Mal ne Frage zu Herrlan...

ky4e!
Member
Member
Beiträge: 194
Registriert: Mo 18. Jan 2016, 18:12

Mal ne Frage zu Herrlan...

Beitragvon ky4e! » So 13. Nov 2016, 20:47

Seeers ^^

Hab jetzt mal in den Tiefen des Internets nach einem Käse Aroma gesucht, weil ich ne Fetzen Käse-Sahne Sauce machen will, und nicht gleich die Beigabe eines Käsearomas ausschließen will hehe ^^

Wills einfach mal damit ausprobieren ^^

Hier schon die erste Frage: Kennt jemand noch andere Lebensmittelaromen käsetechnisch, die nicht von Herrlan sind? Finde sonst kaum was, außer mal Parmesan in 1-2 Shops...

Dampfen will ichs gar nicht ^^

Aja, weiß jemand zufälligerweise nähere Dosierungsangaben zu diesen Aromen hier:

http://herrlan-shop.de/Aroma-Konzentrat ... iprodukte/

Ist im Shop leider nur allgemein angegeben, woraus man ja nicht viel Schlüsse ziehen kann... 5 Euro will ich ja dann auch nicht ausgeben wenn ich die Hälfte vonnem 10ml Fläschchen dann in den Liter Sauce kippen muß damit´s bißchen nach Käse schmeckt hrhr ^^

Und was hat das alles mit dampfen bzw. selbstmischen zu tun?

Bin da nämlich noch auf etwas gestoßen:

Die Herrlan-Seite ist so aufgebaut, dass sie ein Extra Dampferportal hat.

Dort kann man sich dann Basen etc. holen, was bei einem Liter 0er Base gleich mal um die 50 Euro bedeutet und dann einen stylischen Namen trägt.

Hauptseite:

Eigentlich die hier: http://herrlan.de/

Klickt man jetzt aufs Dampfenzeugs, gerät man hier her: http://eliquide.de/ von dort dann auf den Portal-Button gehts zu den Basen etc. mit den gesalzenen Preisen. Hier kost der Liter 55/35/10 etc glei mal 55 Euro auf 0Nic.

Unterm selben E-Dampfer Portal unter Rohstoffe kostet der Liter PG oder VG auch schon 18 Euro. Wird allerdings als "E-Propylenglykol" und "E-Glycerin" vertrieben ^_^

Geht man aber jetzt zurück auf herrlan.de, und oben unter Rohstoffkontor, kann man sich dort im linken Menü dann auch PG und VG aussuchen, für nur 10 Euro der Liter...

Das Zeug hat sogar diesselbe Artikelnummer und dieselben pharmazeutischen Standards wie die "E-" Versionen ^^ :lmao:

10 Liter gibts dann dort sogar für 80 Euro, wenns mehr sein soll und ein niedrigerer Preis/Liter.

Also wenns unbedingt Herrlan sein soll, sein PG und VG nicht über das E-Dampfer Portal holen ^_^

Bevor ich da jetzt ne Gewähr drauf gebe, vielleicht unterscheidet sich das PG bzw. VG dort doch?

Ich denke aber nicht, und 8 Euro fürn Liter 0er Base geht denk ich... Klar gehts noch günstiger aber wenns direkt von Herrlan sein soll dann denk ich ist das kein schlechter Preis ^^ Als Dankeschön versenden die ihre Literbomben in Braunglas und nicht in Plaste :roll:

Ich denk ich werd da mal was ordern, komme ohnehin nicht drum herum dort zu bestellen weil ich sonst keine anderen Käsearomen finde... aber vielleicht weiß da jemand Rat? ^_^ Wie gesagt will die nich dampfen, will ne Sauce draus machen, oder eher einfach bißchen peppen :player:

Benutzeravatar
sk4477
Administrator
Administrator
Beiträge: 1972
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 16:24
Kontaktdaten:

Re: Mal ne Frage zu Herrlan...

Beitragvon sk4477 » Mo 14. Nov 2016, 12:00

Öh.. Käseliquid..

Ich hab schon paar mal zu Dampfzwecken Herrlan Aromen gekauft, ich mag die recht gerne. Die sind zum Dampfen auch recht sparsam (3%), aber für Käsesosse hab ich kein Plan. Im Grunde dürfte das PG & VG alles das selbe sein und auch die Billigstbasen aus dem Chemiediscount oder Pferdehandel ist im Grunde alles das selbe. Der Name Herrlan wäre mir aber auch nen kleinen Aufpreis wert.

Hier von den Italienern, dingenskirchen, FlavourArt hatte ich auch schonmal Käse gesehen, aber auch noch nie probiert. Ich hab immer noch 6ml Brathähnchen und 9,5ml Schweinespeck, die ich nicht los werde, da bin ich mit Experimenten inzwischen vorsichtig geworden

rabbit
Member
Member
Beiträge: 580
Registriert: Do 31. Dez 2015, 04:02
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Mal ne Frage zu Herrlan...

Beitragvon rabbit » Mo 14. Nov 2016, 12:20

das problem ist ja (derzeit) beim dampfen noch, daß es nicht wie beim rauchen diese penetranten schnorrer gibt. sonst könnt man ja ein fläschchen interessanter liquids dabei haben und "ja sicher kannst was von meinem liquid abhaben" spielen :loco:

ky4e!
Member
Member
Beiträge: 194
Registriert: Mo 18. Jan 2016, 18:12

Re: Mal ne Frage zu Herrlan...

Beitragvon ky4e! » Mo 14. Nov 2016, 12:50

Hab jetzt mal schnell ein Blick auf Chemdiscount und 1000Liter geworfen. Also rein wenn man Literflaschen kauft, fährt man bei Herrlan sogar dann günstiger höhö, plus die Braunglasflasche. Hab jetzt allerdings nicht die Versandkosten angesehen, aber denk selbst dann fährt man zumindest gleich.

Also rein von den Literflaschen her zahlt man somit nicht mal einen Aufpreis. Bei Kanistern fährt man wahrscheinlich wieder um den einen oder anderen Euro günstiger.

Ja hab hier auch noch paar Exoten, wie Bier, oder Fichte ^^ Fichte hab ich mal angemischt, riecht gut nach frisch geputzter Toilette, schmeckt aber leider allerdings auch so ^_^

Die Freude am Mischen ist schon da, aber die Zeit und Lust einfach nicht mehr so. Ich überlass es eher dem Zufall ob es das eine oder andere neu bestellte Aroma in die Favoritenliste schafft, statt wie früher schnellschnell viele Aromen kaufen und möglichst testen.

Mit Brathähnchen und Schweinespeck könnte man bestimmt leckere dunkle Saucen aufpeppen ^_^ Hab mal Waffel von Inawera in ne Duftlampe gekippt, die ganze Wohnung roch wie ne Weihnachtsbäckerei ^^

Nuja, im Moment hab ich keinen Bedarf an PG und VG, aber denk das werd ich dann mal in einer Bestellung verknüpfen dieses Jahr noch. Wenn se schon so günstig PG und VG anbieten werd ich mir dort mal was holen, somit muß die Käsesauce etwas warten ^^

Dirk555
Member
Member
Beiträge: 854
Registriert: Di 25. Aug 2015, 18:44

Re: Mal ne Frage zu Herrlan...

Beitragvon Dirk555 » Mo 14. Nov 2016, 18:20

Schweinespeck.
SK das musst du ja auch mit tostbrot und spiegelei aroma verfeinern.
Solo schmevkt das nicht. :lol3:
1984, Brazil,Naked Lunch (Film), God Bless America.......


Zurück zu „Selbstmischer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste