Seite 3 von 4

Re: Sanyo UR18650NSX - kann auch Panasonic / Sanyo was?

Verfasst: Sa 19. Mär 2016, 13:31
von sk4477
Innenwiderstand DC 6,5A gemessen (ELV RiM 1000) liegt etwas höher: 22mOhm, erklärte den etwas tieferen Einstieg zu Beginn. Schön flacher Kurvenverlauf, für elektronisch geregelt spielt das jedoch keine Rolle. Besser als die 25R, auf Niveau der VTC5A bei 20A, die HG2 ist jedoch weiter ungeschlagen.

Zur Bewertung des Kurvenverlaufs ungeregelt tue ich mir etwas schwer, weiss nicht so recht, ob flacher verlauf oder initialer Peak besser passt, ich dampfe nimmer ungeregelt. Als Wettkampfakku sehe ich den NSX aber eher nicht.

Re: Sanyo UR18650NSX - kann auch Panasonic / Sanyo was?

Verfasst: Sa 19. Mär 2016, 13:45
von sk4477
Mehr Vergleiche bei 20A
20A_SanyoNSX_B.png
20A_SanyoNSX_B.png (51.69 KiB) 8871 mal betrachtet

Re: Sanyo UR18650NSX - kann auch Panasonic / Sanyo was?

Verfasst: Sa 19. Mär 2016, 17:43
von sk4477
30A Kurve:

30A.png
30A.png (45.16 KiB) 8839 mal betrachtet


Weit über Spezifikation, trotzdem ordentliches Ergebnis. Der Test wurde vorzetig beendet, weil das Testgerät nicht mehr wollte (es wurde ihm zu warm) Der Akku war mit 88°C allerdings auch hart an der Grenze. 30A gepulst kein Ding, Dauerlast eher nicht, aber die 20A sind definitiv nicht gelogen.

Re: Sanyo UR18650NSX - kann auch Panasonic / Sanyo was?

Verfasst: Sa 19. Mär 2016, 18:23
von sk4477
und bevor einer frägt..

40A..

(mehr kann ich nicht.)

nsx vs vtc4.png
nsx vs vtc4.png (32.54 KiB) 8837 mal betrachtet

Re: Sanyo UR18650NSX - kann auch Panasonic / Sanyo was?

Verfasst: Sa 19. Mär 2016, 18:44
von Joergl
Reschpekt!

Re: Sanyo UR18650NSX - kann auch Panasonic / Sanyo was?

Verfasst: Sa 19. Mär 2016, 19:43
von Rutzki73
SK4477 - Ich glaube es nicht, dass es sich um NCR handelt, sondern eher in Richtung Cobalt-Mix...aber das habe ich bereits angefragt. Warum vermute ich dies:

1. Die Kurve sieht der UR18650FM und UR14500P zu ähnlich
2. Name. Sanyo hat auch NCR-Zellen. Warum hätte also Sanyo die Zelle UR-etwas nennen sollen?

Die Kurven sind fantastisch...die Tatsache, dass eine 20A-Zelle kontinuierliche Last von 30A mit mehr als 66% Kapazität ist beeindrückend. Klasse Zelle, die zu einer schönen Reihe von ähnlichen Zellen einen guten Platz findet.

Re: Sanyo UR18650NSX - kann auch Panasonic / Sanyo was?

Verfasst: So 15. Mai 2016, 03:54
von ichbin
Moin
Bin neu hier (hi)

Habe über den Link bei Akkuteile in den Thread gefunden.
shadockan hat geschrieben:Sorry , but this is the first battery NMC with above 2100mAh and performance 20A
It is a product for Metabo .
It's battery by 2010.
I do not know what is the battery , but I have confidence in Panasonic ....


Von 2010 ist die Zelle nicht, aber 2012 oder 2013 kam die Zelle noch als Sanyo mit Metabos 5,2Ah Akkupacks exklusiv auf den Markt.
Bosch verbaute die Zellen unter Panasonic Label in ihren 5Ah Akkupacks ein Jahr später dann auch.

In dem Threadhat einer die Werkzeugakkus hergenommen und ein Sicherheitsdatenblatt von 2013 hochgeladen.
Später hat er dann sogar noch was zu den derzeit ebenfalls nirgends einzeln erhältlichen 20700 von Panasonic veröffentlicht.

ichbin

Re: Sanyo UR18650NSX - kann auch Panasonic / Sanyo was?

Verfasst: So 15. Mai 2016, 04:56
von sk4477
Ist auf jeden Fall ein Klasse Akku und gute Akkus kann man immer brauchen. Macht auf jeden Fall wieder Lust auf mehr von Sanyo/Panasonic..

Re: Sanyo UR18650NSX - kann auch Panasonic / Sanyo was?

Verfasst: Do 19. Mai 2016, 09:12
von Rutzki73
ichbin hat geschrieben:Moin
Bin neu hier (hi)
ichbin


Nice to have you among us :D

Ich glaube(reine Vermutung), dass es sich bei der Panasonic-Zelle um eine für Metabo modifizierte Zelle. Sanyo und Panasonic modifizieren Zellen wie bspw. die NCR18650B für Tesla für Kundenanforderungen.

Leider hat Panasonic seit dem alten bewähren CGR18650CH keine Power-Tool-Zelle, die für Dampfer bisher interessant war. Mit dem UR18650NSX kommt auf dem Markt eine Zelle, die angeblich auch langlebiger ist als die LG HE2 und HE4.

Nach ersten Tests können wir bestätigen, dass die Zelle mindestens 80 Ladezyklen bei Dauerlast von 20A die Leistung und die Spannung gut erbringt.

Was der Bauer nicht kennt, frisst er halt nicht...

Verfasst: Mi 7. Sep 2016, 18:13
von Rutzki73
Es ist schon komisch, wie man so einer verdammten gute Zelle kaum Aufmerksamkeit geschenkt wird. :(

Mooch hat die Zelle als sehr gut empfunden: https://www.e-cigarette-forum.com/forum ... r5.734699/

SK4477 findet sie sehr gut...und trotzdem bleibe ich fast alleine mit der Zelle in meinem VTC Mini :player: