Aromen vs Fertig Liquid wieso schmeckt es unterschiedlich?

Tito2012
Member
Member
Beiträge: 98
Registriert: Fr 18. Dez 2015, 22:30

Re: Aromen vs Fertig Liquid wieso schmeckt es unterschiedlich?

Beitragvon Tito2012 » So 29. Mai 2016, 20:30

1. "Versandkostenverdünnung" LOL :lmao:

2. Lösung des Problems: Keine fertigen Liquide kaufen und mit dem Aroma vergleichen, sondern ausschließlich Aroma kaufen! :lol:

rabbit
Member
Member
Beiträge: 594
Registriert: Do 31. Dez 2015, 04:02
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Aromen vs Fertig Liquid wieso schmeckt es unterschiedlich?

Beitragvon rabbit » Mo 18. Jul 2016, 10:48

eins noch zum "heisenberg" (jetzt "halo berry") von liquid-labor, weil's so schön unscharf ist: das angemischte liquid hat im tank bei tageslicht einen leichten blaustich (was natürlich zu den produkten des breaking-bad-heisenberg paßt), der aber unter künstlicher beleuchtung (LED, leuchtstoff, glüh) nicht zu sehen ist und auch im aroma und in der flasche nicht sichtbar ist.

den geschmack find ich gewöhnungsbedürftig, aber nicht schlecht, hilft aber nix, wei die liebste ihn als passivdampferin unerträglich findet, ebenso das pinkman ("pinkerton"), das mir aber auch nicht so schmeckt.

ich hab mir noch "red fire twist" dazugenommen zur bestellung, soll wohl ein red-astaire-clon sein, schmeckt mir sehr, johannisbeere mit eukalyptus oder so. leichte schärfe, leichte süße, interessanter geschmack. ich werd dort jedenfalls wieder kaufen.

angemischt hab ich alle 3 mit 5%, passt gut für mich.

Dirk555
Member
Member
Beiträge: 869
Registriert: Di 25. Aug 2015, 18:44

Re: Aromen vs Fertig Liquid wieso schmeckt es unterschiedlich?

Beitragvon Dirk555 » Mo 18. Jul 2016, 23:59

Ich hatte mal Wassermelone minze von ihm das was gut.
Mir schmeckt das zeug von ihm, die aromen sind die selben die vv verwendet.
1984, Brazil,Naked Lunch (Film), God Bless America.......

Tito2012
Member
Member
Beiträge: 98
Registriert: Fr 18. Dez 2015, 22:30

Re: Aromen vs Fertig Liquid wieso schmeckt es unterschiedlich?

Beitragvon Tito2012 » So 24. Jul 2016, 19:49

Jetzt muss ich mal fragen: Wer oder was ist "VV"?

Jennes
Member
Member
Beiträge: 36
Registriert: Di 26. Jan 2016, 21:15

Re: Aromen vs Fertig Liquid wieso schmeckt es unterschiedlich?

Beitragvon Jennes » So 24. Jul 2016, 22:57

VV=Vampire Vaping

Das ist der Originalhersteller vom Heisenberg.

Tito2012
Member
Member
Beiträge: 98
Registriert: Fr 18. Dez 2015, 22:30

Re: Aromen vs Fertig Liquid wieso schmeckt es unterschiedlich?

Beitragvon Tito2012 » Mo 25. Jul 2016, 10:16

Ach ja ... :fool: :wall:

Aquini
Member
Member
Beiträge: 13
Registriert: Fr 18. Mär 2016, 07:46

Re: Aromen vs Fertig Liquid wieso schmeckt es unterschiedlich?

Beitragvon Aquini » Mi 27. Jul 2016, 02:30

Das ist doch alles nur Marketing. :lmao:
Ich bin ja schon lange raus aus der "Suche" nach dem perfekten Liquid.
Wer denkt dass es da auf einmal das "ultimative" Liquid für teures Geld gibt, dem sei vergeben.
Es ist Blödsinn. :roll:
Anis, Fenchel. Rhabarber, Quitte und wie sie alle heißen. Es sind bekannte Aromen die nur noch niemand in Liquids einbaute.
Sie sind die logische Folge nach dem Farbrausch der letzten Monate.
Was ist denn "Heisenberg"?
Rotes Beerenobst, ein Hauch Eukaliptus, ein bisschen Tabak?
Und alle rennen hinter her. Der neue Hype!!!! :cheers:
Mir wird es echt fad, Ich habe hier derzeit knapp 50 Aromen von Baccara Rose, CBV und Tabakaromen von Inavera.
Damit könnte ich "Paläste" bauen, deshalb brauche ich diese "Hypes" nicht.

Und das die Aromen eines Herstellers nie dazu geeignet sind, seinen eigenen Produkte den Markt streitig zu machen, ist doch keine ernsthafte Frage. Oder? :shhh:

Benutzeravatar
Joergl
Administrator
Administrator
Beiträge: 2429
Registriert: Sa 26. Sep 2015, 09:52

Re: Aromen vs Fertig Liquid wieso schmeckt es unterschiedlich?

Beitragvon Joergl » Fr 29. Jul 2016, 22:43

Mir langt Baccararose eigentlich auch! :yay:

funkyruebe
Moderator
Moderator
Beiträge: 1345
Registriert: Mi 26. Aug 2015, 01:08

Re: Aromen vs Fertig Liquid wieso schmeckt es unterschiedlich?

Beitragvon funkyruebe » Sa 30. Jul 2016, 01:38

Ist eigentlich bekannt wo die meisten Aromen hergestellt werden?

China

Und woraus werden sie hergestellt?

Erdöl

Früher qualmten wir Teer, heute dampfen wir Erdöl.

Itbsystem
Member
Member
Beiträge: 1
Registriert: Mo 16. Jan 2017, 12:29

Re: Aromen vs Fertig Liquid wieso schmeckt es unterschiedlich?

Beitragvon Itbsystem » Mo 16. Jan 2017, 13:08

@skunky4711

Hallo erstmal bin neu hier hab mich extra angemeldet um hier zu antworten.

Ich hatte glaub so einen 6 er im Lotto. Mein erstes Liquid war Cherry Dream von Germanflavours. Fand die Kirsche sehr lecker, nur war mir das eigentlich zu teuer weil ich mit dem Rauchstopp neben den gesundheitlichen Aspekten auch die finanziellen Ersparnisse haben wollte, die sich so aber in Dampf auflösten. Habe dann 2 Kirsch Aromen ausprobiert alles murks gewesen. Schmeckte halt komplett anders.

Durch Zufall landete ich bei Inawera. Das Kirsch Aroma heißt Wisnia Cherry. Es ist ein Konzentrat und mir reichen 2% bei 50/50 Mischung. Ist dann einen ticken stärker vom Geschmack als gekauft also genau richtig. Das schmeckt exakt genauso wie Cherry Dream von GF. Inawera hat noch andere Cherry Aromen aber das ist das was mir persönlich taugt und genauso schmeckt wie das fertig gekaufte. Bei den Basis Geschmacksrichtungen setzten viele Hersteller so glaube ich andere Aromen als ihre eigenen ein. Es gibt zb einen Aromenlieferanten der eigentlich für Speiseeis gedacht ist. Der hat so ziemlich alles im Angebot wenn man die Preise sieht staunt man nicht schlecht 1000ml ca 12 eur.

Der Hersteller listet ganz genau die Trägerstoffe und chemischen Eigenschaften auf. Viel viel genauer als es die Liquidhersteller tun. Es gibt noch einen großen Aromalieferanten der unter anderem für Kosmetik und Speisen etc Aromen anbietet. Auch dieser listet exakt auf was in seinen Aromen enthalten ist. Dort findet man zb auch Aromen die nicht zum Dampfen geeignet sind muss man ein bissche gucken. Ich würde darauf wetten das die Liquid Hersteller die auch Aroma verkaufen genau bei solchen Lieferanten bestellen und das nur in kleine Flaschen abpacken bei Grundgeschmäckern und bei dem Rest selbst mischen.

Inawera Himbeere zb das riecht und schmeckt exakt so wie ein Mineralwasser das nach Himbeere schmeckt was es bei meiner Oma immer gab. Glaube kaum das der Hersteller bei Inawera das Aroma bestellt sondern es aus der Lebensmittelindustrie kommt. Also irgendwo da draußen gibt es einen Aromenproduzenten der exakt die Himbeere von Inawera im Angebot hat. Viele dieser Cookie und Sahne Geschmäcker kommen mit großer Wahrscheinlichkeit von einem Eisaromalieferanten. Da bestellen dann zb so Firmen wie Langnese und co.

Sorry ist etwas lang geworden.

Hoffe das hilft dem ein oder anderen etwas weiter bei der suche nach den richtigen Aromen.

Schöne Grüße


Zurück zu „Selbstmischer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste