TF BT RTA (Taifun BT Klon)

Selbstwickler oder Verdampfer mit Fertigköpfen. Hybrids bitte nach Art der Regelung zu den Akkuträgern
joeki
Member
Member
Beiträge: 23
Registriert: Mo 1. Feb 2016, 16:22

TF BT RTA (Taifun BT Klon)

Beitragvon joeki » So 11. Jun 2017, 12:22

Hallo Leute,

Aktuell gibt es bei dem großen Billighändler den TF BT RTA für unschlagbare 12$. Das klingt ja toll, aber taugt die Kopie des Taifun BT RTA überhaupt? Hat jemand mit Klonen Erfahrungen allgemein? Hab schon viel schlechtes gehört und selber bis jetzt nur Originale von anderen Verdampfern... Ist der überhaupt lizensiert? Kann ich mir bei dem Preis nicht vorstellen.

Das Prinzip des BT ist ja erst mal ganz cool und soll auch taugen. Frage ist halt, wo wurde bei dem Klon gespart?


MfG,

Jörn

Benutzeravatar
Joergl
Administrator
Administrator
Beiträge: 2502
Registriert: Sa 26. Sep 2015, 09:52

Re: TF BT RTA (Taifun BT Klon)

Beitragvon Joergl » So 11. Jun 2017, 12:33

Für das Geld einfach kaufen und ausprobieren. Wenn Du FT meinst...Edelstahlsiebe und Seile gibt es da auch.

cubicDAU
Member
Member
Beiträge: 122
Registriert: Di 9. Aug 2016, 06:12

Re: TF BT RTA (Taifun BT Klon)

Beitragvon cubicDAU » Mo 12. Jun 2017, 22:53

joeki hat geschrieben: Hat jemand mit Klonen Erfahrungen allgemein?


Ja, und bisher meist Gute. Manche sind besser als andere, aber das Prinzip lernt man kennen. Die meisten die ich habe sind GT Clone. Wobei die brauchbarsten sind GT-S. Das war eine chinesische Abwandlung mit AFC noch bevor der GT II raus kam. Sind mir 1000x lieber als dieser siffende GT II.

joeki hat geschrieben:Ist der überhaupt lizensiert?


Äh, nein. Sonst wäre es auch ein Lizenzprodukt und keine Nachahmung (gerne mal als Clone bezeichnet).

Benutzeravatar
damfan
Member
Member
Beiträge: 74
Registriert: Di 27. Sep 2016, 20:19
Wohnort: wo es schön ist ;-)

Re: TF BT RTA (Taifun BT Klon)

Beitragvon damfan » Di 13. Jun 2017, 07:50

joeki hat geschrieben:Das klingt ja toll, aber taugt die Kopie des Taifun BT RTA überhaupt?


Laut https://www.youtube.com/watch?v=Tbxw8M8mAdM tut er das.
Nur taugt halt der BT nicht so wirklich viel.

joeki hat geschrieben:Hat jemand mit Klonen Erfahrungen allgemein?


Ja. Meistens gute Erfahrungen, Ausnahmen bestätigen die Regel.

joeki hat geschrieben:Hab schon viel schlechtes gehört....


Hörensagen.
Die meisten sind heute recht ok, manche sind sogar besser als die 5- bis 10mal teureren Originale.
Garantien gibt es keine, du kannst auch unbrauchbaren Schrott erwischen, oder ein Gerät, das mehr Ärger als Freude macht, das Risiko ist aber eher gering, und bei 15 Euro inkl. Versand bleibt das finanzielle Risiko sehr überschaubar.

joeki
Member
Member
Beiträge: 23
Registriert: Mo 1. Feb 2016, 16:22

Re: TF BT RTA (Taifun BT Klon)

Beitragvon joeki » Di 13. Jun 2017, 17:38

OK, vielen Dank Euch!

Tippe gerade vom Schmartfohn aus, somit lasse ich das Zitieren mal...

@damfan: Ich dachte der BT soll richtig dufte sein? Das Prinzip des Geflechts und so für sehr guten Geschmack sorgen... Eher Geschmackssache oder wirklich ernste Probleme?

Würde den sonst bestellen bei GB, ist ja echt ein Schnäppchen.


MfG,

Jörn

Benutzeravatar
damfan
Member
Member
Beiträge: 74
Registriert: Di 27. Sep 2016, 20:19
Wohnort: wo es schön ist ;-)

Re: TF BT RTA (Taifun BT Klon)

Beitragvon damfan » Di 13. Jun 2017, 19:15

joeki hat geschrieben:@damfan: Ich dachte der BT soll richtig dufte sein? Das Prinzip des Geflechts und so für sehr guten Geschmack sorgen... Eher Geschmackssache oder wirklich ernste Probleme?


Hype ist meistens ein Indikator für eine Sache, die nicht so wirklich gut ist.
Ich habe keinen BT, ich werde mir auch keinen anschaffen, weder original noch Klon, mir erscheinen aber die Kritiker, deren Meinung ich gesehen oder gelesen habe als wesentlich glaubwürdiger als die ganzen Hype-Jubelperser.
In der Dampferszene gibt es gewisse Leute, die alles, wenns nur teuer genug ist, hemmungslos bejubeln.
So gut wie immer wenn ich so ein bejubeltes Teuergerät getestet habe, war die Enttäuschung dann sehr groß.

Aber das ist nur meine Erfahrung.
Mache deine eigenen.

cubicDAU
Member
Member
Beiträge: 122
Registriert: Di 9. Aug 2016, 06:12

Re: TF BT RTA (Taifun BT Klon)

Beitragvon cubicDAU » Di 13. Jun 2017, 23:44

joeki hat geschrieben:Das Prinzip des Geflechts und so für sehr guten Geschmack sorgen... Eher Geschmackssache oder wirklich ernste Probleme?n


Also ich für meinen Teil finde dass Mesh einen unglaublich guten Geschmack abgibt. Deshalb wickle ich auch schon seit meinem ersten Selbstwickler genau damit.

Die Idee das Sieb direkt mit Strom zu befeuern hatte ich auch mal, aber hat so - direkt im Liquid - nicht funktioniert. Watte schmeckt für mich bäh. Deshalb lasse ich den BT gerne aus und wickle weiter meinen GT mit Meshröllchen - deutlich sparsamer und ganz bestimmt saubrer im Geschmack.

joeki
Member
Member
Beiträge: 23
Registriert: Mo 1. Feb 2016, 16:22

Re: TF BT RTA (Taifun BT Klon)

Beitragvon joeki » Fr 7. Jul 2017, 14:38

Hi,

Hatte jetzt mal die Gelegenheit den BT im Original zu testen mit 2 verschiedenen Liquids. Mir schmeckte er recht gut und auch Dampf war ordentlich und nicht zu heiß, trotz 100W. Allerdings ist bei den Klonen gerade nur Ni Mesh dabei, dass geht für mich gar nicht. Sollte schon 400'er Edelstahl sein, dass klingt bei vielen Reviews am besten. Allerdings sind wohl auch viele Reviewer auf Abstand zu dem Ding gegangen... Ok, für 12€ inklusive Versand (4-6 Wochen :( ) kann man nicht viel falsch machen und Mesh kostet ja auch kaum was. Aber vermutlich werde ich in einen iJoy Combo investieren, der schneidet ja eigentlich überall gut ab. Ganz anderes Prinzip, aber egal, besser als einen Staubfänger im Regal haben... :D

Benutzeravatar
pedrop
Member
Member
Beiträge: 136
Registriert: Do 24. Sep 2015, 05:29
Wohnort: Schwalmstadt

Re: TF BT RTA (Taifun BT Klon)

Beitragvon pedrop » Mo 17. Jul 2017, 12:48

https://www.fasttech.com/products/1/100 ... e-dripping
Die ersten Mesholutionen tauchen auf! Interessant!

cubicDAU
Member
Member
Beiträge: 122
Registriert: Di 9. Aug 2016, 06:12

Re: TF BT RTA (Taifun BT Klon)

Beitragvon cubicDAU » Mo 17. Jul 2017, 13:24

Dann wird es Zeit für eine Mesh-Marke. Dann ließt man bald: ich Wickel nur mit Krupp und Muji!


Zurück zu „Verdampfer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste