Efan 21700 5000mAh "10/15A"

Lithium Ionen Industriezellen IMR, INR, ICR & LiFePO
Benutzeravatar
sk4477
Administrator
Administrator
Beiträge: 2036
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 16:24
Kontaktdaten:

Efan 21700 5000mAh "10/15A"

Beitragvon sk4477 » Mi 19. Dez 2018, 01:44

Nachdem die Efan 21700 3760 "30/40A" so gut Abschnitt, war ich dann doch auch auf diese Zelle gespannt - und sie enttäuscht auch nicht. 15A ja, nun, aber 13A kriegt se von mir. Kapazität passt. Auch wieder keine Beschwerden von mir - Akku gefällt mir.

692.jpg
692.jpg (28.11 KiB) 871 mal betrachtet


Leider hab ich keine Zelle für den direkten Vergleich.

Bei 10A

692-10A.png
692-10A.png (20.38 KiB) 871 mal betrachtet


bis 3.2V: 3,069mAh, 50°C,10,7Wh
bis 3,0V: 4.102mAh, 55°C, 13,9Wh
bis 2,5V: 4.872mAh, 59°C, 16,1Wh

bei 15A

692-15A.png
692-15A.png (20.97 KiB) 871 mal betrachtet


bis 3.2V: 2.404mAh, 60°C, 8,2Wh
bis 3,0V: 3.633mAh, 74°C, 12,0Wh
bis 2,5V: 4.821mAh, 83°C, 15,4Wh

PS: Ich bitte zu beachten, dass mir die Zelle direkt vom Hersteller ausdrücklich zum Zweck des Tests zugeschickt wurde. Auch die übliche Warnung bei umverpackten Zellen: das Ergebnis muss leider nicht immer so bleiben.
Dateianhänge
692.jpg
692.jpg (28.11 KiB) 871 mal betrachtet

julie efan
Member
Member
Beiträge: 2
Registriert: Mi 19. Dez 2018, 03:18

Re: Efan 21700 5000mAh "10/15A"

Beitragvon julie efan » Mi 19. Dez 2018, 03:47

dear, The CDR is 10A. 15A is pulse current. Thank you very much for your professional test. Very appreciate it.

Benutzeravatar
sk4477
Administrator
Administrator
Beiträge: 2036
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 16:24
Kontaktdaten:

Re: Efan 21700 5000mAh "10/15A"

Beitragvon sk4477 » Mi 19. Dez 2018, 04:08

I'd rate it 13A CDR.. :-)

Benutzeravatar
Rutzki73
Member
Member
Beiträge: 716
Registriert: Di 13. Okt 2015, 11:48

Re: Efan 21700 5000mAh "10/15A"

Beitragvon Rutzki73 » Mi 19. Dez 2018, 17:31

Sieht sehr nach dem INR21700-50E von Samsung SDI aus.

Mooch hat die Zwillingsschwester :D von Efest bereits getestet:

50E_Efest.JPG
50E_Efest.JPG (110.61 KiB) 765 mal betrachtet


Ähnliche Temperaturentwicklung, Ähnlicher Spannungsknick bei ca. 3,7V, sehr ähnliche Entladekurve.

Ich finde es toll, dass SK4477 is back in town. So haben wir mindestens 2 sehr fähige Leute dadraußen, die die Dampfenwelt ein tick sicherer macht.

Übrigens...die INR21700-50E ist noch nicht offiziell auf dem Markt und das kann die Abweichungen erklären?!
Lügen haben kurze Beine, nur Willi lügt nie!

Benutzeravatar
sk4477
Administrator
Administrator
Beiträge: 2036
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 16:24
Kontaktdaten:

Re: Efan 21700 5000mAh "10/15A"

Beitragvon sk4477 » Mi 19. Dez 2018, 19:11

Nun, so ganz da ist vielleicht übertrieben, ich hab das Testprozedere doch etwas reduziert im Moment.Aktuell mach ich keine 2-5A Kurven und Zyklenkontrolle nur 10 Zyklen. Und ich sitz ned jeden Abend davor :D

Aber dafür hab ich nun die Wh mit drin (auf Dampfakkus muss ich se noch dazu basteln), die Temperaturmessung erfolgt nun wieder mit Auflagefühler statt Wärmebild, da muss ich ned ständig wegen der Beschaffenheit des Schrumpfs neu kalibrioeren. Die neu konstruierten Klemmbacken aus Nylon brechen nicht mehr ständig. Und durch das neue Protokollformat habe ich nun alle Werte in einer Tabelle, statt in 2. Und wenn sich die Soft der Elast mal wieder aufhängt, ist nicht die Kurve versaut.

Nur das Excel für die Kurve ist noch sehr zäh..

eng
Member
Member
Beiträge: 3
Registriert: Mi 21. Feb 2018, 10:43

Re: Efan 21700 5000mAh "10/15A"

Beitragvon eng » Fr 21. Dez 2018, 13:46

sk4477 hat geschrieben:Aber dafür hab ich nun die Wh mit drin (auf Dampfakkus muss ich se noch dazu basteln),..


Super, ist für mich die Referenz welche zählt. Danke für deine Arbeit.


Zurück zu „Akku Themen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste