Suche Mesh-Cotton-Coil RDA & Singlecoil RTA

Selbstwickler oder Verdampfer mit Fertigköpfen. Hybrids bitte nach Art der Regelung zu den Akkuträgern
Sareth
Member
Member
Beiträge: 13
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 02:43

Suche Mesh-Cotton-Coil RDA & Singlecoil RTA

Beitragvon Sareth » Di 5. Dez 2017, 16:42

Hallo,

ich suche einen Mesh Cotton Coil RDA wie etwa den von Cthulhu Mods im Preisbereich bis zu 40€.
Ebenso einen RTA mit mindestens 5ml Tankvolumen und einem Singlecoil Deck. Vielleicht in Schwarz passend zur Tesla Invader III. Ebenso im Preisbereich bis 40€.
Da mir das jemand schenken möchte, sollte es ein deutscher Shop sein.

EDIT: Es ist schweirig irgendwas zu den MCCs zu finden, da nur diese Genesis-Decks gefunden werden, zum umbauen. Habe aber kein Werkzeug um das umzubauen und das wäre auch zu teuer.

Danke schonmal für euren Rat.

Hony
Member
Member
Beiträge: 47
Registriert: Do 2. Feb 2017, 16:31

Re: Suche Mesh-Cotton-Coil RDA & Singlecoil RTA

Beitragvon Hony » Mi 6. Dez 2017, 06:46

Sareth hat geschrieben:ich suche einen Mesh Cotton Coil RDA wie etwa den von Cthulhu Mods im Preisbereich bis zu 40€.



Der Mesh von Vandy Vape ist in China schon ab 20-25$ zu haben.

Sareth hat geschrieben:Da mir das jemand schenken möchte, sollte es ein deutscher Shop sein.

Das sieht dieses Jahr ganz schlecht aus. Vor circa März würde ich nicht mit solchen Tröpflern in Deutschland rechnen.

Benutzeravatar
Eisrausch
Member
Member
Beiträge: 98
Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:24
Wohnort: Kölner Süden
Kontaktdaten:

Re: Suche Mesh-Cotton-Coil RDA & Singlecoil RTA

Beitragvon Eisrausch » Mi 6. Dez 2017, 08:29

Als RTA könnte man das Mesh Ding vielleicht nehmen ... Deck ist sehr ähnlich dem VV Mesh RDA und der Rest sieht halt aus wie das Tankding.
« Blog: CRiEGER.de »
« YouTube: CRiEGERatYT »

Sareth
Member
Member
Beiträge: 13
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 02:43

Re: Suche Mesh-Cotton-Coil RDA & Singlecoil RTA

Beitragvon Sareth » Mi 6. Dez 2017, 09:08

Ah, sehr interessant. Wie ist das denn mit den Spritzern und den Hotspots dort ?
Sieht problematisch aus das Mesh richtig zu schneiden, damit es wirklich stramm an der Watte sitzt mit dem Setup. Allerdings kann man darauf wirklich alles machen, sehr cool. Naja, das Problem scheint wohl die Neigung nach oben zu sein, wodurch die Liquidspritzer in den Mund kommen, und ich schätze das die auch durchaus sehr heiß sein können. Hatte bisher aber noch keinen Meshverdampfer, daher sind das nur Vermutungen.

Hast du damit Erfahrung und einen Vergleich ?

Hab bisher auch noch keine Squonkerbox, hast du vielleicht eine Empfehlung ? (Wie gesagt: kein Werkzeug, kann also nicht einfach 'was umbauen ...)
Schön wäre da etwas halbmechanisches wie die Tesla, gefällt mir sehr gut und die fühlt sich im gegensatz du den Elektronischen auch viel robuster und langlebiger an.
Naja, das mit dem deutschen Versand dachte ich mir schon, deshalb haben wir uns nun darauf geeinigt, dass ich einfach Geld bekomme.

Benutzeravatar
pedrop
Member
Member
Beiträge: 134
Registriert: Do 24. Sep 2015, 05:29
Wohnort: Schwalmstadt

Re: Suche Mesh-Cotton-Coil RDA & Singlecoil RTA

Beitragvon pedrop » Mi 6. Dez 2017, 13:45

Guggst du hier, er erklärt das ganz gut. Den Vandy Vape habe ich auch und läuft. Mesh braucht etwas Erfahrung, daher einfach mal ausprobieren...
https://www.youtube.com/watch?v=aMFiktC ... P8heusRV53

Benutzeravatar
Eisrausch
Member
Member
Beiträge: 98
Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:24
Wohnort: Kölner Süden
Kontaktdaten:

Re: Suche Mesh-Cotton-Coil RDA & Singlecoil RTA

Beitragvon Eisrausch » Mi 6. Dez 2017, 13:56

Ich hab selber bisher nur mit dem Taifun BT Erfahrung was Mesh angeht. Für mich war der nix.
Die "neue Generation" an Mesh Verdampfern finde ich allerdings recht interassant. Brauchen zwar auch recht viel Leistung, aber, dadurch dass das Mesh kürzer ist, nicht ganz so viel wie der BT.
Als Squonker nutze ich aktuell den Geekvape Athena. Gibt es auch als Kit (Mod+RDA). Ist eine schöne kleine Kombi, die allerdings rein mechanisch ist. Durch die Möglichkeit den Feuer-Taster zu sperren ist er auch für Unterwegs geeignet. Ob es das Teil in DE zu kaufen gibt, musst du selber mal schauen. Ich hab ihn von Privat gekauft. Ggf. mal in GB schauen, da kommen die Sachen früher raus ;)
« Blog: CRiEGER.de »
« YouTube: CRiEGERatYT »

Hony
Member
Member
Beiträge: 47
Registriert: Do 2. Feb 2017, 16:31

Re: Suche Mesh-Cotton-Coil RDA & Singlecoil RTA

Beitragvon Hony » Do 7. Dez 2017, 00:42

Sareth hat geschrieben:Ah, sehr interessant. Wie ist das denn mit den Spritzern und den Hotspots dort ?
Naja, das Problem scheint wohl die Neigung nach oben zu sein, wodurch die Liquidspritzer in den Mund kommen, und ich schätze das die auch durchaus sehr heiß sein können.


Meiner spritzt bei 120 Watt gar nicht und die Kappe ist nach 2-3 Zügen bestenfalls lauwarm. Für die Länge des Mesh bekommt man recht schnell ein Gefühl. Die mitgelieferten Stücke sind allerdings alle ein bisschen zu lang. Ich selbst rolle einfach ein halbes Pad Muji (M) auf, schneide überstehende Watte ab und stopfe den Rest ins Mesh. Dadurch gibt es in der Regel auch keine Hotspots.

Sareth hat geschrieben:Hab bisher auch noch keine Squonkerbox, hast du vielleicht eine Empfehlung?

Ich habe aktuell auch keine Squonker. Der Mesh fühlt sich erst ab 90W aufwärts wohl und bräuchte daher ein Gerät mit mindestens 2 Zellen. Allerdings lässt er sich gut durch das große Driptip nachtröpfeln.


Zurück zu „Verdampfer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast