Mentholkristalle und Ethanol = Null Geschmack?

druppandi
Member
Member
Beiträge: 2
Registriert: Mi 20. Sep 2017, 20:18

Mentholkristalle und Ethanol = Null Geschmack?

Beitragvon druppandi » Mi 20. Sep 2017, 20:23

Hallo,

bin neu hier aber schon etwas länger am Dampfen.
Ich habe mir nun inspiriert von diversen Beiträgen einmal selber Mentholliquid gemischt.
50gr. Mentholkristalle in 50ml 96% Ethanol aufgelöst.
Davon habe ich 2% in einen 80%VG/20%H2o Base getan.
So gut wie kein Geschmack so als würde ich die Base pur rauchen.
Noch einmal 2% dazu getan, das gleiche Ergebnis.
Was mache ich falsch?
In allen Beiträgen lese ich dass 2% schon heftig sind.
Beim mir kristallisiert sich das Menthol auch wieder in meiner Tröpfelflasche.
Mein Equipment ist ein Triton 2 mit Eleaf Pico und 1,8 Ohm Kopf.
Ich dampfe das mit 12 Watt.

Gibt es hier einen Trick?

Viele Grüße
Andi

Benutzeravatar
sk4477
Administrator
Administrator
Beiträge: 1942
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 16:24
Kontaktdaten:

Re: Mentholkristalle und Ethanol = Null Geschmack?

Beitragvon sk4477 » Do 21. Sep 2017, 07:13

Ich schwöre ja auf mein Menthol aus Kristallen, aber mit Ethanol hab ichs noch nie probiert, kann da leider nicht helfen.

Ich löse 50g in 100ml PG in ner kleinen Braunglasflasche im warmen Wasserbad auf, da kristallisiert auch nix mehr aus (nur in der Mischpipette, warum ausgerechnet da is mir auch nicht klar). Vielleicht doch mal mit PG versuchen? bei 2-3% ist der PG Anteil im fertigen Liquid dann auch ned tragisch, mal Allergien außen vor gelassen.

Benutzeravatar
MJhophead
Member
Member
Beiträge: 189
Registriert: Sa 17. Okt 2015, 00:40
Wohnort: Am Nordrand des Pfälzerwaldes

Re: Mentholkristalle und Ethanol = Null Geschmack?

Beitragvon MJhophead » Do 21. Sep 2017, 08:08

Hmm, eigentlich machst du nichts falsch.

Jetzt mal dumm gefragt: Riecht die Menthol/Ethanolmischung nach Menthol? Nicht das da was
anderes in der Packung war.

Das kristalliesieren liegt am hohen VG-Anteil deines Liquids. Menthol löst sich gut in Ethanol, mäßig (bei erhitzen besser) in PG
und praktisch gar nicht in VG.

Das VG könnte aber auch der Grund für die Geschmackslosigkeit sein. Wenn du PG da hast, mach doch
einmal eine 50/50-Mischung PG/VG mit Menthol und probiere das einmal.

Gruß

Matthias
I'm schizophrenic, and so am I.
- Styx

druppandi
Member
Member
Beiträge: 2
Registriert: Mi 20. Sep 2017, 20:18

Re: Mentholkristalle und Ethanol = Null Geschmack?

Beitragvon druppandi » Do 21. Sep 2017, 09:22

Danke für die Antworten.
Leider kein PG mehr da weil ich komplett auf VG umgestiegen bin.
Habe gestern mal ein Menthol Aroma in meine Base getan, der gleiche Effekt sprich kein Geschmack und Kristallbildung.
Haselnuss und Heisenberg gehen aber, man muss aber anscheinend bei VG etwas mehr Aroma nehmen.

Dann eben kein Menthol oder ich muss mir noch eine PG Base besorgen.
Blöde Frage: bekommt man die noch in "großen" Mengen mit 5% Nikotin?
Wurde ja durch die neue Verordnung in DE untersagt oder liege ich hier falsch?

Viele Grüße
Andi

Benutzeravatar
sk4477
Administrator
Administrator
Beiträge: 1942
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 16:24
Kontaktdaten:

Re: Mentholkristalle und Ethanol = Null Geschmack?

Beitragvon sk4477 » Do 21. Sep 2017, 20:29

Der eine oder andere Händler im Inland bietet das noch an, oder aber dann gleich aus dem Ausland mehr oder weniger legal einführen. Schau mal hier rein: viewtopic.php?p=11039#p11039

Oder einfach nur PG Nuller kaufen und zu deinem VG etwas beigeben.


Zurück zu „Selbstmischer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste