Lug und Betrug bei Ultrafire

Lug, Pfusch und Betrug mit Akkus, hier die traurigen Highlights
Benutzeravatar
sk4477
Administrator
Administrator
Beiträge: 1984
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 16:24
Kontaktdaten:

Lug und Betrug bei Ultrafire

Beitragvon sk4477 » Mi 11. Mai 2016, 23:47



Gekauft von 365buy bei Amazon.de

Dirk555
Member
Member
Beiträge: 854
Registriert: Di 25. Aug 2015, 18:44

Re: Lug und Betrug bei Ultrafire

Beitragvon Dirk555 » Do 12. Mai 2016, 00:31

Danke
1984, Brazil,Naked Lunch (Film), God Bless America.......

Kühlwalda

Re: Lug und Betrug bei Ultrafire

Beitragvon Kühlwalda » Do 12. Mai 2016, 06:57

Nach dem Kunden der die Klage einreicht, würde sich jeder Anwalt die Finger lecken.
Leicht und gut verdientes Geld, da ganz offensichtlich Betrug.
Von einem bewussten Anschlag auf Gesundheit und Leben ganz zu schweigen.

Benutzeravatar
Rutzki73
Member
Member
Beiträge: 653
Registriert: Di 13. Okt 2015, 11:48

Re: Lug und Betrug bei Ultrafire

Beitragvon Rutzki73 » Do 12. Mai 2016, 10:03

Hi sagt mal...das ist im Vergleich zu anderen Ultrafire, die ich unter den Fingern so bekommen habe, eine Spitzenqualität :lmao:

Da die Meisten Händler aus China agieren, kann man die sowieso nicht abmahnen (Wettbewerbsrecht ist nationales Recht).

Am Besten macht man, in dem man bei solchen Händlern über Amazon kauft und zurück an Amazon sendet. Am Besten sogar die Produkte so beschädigen, dass man sie nicht weiter verkaufen können.

Nach einer gewissen Zeit fliegt der Händler wegen zu Hoher Retourenquote raus :mrgreen:
Lügen haben kurze Beine, nur Willi lügt nie!

Kühlwalda

Re: Lug und Betrug bei Ultrafire

Beitragvon Kühlwalda » Do 12. Mai 2016, 11:40

Nicht abmahnen.
Anzeigen wegen vorsätzlichem Betrug und versuchter Körperverletzung.
Da ist es egal wo der her kommt.
Den Anwalt freut es auch weil der darf fliegen und die Rechtschutz schlägr Purzelbäume :mrgreen:

Gneis
Member
Member
Beiträge: 10
Registriert: Sa 26. Mär 2016, 12:14

Re: Lug und Betrug bei Ultrafire

Beitragvon Gneis » Fr 13. Mai 2016, 05:53

Ist ja unglaublich, einfach so mit 3000 statt 1200 mAh angeschrieben. Da fragt man sich schon, was das für Leute sind. Das hat ja auch nichts mehr mit grosszügiger Auslegung von Messwerten o.ä. zu tun, sondern einfach gelogen. Eigentlich ein Wunder, dass unter der Folie überhaupt ein Akku zum Vorschein gekommen ist.

Benutzeravatar
sk4477
Administrator
Administrator
Beiträge: 1984
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 16:24
Kontaktdaten:

Re: Lug und Betrug bei Ultrafire

Beitragvon sk4477 » Fr 13. Mai 2016, 07:42

Die versprochene, aber unsichtbare Protection ist auch gut. Ja, meiner Meinung ist das glatter Betrug.

Benutzeravatar
Joergl
Administrator
Administrator
Beiträge: 2303
Registriert: Sa 26. Sep 2015, 09:52

Re: Lug und Betrug bei Ultrafire

Beitragvon Joergl » Fr 13. Mai 2016, 08:25

Ich trau nix mit fire...selbst wenn Trust am Anfang steht!Bild

Dirk555
Member
Member
Beiträge: 854
Registriert: Di 25. Aug 2015, 18:44

Re: Lug und Betrug bei Ultrafire

Beitragvon Dirk555 » Sa 14. Mai 2016, 01:11

Was man mir wohl erzählt wenn ich mit dem video zur Staatsanwaltschaft gehe?
Nur mal den fall in Köln anspreche?
Zeit hab ich ja.
1984, Brazil,Naked Lunch (Film), God Bless America.......

Benutzeravatar
Schnabelkatz
Member
Member
Beiträge: 140
Registriert: Mo 4. Jan 2016, 18:05

Re: Lug und Betrug bei Ultrafire

Beitragvon Schnabelkatz » So 15. Mai 2016, 02:54

...wir müssen Sie leider an die zuständige Stelle in Nacktmullenhausen verweisen. Leider ist deren Dienststelle nur jeden 3. Dienstag im Monat geöffnet und das auch nur, wenn Vollmond und 12 Uhr Mittag ist. Das ist so mein Eindruck unserer Exekutive beim Thema Internetkrimminolität.u

ungefähr das war die Reaktion als ich nen Betrugsversuch wegen gehacktem ebay account angezeigt hab. Das ich die Anzeige dem Beamten nicht selbst in die immerhin elektifizerte Schreibmaschine tippen musste, grenzte an ein Wunder der Evolution. :lmao:
Glücklich ist, wer vergisst, dass er nicht zu retten ist - Eugen Egner


Zurück zu „Hall of Shame“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast