beiträge: 2171
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 16:24
Kontaktdaten:

Re: iJoy 20700 nun merklich schlechter

Beitragvon sk4477 » Di 17. Okt 2017, 23:31

Bio Akkus, eh? Aus ökologisch einwandfreien Anbau.

Und nein, FCC hab ich noch nicht gefunden. ;-)

Benutzeravatar
Joergl
Administrator
Administrator
Beiträge: 2500
Registriert: Sa 26. Sep 2015, 09:52

Re: iJoy 20700 nun merklich schlechter

Beitragvon Joergl » Mi 18. Okt 2017, 01:07

Scho heftig...hauptsach label.

Benutzeravatar
Rutzki73
Member
Member
Beiträge: 811
Registriert: Di 13. Okt 2015, 11:48

Re: iJoy 20700 nun merklich schlechter

Beitragvon Rutzki73 » Mi 18. Okt 2017, 08:10

ijoy_26650.jpg
ijoy_26650.jpg (248.41 KiB) 5658 mal betrachtet


Ich habe die Kennzeichnung gekennzeichnet
Lügen haben kurze Beine, nur Willi lügt nie!

Benutzeravatar
Joergl
Administrator
Administrator
Beiträge: 2500
Registriert: Sa 26. Sep 2015, 09:52

Re: iJoy 20700 nun merklich schlechter

Beitragvon Joergl » Mi 18. Okt 2017, 10:23

Jetzt darf man laut der Kennzeichnung nicht mal mehr ne Taschenlampe haben, die mit solchen Akkus funktioniert... :lol:

ichbin
Member
Member
Beiträge: 174
Registriert: So 15. Mai 2016, 03:35

Re: iJoy 20700 nun merklich schlechter

Beitragvon ichbin » Fr 20. Okt 2017, 11:31

Rutzki73 hat geschrieben:Woher kommen also die angebliche halbe Milionen? :lol:

Ausschußware vielleicht?

Ichbin


Zurück zu „20700/21700“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast