aktuelle günstige Bunkerbasen

Benutzeravatar
Just_Eddie
Member
Member
Beiträge: 128
Registriert: Di 11. Apr 2017, 23:56

aktuelle günstige Bunkerbasen

Beitragvon Just_Eddie » Mi 31. Mai 2017, 22:39

Thx and Greetz

Benutzeravatar
Ike
Member
Member
Beiträge: 72
Registriert: Mi 26. Aug 2015, 07:28

Re: aktuelle günstige Bunkerbasen

Beitragvon Ike » Mi 31. Mai 2017, 23:19

Viel Glück mit dem Zoll! 8-)

Benutzeravatar
Just_Eddie
Member
Member
Beiträge: 128
Registriert: Di 11. Apr 2017, 23:56

Re: aktuelle günstige Bunkerbasen

Beitragvon Just_Eddie » Do 1. Jun 2017, 00:53

Welche Probleme könnte es deiner Meinung nach geben?
Einfach unter 26 € bei der Bestellung bleiben und es braucht kein Glück dass es durch den Zoll geht. Soll es eine größere Bestellung werden, splittet man sie.
Thx and Greetz

Benutzeravatar
Joergl
Administrator
Administrator
Beiträge: 2241
Registriert: Sa 26. Sep 2015, 09:52

Re: aktuelle günstige Bunkerbasen

Beitragvon Joergl » Do 1. Jun 2017, 06:21

Das funktioniert nicht. Egal...deshalb, weil da nicht groß und breit draufsteht: "Dieses Päckle beinhaltet einen Wert, der unter der Einfuhrumsatzsteuerzahlungsverpflichtungssumme liegt!"

Zollkommissar Zuifall... ;)

Glücksspiel. Warum nicht? Ich hätte allerdings auch kein Problem, wenn es dann doch dummerweise "wurde aufgrund Einfuhrverbots zurückgeschickt...oder vernichtet"...hieße. Mußte locker sehen...die Kohle ist dann halt im Nirvana.

Verschickt hiliq das überhaupt hierher?

Glaub ich eigentlich fast nicht. Aaaber: Mach nen Test und berichte dann! :)

Man kann auch in China und elsewhere 99.9%iges-Nikotin bestellen...ob das ankommt? Keine Ahnung. Mit dem Bestellen davon macht man sich aber glaub (!) nicht strafbar.

Cool, jetzt hamwer auch noch ne Glücksspiel-Komponente bekommen... :lol:

Benutzeravatar
smok-e
Member
Member
Beiträge: 173
Registriert: Di 6. Dez 2016, 22:34

Re: aktuelle günstige Bunkerbasen

Beitragvon smok-e » Do 1. Jun 2017, 22:41

Ich denke auch mit nem kleinen Einsatz kann man es ja mal versuchen

no risk no fun :lol3:

Benutzeravatar
Just_Eddie
Member
Member
Beiträge: 128
Registriert: Di 11. Apr 2017, 23:56

Re: aktuelle günstige Bunkerbasen

Beitragvon Just_Eddie » Do 1. Jun 2017, 23:45

Ich dachte die Information über den Warenwert steckt in dieser Art Klarsichthülle welche am Karton befestigt ist.
Gute Frage ob Hiliq die hochdosierten Basen jetzt nach TPD2 noch nach DE verschickt. Du merkst das so zweifelnd an weil sie für die Schweiz sogar extraGebinde im Angebot haben die mit deren Gesetz konform sind, gell?
Ich finde da leider keine Infos zu.
Aber wieso sollten sie nicht? Das ist ein Unternehmen das Umsatz machen will. Ist denen doch Latte ob's der Zoll einkassiert, oder nicht. Verkauft ist verkauft.

Ist jedoch nur meine Einschätzung. Ich werde Hiliq morgen mal eine Email schreiben und fragen wie's ausschaut. Sobald ich eine Antwort habe, poste ich das mal hier rein.
Thx and Greetz

Benutzeravatar
Just_Eddie
Member
Member
Beiträge: 128
Registriert: Di 11. Apr 2017, 23:56

Re: aktuelle günstige Bunkerbasen

Beitragvon Just_Eddie » Mi 7. Jun 2017, 01:59

Heute, bzw jetzt schon Gestern strengenommen, gab's Antwort.

Guten Tag Martin,

vielen Dank für die Anfrage. Hier ist Che von HiLIQ und spricht Deutsch, ich bin für den deutschen Markt zuständig. Wir verschicken zurzeit jeden Tag viele Pakete von Bunkerbasen(also 100mg und 200mg) nach Deutschland, die problemlos im Zoll durchgehen. Insgesamt bis maximal 1 Liter von Basen jeweils können von uns als VG/PG für unter 22 Euro(der Warenwert unter 22 Euro ist zollkostenfrei für die Einfuhr in Deutschland) deklariert werden, und auf den Flaschen steht auch kein Hinweis des Nikotins. Über 1 Liter müssen wir mehr für den Warenwert dazu angeben, sonst würde der Zoll an den Warenwert zweifeln.

Außer unseren Erfahrungen interessierte der Zoll sich mehr für den Warenwert, ob Nikotin darin war wenig. Falls Ihr Paket später wegen dem Zweifel an den Warenwert im Zoll festhängen würde(es passierte ganz selten), melden Sie sich dann bitte bei mir. Ich hätte die passenden Dokumente der Bestellung für Sie. Sie können die Bunkerbasen ganz ruhig bei uns bestellen, wir würden alles richtig für Ihre Bestellung machen.

Die TPD2 wurden eigentlich im letzten Jahr bereits in Deutschland durchgeführt, nur die Händler in Deutschland durften ihre restlichen Bunkerbasen vor dem 20. Mai 2017 ausverkaufen. Wir haben bis heute(am 06. Juni) noch keine irgendeine Rückmeldung über das Zollproblem mit unserem Nikotin aus Deutschland bekommen. Solang die Zollregelungen für die Flüssigkeit sich nicht verschärfen, können wir die Bunkerbasen immer auf die Art und Weise nach Deutschland liefern. :-)


Bei Fragen stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Che Zheng


So etwas in der Art habe ich erwartet. Man hat sich Gedanken gemacht bezüglich der europäischen Problematik. Es wird einfach falsch, resp., nicht voll deklariert. Klingt imho recht sicher.
Thx and Greetz

Benutzeravatar
sk4477
Administrator
Administrator
Beiträge: 1950
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 16:24
Kontaktdaten:

Re: aktuelle günstige Bunkerbasen

Beitragvon sk4477 » Mi 7. Jun 2017, 17:53

Interessant, danke fürs Nachfragen und hier posten :-)

Benutzeravatar
smok-e
Member
Member
Beiträge: 173
Registriert: Di 6. Dez 2016, 22:34

Re: aktuelle günstige Bunkerbasen

Beitragvon smok-e » Mi 7. Jun 2017, 20:34

Finde ich auch interessant,
da hätte ich garnicht für 30 Jahre im Voraus bunkern müssen ;)

Bin gespannt, ob die wirklich so einfach durch den Zoll gehen,
sollten sie aber, wenn sie nicht als Nikotin deklariert sind.
Denke auch der Zoll kann sowieso nur Stichproben machen,
und die Bestellungen aus China nehmen ja eher zu als ab.

Benutzeravatar
Just_Eddie
Member
Member
Beiträge: 128
Registriert: Di 11. Apr 2017, 23:56

Re: aktuelle günstige Bunkerbasen

Beitragvon Just_Eddie » Fr 9. Jun 2017, 01:59

Nichts zu danken. :-)
Habe nochmal etwas nachgebohrt wie die das mit der "Nichtdeklaration" machen.
Ob da ein einfach nur ein Aufkleber drübergepappt wird- was nicht so gut wäre. Ich als Zollvbeamter würde da Stutzig werden wenn ich eine Stichprobe rausziehe und dann was übergeklebtes sehe.
Oder ob das gar nicht erst draufgedruckt wird auf die Etiketten. Was mir aber auch nicht so gut gefallen würde. Von wegen Verwechslungsgefahr und so bei denen im Lager.
Denn wer möchte schon eine 50er BB kaufen und entsprechen runtmischen, aber in Wirklichkeit is' es eine 200er.. (drunk) :-D

Aber da haben die wohl ein System für entwickelt.

Hallo Martin,

wir verwenden die spezialisierten Etiketten für Deutschland, welche vor der Produktion bereits auf den Flaschen der Bunkerbasen aufgeklebt werden. Anstatt der normalen Nikotinstärke, PG, und VG-Angaben werden die folgenden Texte auf den spezialisierten Etiketten kenngezeichnet. Bevor die Pakete von den Fedex/DHL-Fahrern bei uns abgeholt werden, müssen sie erst mehrere Male von den Kollegen der verschiedenen Abteilungen übergeprüft werden. Ein Fehler damit hat noch nie passiert und wird auch nicht passieren.


P.S. 100MG-YBMG, 200MG-EBMG, 100%PG-YBPG, 100%VG-YBVG, 10%VG90%PG-SVGJPG, 20%VG80%PG-EVGBPG, 30%VG70%PG-SVGQPG, 40%VG60%PG-SVGLPG, 50%VG50%PG-WVGWPG, 60%VG40%PG-LVGSPG, 70%VG30%PG-QVGSPG, 80%VG20%PG-BVGEPG, 90%VG10%PG-JVGSPG, 3MG-SMG, 6MG-LMG,12MG-SEMG


Bei Fragen stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Che Zheng


Dann werde ich Hiliq mal antesten. Eigentlich habe ich schon genügend BB (nicht so viel wie der Joergl^^), aber eiiiner geht noch. :drinks:
Thx and Greetz


Zurück zu „Selbstmischer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste