Neue Explosion mit HG2

Lug, Pfusch und Betrug mit Akkus, hier die traurigen Highlights
Benutzeravatar
Hellfeuer
Member
Member
Beiträge: 28
Registriert: Di 5. Jul 2016, 23:31
Wohnort: Hamburg

Re: Neue Explosion mit HG2

Beitragvon Hellfeuer » Mo 8. Aug 2016, 01:43

Hi Rutzki73,
mag schon richtig sein hinsichtlich Miete,Personal und Beratung von einem Offline-Händler.
Aber hat ein Online-Händler diese Probleme nicht?Der muss doch auch,bis auf Persönliche
Beratung,Miete und Personal bezahlen.Bei dem sind aber die Dimensionen des od.der Lager wesentlich größer also hat er erstmal hőhere kosten,der investiert wesentlich mehr als der Offi.Auch kann er wahrscheinlich große Margen kaufen was sich dann in einem niedrigen Preis für den Kunden zeigt.
Das soll hier kein Loblied auf die Online Riesen sein aber 50% mehr für'n Akku bei einem Offi,nö
das ist mir zuviel.
Keep on Vaping in a Free World.

Benutzeravatar
Rutzki73
Member
Member
Beiträge: 653
Registriert: Di 13. Okt 2015, 11:48

Re: Neue Explosion mit HG2

Beitragvon Rutzki73 » Mo 8. Aug 2016, 08:04

Hi Hellfeuer - ich verstehe deine Argumentation und kann sie zum großen Teil unterzeichnen.

Wenn du ein Offline bist, hast du ein ziemlich großes Portfolio an Produkten, die unterschiedlich nachgefragt werden. Wenn du nicht zu einem Verbund gehörst (kette, großer Distributor), der von dir ggf. Ware zurück nimmt, die nicht verkauft wird, musst du zum Teil "alte" Ware unter Einkaufpreis verkaufen.

Ich bin ein großer Verfechter von Offline-Shops, weil eine eCig ein technisches Produkt ist, das zum Teil weit mehr Beratung benötigt als eine Bohrmaschine, oder Kaffeemaschine. Wir, Dampfer, brauchen eine Infrastruktur an Offline-Shops. Wir brauchen gute Beratung, wir brauchen gute Qualität, wir brauchen Fachkompetenz...das können die Offline-Shops besser...vor allem bei der Gewinnung von neuen Dampfern.
Lügen haben kurze Beine, nur Willi lügt nie!

funkyruebe
Moderator
Moderator
Beiträge: 1255
Registriert: Mi 26. Aug 2015, 01:08

Re: Neue Explosion mit HG2

Beitragvon funkyruebe » Mo 8. Aug 2016, 09:05

Wir sind zwar hier total OT, aber seis drum.

Akkus an sich sind die absolut schlechteste Vergleichsmöglichkeit von Off und Online Händlern. Während bei normaler Hardware ( Verdampfer, Mods... nicht ChinaImporte) der Unterschied der Einkaufspreise je nach abgenommener Menge recht gering ist ( schätze mal 10%+5% maximal ), so ist der Unterschied bei Akkus extrem. Ein kleiner Laden kauft vielleicht 50-100 Akkus eines Typs, wenn es hoch kommt. Da wird der EK ungefähr beim VK von Nkon für diese Menge liegen. Als Shop bekommst du gescheite Akkupreise nur über die Menge und das fängt erst bei hohen Stückzahlen an. Rutzki73 weiß sicher Genaueres.

Die Beratung für den Akku beim kleinen Händler dürfte meist auch eher knapp ausfallen. Meist verkauft er den Akku zur Hardware mit Vermerk, dass..... .

Außerdem ist es schön, wenn man sich mal schnell 1-2 Akkus beim Offline Händler in der Nähe kaufen kann. Wer 10 St oder mehr kauft wird Online bestellen.

Benutzeravatar
Hellfeuer
Member
Member
Beiträge: 28
Registriert: Di 5. Jul 2016, 23:31
Wohnort: Hamburg

Re: Neue Explosion mit HG2

Beitragvon Hellfeuer » Mo 8. Aug 2016, 22:29

Hi Rutzki und funky,
ich würde,aufgrund euer Post's,die Diskussion gerne weiter führen.
Weil wir aber wie funky schon schreibt,neben dem Thema liegen,belasse ich es dabei.
Eventuell ein neuer Thread?Was denkt ihr?
Greetz 8-)
Keep on Vaping in a Free World.

Benutzeravatar
Joergl
Administrator
Administrator
Beiträge: 2303
Registriert: Sa 26. Sep 2015, 09:52

Re: Neue Explosion mit HG2

Beitragvon Joergl » Di 9. Aug 2016, 00:42

Hm, also...würd ich einfach machen, wenn ich Du wäre!Bild

Tito2012
Member
Member
Beiträge: 98
Registriert: Fr 18. Dez 2015, 22:30

Re: Neue Explosion mit HG2

Beitragvon Tito2012 » Di 9. Aug 2016, 20:55

funkyruebe hat geschrieben:Meist verkauft er den Akku zur Hardware mit Vermerk, dass..... .


wie geht der Satz weiter?

funkyruebe
Moderator
Moderator
Beiträge: 1255
Registriert: Mi 26. Aug 2015, 01:08

Re: Neue Explosion mit HG2

Beitragvon funkyruebe » Di 9. Aug 2016, 21:46

Tito2012 hat geschrieben:
funkyruebe hat geschrieben:Meist verkauft er den Akku zur Hardware mit Vermerk, dass..... .


wie geht der Satz weiter?

,dass dies hier ein geeigneter Akku für diesen Akkuträger ist. Große Akkuberatung wird es dann wahrscheinlich seltener geben.

@Hellfeuer
Klar kannst du einen Fred zu OFF und Online Händler machen. Der Off-Topic Bereich würde sich anbieten.


Zurück zu „Hall of Shame“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste