Welche Liquids von Dinner Lady sind die besten?

Benutzeravatar
Lisamarieee
Member
Member
Beiträge: 7
Registriert: Fr 28. Jul 2017, 17:15

Welche Liquids von Dinner Lady sind die besten?

Beitragvon Lisamarieee » Mo 28. Aug 2017, 15:06

Hey Leute,

habe heute auf der Arbeit von einem Kollegen, der ebenfalls dampft den Tipp bekommen, dass Liquids von Dinner Lady richtig gut sind. Normalerweise mische ich ja meine Liquids selber, aber ich bin auch gerne immer mal wieder offen für was neues. :lol:

Hab gleich mal eben geschaut und muss sagen, dass mich folgende zwei eigentlich recht ansprechen würden:
1) https://www.powercigs.net/lemon-tart-liquid-dinner-lady
2) https://www.powercigs.net/rice-pudding- ... inner-lady

Möchte mir ersteinmal nur eins holen, weil die Kosten doch recht hoch sind.
Für welches der Beiden würdet Ihr euch entscheiden? :roll:

Gerne können auch andere Sorten angeboten werden.
Mir sind nur die beiden ins Auge gesprungen.

Benutzeravatar
Joergl
Member
Member
Beiträge: 1879
Registriert: Sa 26. Sep 2015, 09:52

Re: Welche Liquids von Dinner Lady sind die besten?

Beitragvon Joergl » Di 29. Aug 2017, 00:17

Uff...das ist in der Tat ganz schön hochpreisig...665€/Liter! :o

Benutzeravatar
Schnabelkatz
Member
Member
Beiträge: 131
Registriert: Mo 4. Jan 2016, 18:05

Re: Welche Liquids von Dinner Lady sind die besten?

Beitragvon Schnabelkatz » Di 29. Aug 2017, 09:21

Hmmm, wär mir eigentlich auch zu teuer, aber wenn ich aussuchen müsste, wüde ich lemon tart nehmen.

Ich hab mir bisher ein einziges Mal nen Premium Liquid gekauft. Das war genau so teuer, allerdings auch sehr lecker. Lag aber zum teil daran, dass da viel Aroma drin war. Ich mische meine Liquids inzwischen mit deutlich weniger als von den Herstellern empfohlen, sonst wird mir es in der Regel zu süß.

Wenn dir das Lemon Tart liegt und du mal nen Zitonen Käsekuchen zum Selbstmischen probieren willst, kann ich dir Green Hornet von Twisted Vaping empfehlen. Von denen kommt auch mein Daily (Calipter Cow); das bestelle ich inzwischen in 100 ml Flaschen.

Aber Achtung, Empfehlungen zu Aromen immer mit Vorsicht genießen, da hier der persönliche Geschmack entscheidet.

Ich bin, als ich angefangen hab, einigen Empfehlungen und Hypes aufgesessen,die mir dann nach einem Tank zum Hals raus hingen, wie z.B. die hochgelobten Heisenberg und Red Astaire.
Glücklich ist, wer vergisst, dass er nicht zu retten ist - Eugen Egner

Hony
Member
Member
Beiträge: 45
Registriert: Do 2. Feb 2017, 16:31

Re: Welche Liquids von Dinner Lady sind die besten?

Beitragvon Hony » Di 29. Aug 2017, 10:45

Es gibt auch noch den Lemon-Tart-Nachbau von Flavour Boss. Die gibt es in DE bei LiquidDesigner. Spürbar günstiger, dafür aber auch "nur" Aroma und natürlich nicht 100% identisch. Das Zeug braucht aber tatsächlich einiges an Reifezeit. Der Anbieter hat auch Copy-Cat, ein weiterer günstiger Lieferant für nachgemachte Premiumaromen.

Gandalf
Member
Member
Beiträge: 160
Registriert: So 13. Sep 2015, 22:57

Re: Welche Liquids von Dinner Lady sind die besten?

Beitragvon Gandalf » Di 29. Aug 2017, 10:59

Hony hat geschrieben:Es gibt auch noch den Lemon-Tart-Nachbau von Flavour Boss. Die gibt es in DE bei LiquidDesigner. Spürbar günstiger, dafür aber auch "nur" Aroma und natürlich nicht 100% identisch. Das Zeug braucht aber tatsächlich einiges an Reifezeit. Der Anbieter hat auch Copy-Cat, ein weiterer günstiger Lieferant für nachgemachte Premiumaromen.


Bin mir nicht sicher, aber auf der Offiziellen Flavour Boss Seite wurde ein Deutscher reseller explizit erwähnt, man soll da nicht mehr FlavourBoss bestellen. Die haben die Kooperation beendet. Kann seind as es LiquidDesigner (oder doch LiquidLager?) war. Ich bestelle die direkt aus UK. Muss aber sagen, die dinger sind echte Coil Killer, die packen da nen haufen sweetner rein.

Hony
Member
Member
Beiträge: 45
Registriert: Do 2. Feb 2017, 16:31

Re: Welche Liquids von Dinner Lady sind die besten?

Beitragvon Hony » Di 29. Aug 2017, 12:16

LiquidDesigner ist der offizielle Distributor für Deutschland. LiquidLager wird nicht mehr beliefert, hat sich aber die Namensrechte registriert und verkauft seine eigene Suppe unter dem Namen. Aktuelle laufen da wohl auch noch Verfahren.

Gandalf
Member
Member
Beiträge: 160
Registriert: So 13. Sep 2015, 22:57

Re: Welche Liquids von Dinner Lady sind die besten?

Beitragvon Gandalf » Di 29. Aug 2017, 13:02

Danke für das Klarstellen hony, habe das eben gelesen, wusste aber nicht mehr welcher Shop genau :)

Benutzeravatar
Eisrausch
Member
Member
Beiträge: 95
Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:24
Wohnort: Kölner Süden
Kontaktdaten:

Re: Welche Liquids von Dinner Lady sind die besten?

Beitragvon Eisrausch » Di 5. Sep 2017, 16:19

Meine bisherigen "Favorits" von Dinner Lady:

Bild

Besonders Strawberry Custard finde ich extrem geil.
Das Rice Pudding habe ich auf der Hall of Vape mal probiert und fand es nicht so toll. Vielleicht lag es aber auch an dem vergewaltigtem Smok-Verdampfer.
« Blog: CRiEGER.de »
« YouTube: CRiEGERatYT »


Zurück zu „Fertigliquids“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast