Ein 1mm Loch im Schrumpfschlauch mit Isolierband abdichten?

Lithium Ionen Industriezellen IMR, INR, ICR & LiFePO
Benutzeravatar
Schnabelkatz
Member
Member
Beiträge: 141
Registriert: Mo 4. Jan 2016, 18:05

Re: Ein 1mm Loch im Schrumpfschlauch mit Isolierband abdichten?

Beitragvon Schnabelkatz » So 2. Okt 2016, 13:07

Schlauch gibts vorkonfektioniert bei akkuteile.de, wenn man zu faul zum schneiden ist
https://www.akkuteile.de/zubehoer/schrumpfschlauch/pvc-waermeschrumpschlauch-18-12-x-70mm-fuer-18650-zellen/a-400511/

Oder halt Schlauch von der Rolle bei der selben Adresse. Ist halt teurer als in China.
Isolatoren hab ich leider keine gesehen.
Glücklich ist, wer vergisst, dass er nicht zu retten ist - Eugen Egner

Dirk555
Member
Member
Beiträge: 869
Registriert: Di 25. Aug 2015, 18:44

Re: Ein 1mm Loch im Schrumpfschlauch mit Isolierband abdichten?

Beitragvon Dirk555 » So 2. Okt 2016, 14:40

Danke wenn die was taugen bin ich erstmal glücklich.
Wird das porto wieder teurer sein als die ware.
1984, Brazil,Naked Lunch (Film), God Bless America.......

Benutzeravatar
sk4477
Administrator
Administrator
Beiträge: 2151
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 16:24
Kontaktdaten:

Re: Ein 1mm Loch im Schrumpfschlauch mit Isolierband abdichten?

Beitragvon sk4477 » So 2. Okt 2016, 16:59

nkon hat Isoscheiben, geht bissl schneller als China..

Benutzeravatar
Joergl
Administrator
Administrator
Beiträge: 2450
Registriert: Sa 26. Sep 2015, 09:52

Re: Ein 1mm Loch im Schrumpfschlauch mit Isolierband abdichten?

Beitragvon Joergl » So 2. Okt 2016, 17:15

Ähm, wo? Ich find da nix...

Ah, habs gefunden...und aus Pappe, prima!

Warum steht da "1x18650"? Das wär teuer...

Wird wohl ein Bogen sein, aber so ohne Beschreibung ist schon seltsam.

Benutzeravatar
sk4477
Administrator
Administrator
Beiträge: 2151
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 16:24
Kontaktdaten:

Re: Ein 1mm Loch im Schrumpfschlauch mit Isolierband abdichten?

Beitragvon sk4477 » So 2. Okt 2016, 18:55

Ich denke auch, dass es 1 Bogen ist. Wenn du die Detailansicht anguckst, siehst du dass die 1x einzeln gestanzt sind, die 4x sind 4 miteinander verbunden, wobei mir da der Sinn jetzt grad ein bissl fehlt. Ich würd mir so auch kein Akkupack basteln.

Benutzeravatar
Joergl
Administrator
Administrator
Beiträge: 2450
Registriert: Sa 26. Sep 2015, 09:52

Re: Ein 1mm Loch im Schrumpfschlauch mit Isolierband abdichten?

Beitragvon Joergl » So 2. Okt 2016, 19:12

Vermutlich sind die so wie die von ft. Jedenfalls schonmal gut, daß die aus Pappe und nicht aus irgendnem undefinierbaren Plastik sind.

rabbit
Member
Member
Beiträge: 597
Registriert: Do 31. Dez 2015, 04:02
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Ein 1mm Loch im Schrumpfschlauch mit Isolierband abdichten?

Beitragvon rabbit » So 2. Okt 2016, 21:57

ich geb ja zu, daß ich keine ahnung hab, aber ich würd bei pappe fürchten, daß die bei feuchtigkeit leitfähig wird und/oder sich auflöst, was bei plastik nicht der fall ist. wieso zieht ihr pappe vor?

cm.

Dirk555
Member
Member
Beiträge: 869
Registriert: Di 25. Aug 2015, 18:44

Re: Ein 1mm Loch im Schrumpfschlauch mit Isolierband abdichten?

Beitragvon Dirk555 » So 2. Okt 2016, 22:25

Joergl hat geschrieben:Ähm, wo? Ich find da nix...

Ah, habs gefunden...und aus Pappe, prima!

Warum steht da "1x18650"? Das wär teuer...

Wird wohl ein Bogen sein, aber so ohne Beschreibung ist schon seltsam.


:? Das raff ich nun nicht in der Beschreibung :?

4×18650
2,65€
Snel overzicht
23*2 = 46 stuks
1 blad


1×18650
1,45€
Snel overzicht
4*26 = 104 stuks
1 blad


Hat nkon keine schrumpfschäuche :club:
1984, Brazil,Naked Lunch (Film), God Bless America.......

Benutzeravatar
sk4477
Administrator
Administrator
Beiträge: 2151
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 16:24
Kontaktdaten:

Re: Ein 1mm Loch im Schrumpfschlauch mit Isolierband abdichten?

Beitragvon sk4477 » Mo 3. Okt 2016, 09:55

Der ist der richtige:
https://www.nkon.nl/rechargeable/18650- ... 18650.html

Und nö, Schrumpfschlauch im selben Laden wie Isoscheiben gibts nicht, aber das sind wir Dampfer ja gewohnt ;-)

@rabbit, aufs Material hab ich gar nicht geachtet... Die wird doch bestimmt irgendwie behandelt sein, würde ich annehmen. Recht oft kann die Scheibe auch einfach weiter benutzen, drum hab ich noch nie selber welche gekauft.

Dirk555
Member
Member
Beiträge: 869
Registriert: Di 25. Aug 2015, 18:44

Re: Ein 1mm Loch im Schrumpfschlauch mit Isolierband abdichten?

Beitragvon Dirk555 » Mo 3. Okt 2016, 10:10

Vielen dank!
1984, Brazil,Naked Lunch (Film), God Bless America.......


Zurück zu „Allgemeine Akku Themen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste