Gratis Software um eigene Teile zu konstruieren

Alles, was Dampfer drucken (lassen) kann
cubicDAU
Member
Member
Beiträge: 115
Registriert: Di 9. Aug 2016, 06:12

Re: Gratis Software um eigene Teile zu konstruieren

Beitragvon cubicDAU » Di 9. Aug 2016, 07:01

Ich wollte noch die Liste der Programme um freecad ergänzen. Hab damit schon rumprobiert, aber mangels Drucker noch nichts erstellt.

Hat jemand Erfahrung mit dem Endprodukt?

Dirk555
Member
Member
Beiträge: 854
Registriert: Di 25. Aug 2015, 18:44

Re: Gratis Software um eigene Teile zu konstruieren

Beitragvon Dirk555 » Di 9. Aug 2016, 10:36

Endprodukt?
Ob wer schon was gedruckt hat? Oder drucken lassen hat?

Ja wir waren sehr zufrieden, bin aber auf sk's metalldruck Ergebnis gespannt. :roll:
1984, Brazil,Naked Lunch (Film), God Bless America.......

Benutzeravatar
sk4477
Administrator
Administrator
Beiträge: 1897
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 16:24
Kontaktdaten:

Re: Gratis Software um eigene Teile zu konstruieren

Beitragvon sk4477 » Di 9. Aug 2016, 11:05

Moin cubic,

Ich hab mit FreeCAD selber noch nichts gemacht, es wird aber gerade zum nachträglichen Editieren von STL Dateien oft erwähnt. Das klingt sehr interessant, weil da hab ich noch so meine Probleme mit.

cubicDAU
Member
Member
Beiträge: 115
Registriert: Di 9. Aug 2016, 06:12

Re: Gratis Software um eigene Teile zu konstruieren

Beitragvon cubicDAU » Di 9. Aug 2016, 12:11

Dirk, jein - oder so. Meine Frage war wohl etwas zu kurz, deshalb versuch ich es noch mal:

Hat schon jemand mit freecad eine Druckvorlage erstellt und das fertig gedruckte Teil in den Fingern gehabt?

Hintergrund ist, dass ich vor 2-3 Jahren eine Vorlage erstellt habe und bei shapeways hochgeladen. Da hatte ich ein wenig zu kämpfen. Die ersten 3 uploads waren völlig unbrauchbar und wurden von deren System abgelehnt. Beim 4. Mal (selbe Datei) hätte es dann geklappt, war mir aber zu teuer. Deshalb wollte uch wissen, wie gut die aktuelle Version (sind ja noch bei 0,1x) direkt auf dem Drucker rauskommt.

STL Dateien konnten zu der Zeit ohne Probleme geladen werden - hab ein paar fertige Schrauben mit eingebaut um mir etwas Bohrarbeiten zu sparen. Über die Bearbeitung von stl kann ich aber leider nix sagen.

Benutzeravatar
sk4477
Administrator
Administrator
Beiträge: 1897
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 16:24
Kontaktdaten:

Re: Gratis Software um eigene Teile zu konstruieren

Beitragvon sk4477 » Di 9. Aug 2016, 13:36

cubic,

wenn du magst, schick mir die STL Datei dann kann ich dir sagen, ob man das Drucken kann. VieleLeute nutzen FreeCAD für die Konstruktion von Gegenständen, da ist also prinzipiell erst mal kein Problem

cubicDAU
Member
Member
Beiträge: 115
Registriert: Di 9. Aug 2016, 06:12

Re: Gratis Software um eigene Teile zu konstruieren

Beitragvon cubicDAU » Di 9. Aug 2016, 16:18

Danke für das Angebot!

Aber mittlerweile brauch ich den Druck nicht mehr. Sollte damals ein Prototyp für einen absolut neuen Mod werden. Meine Idee war ein Akku mit nebenstehendem VD. Also ein BoxMod, den es damals nicht gab. Heute kann ich die voll reguliert kaufen - und hab keinen einzigen; Dampfe mechanisch auf Röhren ...

Trotzdem nochmal vielen Dank.


Zurück zu „3D Druck für Dampfer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste