Base ummischen

Benutzeravatar
Just_Eddie
Member
Member
Beiträge: 128
Registriert: Di 11. Apr 2017, 23:56

Base ummischen

Beitragvon Just_Eddie » Sa 24. Mär 2018, 05:14

Hey Leute, wie einige von euch ja wissen habe ich ein besonders.. "gutes" Veständnis zu Zahlen und Formeln. Von daher bräuchte ich noch mal eure Hilfe.
Habe mir eigentlich eine 2,5er 60 PG / 40 "V"G Base aus 48er Nic angesetzt und zudem noch vergessen dass da später ja auch noch gut 4% Aroma zukommt.
Jedenfalls ist mir das ganze jetzt zudem zu dünn vom Dampf her.
Wieviel ml der jetzigen Base muss ich aus den jeweils 100ml Fläschen abziehen und durch 2,5er "V"G ersetzen um eine 50/50 Base zu erhalten?
Thx and Greetz

Benutzeravatar
sk4477
Administrator
Administrator
Beiträge: 2165
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 16:24
Kontaktdaten:

Re: Base ummischen

Beitragvon sk4477 » Sa 24. Mär 2018, 13:13

Mathe am Morgen..

Du hast 2.5mg/ml Nikotin Base 60/40, da kommen 4% Aroma drauf.. Dann willst Du xx ml an VG+Nic nachkippen, damit wieder 2.5mg/ml 50:50 PG/VG rauskommen.. richtig? Das, was Du nachkippst muss auf jeden Fall mehr als 2.5mg/ml haben. Hast Du 48er PG oder VG oder ist das VPG?

Ixch geh mal Kaffe machen derweil :-)

Benutzeravatar
Just_Eddie
Member
Member
Beiträge: 128
Registriert: Di 11. Apr 2017, 23:56

Re: Base ummischen

Beitragvon Just_Eddie » Sa 24. Mär 2018, 15:18

Morgen ist gut. :-D Aber ich hab auch so lang gepennt. Ist ja Wochenende. Musste grad erst mal überlegen wieso dort zusätzlich Nic rein müsste.
Ja ne das ist OK. .Das bischen was es wegen dem nicht einkalkalierten Aroma runtergegangen ist, ist nicht der Rede wert. Ich glaub ich könnte sogar 1erBase dämpfen und nicht mal mehr den Unterschied merken.
Mir geht's hauplich darum dass PG/VG Verhältnis zu ändern.
Thx and Greetz

funkyruebe
Moderator
Moderator
Beiträge: 1350
Registriert: Mi 26. Aug 2015, 01:08

Re: Base ummischen

Beitragvon funkyruebe » So 25. Mär 2018, 00:21

Und wie ist das Aroma zusammengesetzt?

Benutzeravatar
Just_Eddie
Member
Member
Beiträge: 128
Registriert: Di 11. Apr 2017, 23:56

Re: Base ummischen

Beitragvon Just_Eddie » So 25. Mär 2018, 14:23

Na Propylenglykol. Aber nvm. Ich werde wenn ich mal wieder zuhause bin, pauschal 10% rausziehen und ersetzen.
Thx and Greetz

cubicDAU
Member
Member
Beiträge: 119
Registriert: Di 9. Aug 2016, 06:12

Re: Base ummischen

Beitragvon cubicDAU » Di 27. Mär 2018, 23:19

Der Vollständigkeit halber:

Wir nehmen Mal 100ml 60:40. Damit also 60ml PG, 40ml VG. Du willst 50:50 und Lippstadt nochmal 20ml VG dazu. Im Gemisch sind dann 60ml PG und 60ml VG. Das passt aber nicht in die 100ml Flasche und setzt vorraus, dass das VG mit dem Nicotin stimmt. Ansonsten wärst du jetzt bei 2mg/ml angekommen (1/5 mehr Volumen, 1/5 weniger Nic).

Sollte es noch in die Flasche passen müssen, musst du 20ml abziehen, dann bleiben rechnerisch noch 50ml PG und 30ml VG übrig. Dann noch 20ml VG drauf und du hast 50:50, ebenfalls 2mg/ml. Wenn du jetzt 24ml rausnehmen würdest, 18ml VG dazu und dann deine 4ml Aroma zugiebst bist du wieder bei 100ml. Allerdings ist dann das Nic runter auf 1,9% und 52:48. Wenn du das Aroma 'on top' zu den 100ml gibst, damit also 104ml erzeugst bist du bei 1,92% 54:46.

Das PG aus dem Aroma noch mit reingerechnet: 28ml raus, Aroma 4ml und VG 24ml rein und du hast 50:50 mit 1,8%.

Benutzeravatar
Just_Eddie
Member
Member
Beiträge: 128
Registriert: Di 11. Apr 2017, 23:56

Re: Base ummischen

Beitragvon Just_Eddie » Mi 28. Mär 2018, 19:48

Nu ist's zu spät. Hab Gestern wie angekündigt 10% ersetzt.
Aber dennoch danke. Jetzt klingelt's. Eine einfachere Ausgangssituation als diese, kann man eigentlich gar nicht haben und kann es auch ohne Prozentrechnung lösen.
Jetzt hab ich ca. 55/45 und belasse es dabei.
Thx and Greetz

funkyruebe
Moderator
Moderator
Beiträge: 1350
Registriert: Mi 26. Aug 2015, 01:08

Re: Base ummischen

Beitragvon funkyruebe » Mi 28. Mär 2018, 22:06

cubicDAU hat geschrieben:Sollte es noch in die Flasche passen müssen, musst du 20ml abziehen, dann bleiben rechnerisch noch 50ml PG und 30ml VG übrig. Dann noch 20ml VG drauf und du hast 50:50, ebenfalls 2mg/ml. Wenn du jetzt 24ml rausnehmen würdest, 18ml VG dazu und dann deine 4ml Aroma zugiebst bist du wieder bei 100ml. Allerdings ist dann das Nic runter auf 1,9% und 52:48. Wenn du das Aroma 'on top' zu den 100ml gibst, damit also 104ml erzeugst bist du bei 1,92% 54:46.

Das PG aus dem Aroma noch mit reingerechnet: 28ml raus, Aroma 4ml und VG 24ml rein und du hast 50:50 mit 1,8%.


Denke, dass man bei dem Verhältnis 3/5 PG zu 2/5 VG, dies auch beim Rauskippen berücksichtigen sollte ;) . Es gehen als bei den 20ml 12mlPG und 8mlVG weg und man hat dann eben noch 48mlPG und 32mlVG in der Flasche.
Nimmt man 24ml vom 60/40 Mix raus, hat man 45,6mlPG und 30,4mlVG.

Weiter mach ich nicht und schreibe lieber wie ich es machen würde. Basis wegkippen, geht aus Prinzip nicht, also einmal umfüllen in ein größeres Behältnis, 4ml Aroma drauf und 24ml 2,5er VG dazu, gut durchmischen und die 100ml Flasche wieder befüllen. Dann habe ich aber etwas weniger Nic als 2,5mg/lg. Will ich das noch ausgleichen, muss ich statt 24ml 2,5er dann 24ml 2,917er VG verwenden - aber bitte genau. :D

cubicDAU
Member
Member
Beiträge: 119
Registriert: Di 9. Aug 2016, 06:12

Re: Base ummischen

Beitragvon cubicDAU » So 1. Apr 2018, 10:01

Funkyruebe hat sowas von Recht.

Asche auf mein Haupt.

Benutzeravatar
Just_Eddie
Member
Member
Beiträge: 128
Registriert: Di 11. Apr 2017, 23:56

Re: Base ummischen

Beitragvon Just_Eddie » So 1. Apr 2018, 12:22

Ja funkyruebe, das könnte man so machen wenn noch kein Aroma zugesetzt wäre. Aber wie ich oben bereits schrieb enthält es bereits Aroma. Daher hat sich die Base ja auch nochmals verdünnt.

Just_Eddie hat geschrieben:Hey Leute, wie einige von euch ja wissen habe ich ein besonders.. "gutes" Veständnis zu Zahlen und Formeln. Von daher bräuchte ich noch mal eure Hilfe.
Habe mir eigentlich eine 2,5er 60 PG / 40 "V"G Base aus 48er Nic angesetzt und zudem noch vergessen dass da später ja auch noch gut 4% Aroma zukommt.
Jedenfalls ist mir das ganze jetzt zudem zu dünn vom Dampf her.
Wieviel ml der jetzigen Base muss ich aus den jeweils 100ml Fläschen abziehen und durch 2,5er "V"G ersetzen um eine 50/50 Base zu erhalten?


Natürlich hätte ich mir auch 200ml Flaschen kaufen, alles umfüllen und dann neu mischen können...
Thx and Greetz


Zurück zu „Selbstmischer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast