Seite 2 von 3

Re: 11-05-17 update !! 4-fach Liquidrechner Excel/Ods mit Etikettendruck und Kostenrechner

Verfasst: Sa 27. Mai 2017, 10:50
von frankvapes
Sollte auch keine Kritik sein. Du hast Dir bestimmt viel Arbeit damit gemacht. :yay:

Re: 31-05-17 update !! 4-fach Liquidrechner jetzt mit 4 Aromen Excel/Ods mit Etikettendruck und Kostenrechner

Verfasst: Mi 31. Mai 2017, 08:20
von smok-e
frankvapes hat geschrieben:Sollte auch keine Kritik sein. Du hast Dir bestimmt viel Arbeit damit gemacht. :yay:


Habe ich auch nicht als Kritik aufgefasst


Habe allerdings den Liquidrechner nochmal etwas erweitert, jetzt mit bis zu 4 Aromen oder anderen Additiven.

Re: 31-05-17 update !! 4-fach Liquidrechner jetzt mit 4 Aromen Excel/Ods mit Etikettendruck und Kostenrechner

Verfasst: Mi 31. Mai 2017, 22:29
von Just_Eddie
Was mir gefallen würde ist wenn du nioch eine Funktion einbauen würdest die berechnet was benötigt wird, wenn man eine bereits angemischte Base noch weiter runtermischen möchte.

ZB: 500 ml 3er 50/50 ist vorhanden. Aus der der 50/50 3er soll jetzt aber eine 30/70 2er werden ...

Re: 31-05-17 update !! 4-fach Liquidrechner jetzt mit 4 Aromen Excel/Ods mit Etikettendruck und Kostenrechner

Verfasst: Mi 31. Mai 2017, 23:09
von smok-e
finde ich persönlich unnötig, wenn ich mal wieder etwas Zeit habe,
werde ich mal sehen, ob ich noch so einen Basenumrechner dazu packen kann.

Re: 31-05-17 update !! 4-fach Liquidrechner jetzt mit 4 Aromen Excel/Ods mit Etikettendruck und Kostenrechner

Verfasst: Mi 31. Mai 2017, 23:18
von Just_Eddie
Würde mich riesig freuen da ich mit Zahlen und Formel auf Kriegsfuß stehe. Daher wäre es äußerst hilfreich.

Btw: Habe beide Versionen getestet. Softmaker Office kann beide problemlos händeln.
Hat auch nicht umsonst den Ruf als bestkompatibeltest MS-Office-Derivat. ;-)

Re: 01-06-17 update !! 4-fach Liquid/Basenrechner jetzt mit 4 Aromen Excel/Ods mit Etikettendruck und Kostenrechner

Verfasst: Do 1. Jun 2017, 22:35
von smok-e
@ Just_Eddie

Hab jetzt noch einen Basenumrechner dazugebastelt.
Allerdings ist es nicht möglich aus jeder Grundbase eine beliebige Base zu produzieren.
Da gibt es natürliche Grenzen.
Nur als simples Beispiel: wenn ich eine 100% PG Grundbase habe, kann ich natürlich keine 100 % VG Base daraus machen. ;)

hier der Basenumrechner:

Basenumrechner-1.jpg
Basenumrechner-1.jpg (60.62 KiB) 4942 mal betrachtet


Liquidrechner_V4-01.zip
(58.76 KiB) 184-mal heruntergeladen

Re: 01-06-17 update !! 4-fach Liquid/Basenrechner jetzt mit 4 Aromen Excel/Ods mit Etikettendruck und Kostenrechner

Verfasst: Fr 2. Jun 2017, 00:28
von Just_Eddie
WTF. :o
Also ich habe nicht damit gerechnet dass du das so schnell umsetzt.
Ich hatte mir das eigentlich anders vorgestellt.
Nämlich: ZB 500 ml einer bestimmten Base sind vorhanden. Diese 500ml kommen in einen Topf. Wieviel wird jetzt wovon noch benötigt um ein bestimmtes Mischungsverhältnis zu erreichen? Das Ergebnis ist dann zB 800ml fertige Base.
Aber so wie du es umgesetzt hast, ist es sogar besser.
Ja was soll ich sagen? Recht herzlichen Dank für die Umsetzung meines Wunsches und das damit verbundene Opfern deiner Freizeit. :-)

Was hältst du davon diesen Umrechner in den Liquidrechner zu intgrieren? Dann wäre alles beisammen. Dann hättest du auch etwas echt Uniques.
So einen Umrechner wie diesen habe ich nämlich noch nirgends gesehen. Auch nicht als Online Service.

Re: 06-06-17 update !! 4-fach Liquid/Basenrechner mit Etikettendruck und Kostenrechner

Verfasst: Di 6. Jun 2017, 22:17
von smok-e
Hab jetzt den Basenumrechner mit in den Liquidrechner eingebaut.

Ist erstmal für 4 verschiedene Liquids, jeweils mit bis zu 4 Aromen, mit entsprechendem Etikettendruck.
Kann natürlich x-fach unter anderem Namen abgespeichert werden und dann für alle
möglichen Liquids genutzt werden.

Die grau hinterlegten Felder können editiert werden für die Berechnung. Sollte eigentlich selbsterklärend sein.

Habe ich in Libre/OpenOffice gemacht, weiss nicht ob es in Excel alles funktioniert,
da ich kein MS Office habe, würde mich aber interessieren, wenn es mal jemand testen könnte.
im zip im Anhang sind die LibreOffice und die Excel Version drin.

Hab auch ein Icon dazugepackt, so kann man sich eine Verlinkung zu der Datei auf den desktop legen und das Icon dafür nutzen.

Einfach mal mit dem Rechner spielen, empfehle ich.
Anmerkungen und Verbesserungsvorschläge etc. nehme ich gerne an.

Sieht jetzt so aus:

Liquidrechner_V5-01.jpg
Liquidrechner_V5-01.jpg (160.21 KiB) 4899 mal betrachtet


Etiketten:
Liquidrechner_V5-01_Etiketten.jpg
Liquidrechner_V5-01_Etiketten.jpg (47.35 KiB) 4899 mal betrachtet


Liquidrechner_V5-01.zip
(151.53 KiB) 197-mal heruntergeladen


Hoffe, das der jetzt so ok ist.

Bitte die Datei nicht verbreiten.
Hab allerdings kein Copyright drin ;-)

Re: 06-06-17 update !! 4-fach Liquid/Basenrechner mit Etikettendruck und Kostenrechner

Verfasst: Mi 7. Jun 2017, 12:25
von Gandalf
Falls du einmal weitermachen willst hier einige Inputs:

Ich hab mir vor 4 Jahren etwas gebastelt was ähnlich war. Dabei hab ich aber ein Sheet als "Übersicht" und eines als "Rezeptliste" gemacht.
Bei der Rezeptliste habe ich jeweils die Basen und Aromen etc. eingetragen bzw ausrechnen lassen. Im Übersichtssheet hab ich ein Dropdown menü gemacht. Mit hilfe von S und F verweisen (hoffe es waren die), hat dann die Übersicht alle Aromen etc angezeigt. Man könnte dabei Locker das gleiche noch machen für ein Ettiquette. Damit ist man dann nicht an 4 gebunden, sondern an das Maximum an Zeilen im Excel. Eine Zeile ist halt 1 Rezept, welches dan in der Übersicht per Dropdown ausgewählt wird und dir anzeigt, was rein muss.

Kann ich dir gerne zukommen lassen. Wäre nur eine Idee ;)

Re: 06-06-17 update !! 4-fach Liquid/Basenrechner mit Etikettendruck und Kostenrechner

Verfasst: Mi 7. Jun 2017, 16:27
von smok-e
Gandalf hat geschrieben:Falls du einmal weitermachen willst hier einige Inputs:
.
.
.
Kann ich dir gerne zukommen lassen. Wäre nur eine Idee ;)


Gerne würde ich mir das mal ansehen,
und mal sehen, wie ich das vielleicht bei mir einbauen könnte.
Hab bisher nicht viel mit sverweis gemacht, lerne aber immer gerne was Neues.
Kannst du mir ja mal per pn oder e-mail schicken.