ShenRay FeV4 Clone

Wo gibt's was günstig?
funkyruebe
Moderator
Moderator
Beiträge: 1255
Registriert: Mi 26. Aug 2015, 01:08

ShenRay FeV4 Clone

Beitragvon funkyruebe » Mi 2. Nov 2016, 23:45

Heute habe ich einen sehr gut verarbeiteten FeV4 Clone bekommen.

Gute Gewinde, sehr schönes Finish, angesenkte Bohrungen, kabellose Base, 2 angelassene Gläser, 3 Luftlochschrauben, extrem schön innen ausgefräste Kammer - es gibt kaum etwas zu beanstanden.

O-Ringe auch China sind selten gut und bei meinen ganzen FeV waren die beiden O-Ringe der Base immer sehr bescheiden und wurden immer ausgetauscht. So auch beim SR FeV4. Die Gummischlangen machten ihn doch recht wackelig. 2 Stück 18x1mm NBR 70Sh. von Lelebeck lösten das Problem optimal - zur Not tun es auch 17x1mm. Ein andere Makel in der Historie der FeV Clone war das wackelige DT. Im Vergleich zu seinen Vorgängern wackelt das DT nur wenig, aber es wackelt. Ein Austausch des O-Rings bringt hier aber nichts. Das Spaltmaß ist einfach zu groß, aber mit einem anderen DT mit 2 O-Ringen ist das DT entwackelt.

Die mitgelieferten Luftlochschrauben sind immer noch MTL tauglich - 1,2mm + 1,4mm + 2,1mm ID

aus dem FC German Warehouse
http://focalecig.com/Product/-Ships-fro ... lver-15342

mit extra Long Mode Topcap aus Kina
http://focalecig.com/Product/Fev4-Style ... lver-39080

Benutzeravatar
Eisrausch
Member
Member
Beiträge: 104
Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:24
Wohnort: Kölner Süden
Kontaktdaten:

Re: ShenRay FeV4 Clone

Beitragvon Eisrausch » Mo 7. Nov 2016, 16:37

Danke für das kleine Review. Hört sich ja ganz anständig an.
Hat die FeV4 Base eigentlich die gleichen Maße, wie die FeV3 Base? Sprich könnte man die untereinander tauschen?
« Blog: CRiEGER.de »
« YouTube: CRiEGERatYT »

funkyruebe
Moderator
Moderator
Beiträge: 1255
Registriert: Mi 26. Aug 2015, 01:08

Re: ShenRay FeV4 Clone

Beitragvon funkyruebe » Mo 7. Nov 2016, 17:44

Denke ja, aber teste es besser später.

funkyruebe
Moderator
Moderator
Beiträge: 1255
Registriert: Mi 26. Aug 2015, 01:08

Re: ShenRay FeV4 Clone

Beitragvon funkyruebe » Mo 7. Nov 2016, 19:57

passt, aber eine leichte Entwackelung via O-Ringe ist sinnvoll, aber kein Problem.

Benutzeravatar
smok-e
Member
Member
Beiträge: 173
Registriert: Di 6. Dez 2016, 22:34

Re: ShenRay FeV4 Clone

Beitragvon smok-e » Sa 24. Dez 2016, 01:03

hab mir auch den clone bei FC bestellt,
finde ihn wirklich gelungen und er tut was er soll und das ganz gut.
Danke für den Tipp


Zurück zu „Aktuelle Angebote“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast