Opus BT-C3100

Ladegeräte für Li-Ion Rundzellen
cubicDAU
Member
Member
Beiträge: 119
Registriert: Di 9. Aug 2016, 06:12

Re: Opus BT-C3100

Beitragvon cubicDAU » So 24. Sep 2017, 08:05

Moment, das Öffnen des Gerätes ist definitiv ein Grund für das Erlöschen der Garantie, egal ob etwas verändert wurde oder nicht. In diesem Fall wurde sogar was verändert: der Lüfter.

Freundlich fragen geht aber immer. Kulanz ist weiter verbreitet als man denkt, aber dafür muss man freundlich und ehrlich bleiben. Kulanz wird nämlich von Menschen gewährt und nicht durch automatische Abläufe.

Gandalf
Member
Member
Beiträge: 199
Registriert: So 13. Sep 2015, 22:57

Re: Opus BT-C3100

Beitragvon Gandalf » So 24. Sep 2017, 08:19

Der Lüfter wurde ausgesteckt und wieder geschlossen.

Das ganze Lohnt nicht, da ich in der Schweiz wohne. Und ich würde da nicht lügen, sondern klar sagen was gemacht wurde...

Benutzeravatar
Joergl
Administrator
Administrator
Beiträge: 2411
Registriert: Sa 26. Sep 2015, 09:52

Re: Opus BT-C3100

Beitragvon Joergl » So 24. Sep 2017, 11:53

...und das wäre bei Akkuteile kein Problem...da bin ich mir sicher. Warum sollte das ein Problem darstellen, daß Du in der Schweiz wohnst?

cubicDAU
Member
Member
Beiträge: 119
Registriert: Di 9. Aug 2016, 06:12

Re: Opus BT-C3100

Beitragvon cubicDAU » So 24. Sep 2017, 19:28

Gandalf, ich wollte dir auch nicht unterstellen, dass du lügen möchtest. Ich finde nur Tipps die in diese Richtung gehen völlig daneben.

Gandalf
Member
Member
Beiträge: 199
Registriert: So 13. Sep 2015, 22:57

Re: Opus BT-C3100

Beitragvon Gandalf » So 24. Sep 2017, 22:13

Versand kostet mich die hälfte eines neuen Gerätes.... :) Hole ich mir lieber gleich das SkyRC :P

funkyruebe
Moderator
Moderator
Beiträge: 1340
Registriert: Mi 26. Aug 2015, 01:08

Re: Opus BT-C3100

Beitragvon funkyruebe » Mo 25. Sep 2017, 09:09

Gandalf hat geschrieben:Versand kostet mich die hälfte eines neuen Gerätes.... :) Hole ich mir lieber gleich das SkyRC :P

Ahhh, okay. War nicht ganz ersichtlich wohin die Argumentation gehen soll.

Die Reparatur lohnt nicht, kauf dir lieber einen SkyRC, der macht auch nicht so viel Krach und nervt die Familie nicht.

Gandalf
Member
Member
Beiträge: 199
Registriert: So 13. Sep 2015, 22:57

Re: Opus BT-C3100

Beitragvon Gandalf » Di 26. Sep 2017, 10:04

funkyruebe hat geschrieben:
Gandalf hat geschrieben:Versand kostet mich die hälfte eines neuen Gerätes.... :) Hole ich mir lieber gleich das SkyRC :P

Ahhh, okay. War nicht ganz ersichtlich wohin die Argumentation gehen soll.

Die Reparatur lohnt nicht, kauf dir lieber einen SkyRC, der macht auch nicht so viel Krach und nervt die Familie nicht.


Danke, ich denke es wird in diese Richtung gehen :)

Ginger
Member
Member
Beiträge: 10
Registriert: Do 2. Nov 2017, 13:07

Re: Opus BT-C3100

Beitragvon Ginger » Do 2. Nov 2017, 13:16

Hallo zusammen,

mit dem Opus kann ich doch auch 21700er problemlos laden, oder?

Ich bin da noch ein ziemlicher Anfänger und wollte sicherheitshalber einmal nachfragen, die dieser Typ nicht aufgelistet wird.

Besten Dank.

VG Ginger

Gandalf
Member
Member
Beiträge: 199
Registriert: So 13. Sep 2015, 22:57

Re: Opus BT-C3100

Beitragvon Gandalf » Fr 3. Nov 2017, 10:39

Berechtigte Frage @Ginger

Alles was ich hier nun schreibe ist eine Vermutung und nicht bestätigt:
Die Chemie sollte normal sein, daher sollte der Lader sie laden können, wenn sie in die Schächte passen. Ich hab keine 21700er hier zum testen, aber man könnte es Messen.

Ich glaube es gibt kein Lader der dieses Format angibt in den Specs- oder?

Ginger
Member
Member
Beiträge: 10
Registriert: Do 2. Nov 2017, 13:07

Re: Opus BT-C3100

Beitragvon Ginger » Fr 3. Nov 2017, 11:35

Moin Gandalf,
ich habe vorhin einmal akkuteile angeschrieben (da hätte ich vorher auch schon drauf kommen können).
Antwort: "Guten Morgen, die Spannung an den Akkus ist dieselbe wie bei 18650. Sie können diese Akkus auch damit aufladen."
Zumal 18700er gelistet sind und der Durchmesser ist ja nicht entscheidend. Das scheint dann für alle Lader zu gelten wenn die Dinger reinpassen,
Sorry, viel Wind um nichts.
VG Ginger


Zurück zu „Ladegeräte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste