ZestQuest 3000mAh 20A (40A)

Benutzeravatar
Moses81
Member
Member
Beiträge: 13
Registriert: Sa 10. Feb 2018, 02:39

Re: ZestQuest 3000mAh 20A (40A)

Beitragvon Moses81 » Mi 22. Mai 2019, 20:37

Zum Thema Boden der Black Cell. Erst letztens bin ich da drüber gestolpert, dass einige Akkus als Refurbished angeboten werden. Könnte es hier nicht tatsächlich so sein, dass die Hülse einfach erneut verwendet wird und nur die Zelle, ausgetauscht wird?

Benutzeravatar
sk4477
Administrator
Administrator
Beiträge: 2144
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 16:24
Kontaktdaten:

Re: ZestQuest 3000mAh 20A (40A)

Beitragvon sk4477 » Mi 22. Mai 2019, 22:52

Moses81 hat geschrieben:Zum Thema Boden der Black Cell. Erst letztens bin ich da drüber gestolpert, dass einige Akkus als Refurbished angeboten werden. Könnte es hier nicht tatsächlich so sein, dass die Hülse einfach erneut verwendet wird und nur die Zelle, ausgetauscht wird?


Ich will nicht sagen, dass es unmöglich ist, aber der Aufwand dafür wäre meiner Meinung Meinung entschieden zu hoch. Das kann sich nicht rechnen,

Refurbished heist in der Regel: aus einem Akkupack wieder ausgelötet - oder gebrauchte wieder in Handel gebracht - in China auch mal aus dem Recycling Container, bzw so sehen se zumindest aus.

Benutzeravatar
Rutzki73
Member
Member
Beiträge: 786
Registriert: Di 13. Okt 2015, 11:48

Re: ZestQuest 3000mAh 20A (40A)

Beitragvon Rutzki73 » Do 23. Mai 2019, 08:02

sk4477 hat geschrieben:
Moses81 hat geschrieben:Zum Thema Boden der Black Cell. Erst letztens bin ich da drüber gestolpert, dass einige Akkus als Refurbished angeboten werden. Könnte es hier nicht tatsächlich so sein, dass die Hülse einfach erneut verwendet wird und nur die Zelle, ausgetauscht wird?


Ich will nicht sagen, dass es unmöglich ist, aber der Aufwand dafür wäre meiner Meinung Meinung entschieden zu hoch. Das kann sich nicht rechnen,

Refurbished heist in der Regel: aus einem Akkupack wieder ausgelötet - oder gebrauchte wieder in Handel gebracht - in China auch mal aus dem Recycling Container, bzw so sehen se zumindest aus.


Ich stimme SK4477 im vollen Umfang zu.
Ich habe wieder die 2 Threads von ZestQuest und Blackcell angeschaut.
Der Zestquest ist wahrscheinlich ein umgetaufter 30Q oder HG2...in China sind die VTC6 immer noch teurer im Vergleich.
Der Boden von Blackcell eriinert mich sehr an den vom Lishen. Lishen ist ein guter China-Hersteller aber so gut wie der Lishen auch ist...auf das Nieveau der Big-4 (SDI, Panasonic, LG & Murata) sind Lishen immer noch nicht
Lügen haben kurze Beine, nur Willi lügt nie!


Zurück zu „18650“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast