Sony VTC5 im Pipeline Store

Lithium Ionen Industriezellen IMR, INR, ICR & LiFePO
Benutzeravatar
Schnabelkatz
Member
Member
Beiträge: 146
Registriert: Mo 4. Jan 2016, 18:05

Sony VTC5 im Pipeline Store

Beitragvon Schnabelkatz » Do 13. Jul 2017, 22:11

Lustig; hab mir heute, weil dringender Bedarf herschte, im Pipeline Store in SB ein Paar VTC5 geholt.
Die haben doch tatsächlich Aufkleber mit ner eigenen Bezeichnung und nem Hinweis für DAUs, wo Plus und Minus ist, draufgepappt. Den musste ich natürlich zu Hause direkt mal abmachen, und was kam zum Vorschein? Nen freundlicher Warnhinweis, das mann die doch bitte nicht ausserhalb seines Akkupacks betreiben soll. Echt putzig.
Dafür, dass ich nen schwäbischen Apothekenpreis hingelegt hab ( günstige 10 Tacken), hab ich wenigstens nen wunderschön gestalteten Aufbäpper bekommen. Immerhin: zu jeder Zelle gabs ein Silikonverhüterli gratis als Zugabe :mrgreen:
Dateianhänge
IMG_0851.JPG
IMG_0851.JPG (201.17 KiB) 6296 mal betrachtet
Glücklich ist, wer vergisst, dass er nicht zu retten ist - Eugen Egner

Benutzeravatar
Baseman
Member
Member
Beiträge: 104
Registriert: Di 25. Aug 2015, 16:25
Wohnort: München

Re: Sony VTC5 im Pipeline Store

Beitragvon Baseman » Do 13. Jul 2017, 23:04

Pipeline verkauft die von Enercig gelableten, Rutzki73 kann sicherlich mehr dazu sagen. Die zusätzlichen Angaben sind eigentlich etwas -das in meinen Augen- Pflicht sein sollte. Der Warnhinweis darunter stammt von Sony, etwas das die auch schon länger praktizieren - man deckt sich rechtlich mittlerweile halt doppelt & dreifach ab.

9-10€ sind Standard Offline Preise, egal ob Enercig oder nicht.

Benutzeravatar
Joergl
Administrator
Administrator
Beiträge: 2500
Registriert: Sa 26. Sep 2015, 09:52

Re: Sony VTC5 im Pipeline Store

Beitragvon Joergl » Fr 14. Jul 2017, 00:14

Sind 5A...5 ohne A bekommt man bei Akkuteile grad nachgeworfen. Hab 12 Stück für 4,70/Akku geholt!

Sind übrigens die gefühlt langlebigsten, die ich habe: 2 Stück sind 1,5 Jahre alt---hattens schwer, gelegentlich und erreichen immer noch haltbare 4,19 Volt. HG2, HE4 und 25R sind erheblich schneller in die Knie gegangen.

Daß die 5 ohne A bei Dauerentladung wärmer werden als die mit A...das ist doch eh wurscht.

Benutzeravatar
sk4477
Administrator
Administrator
Beiträge: 2171
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 16:24
Kontaktdaten:

Re: Sony VTC5 im Pipeline Store

Beitragvon sk4477 » Fr 14. Jul 2017, 07:56

EC-5A sind VTC5A, ja, es gibt auch die EC-5 ohne A, das sind dann die VTC5. Das mit dem Kleber ist schon gut so, der erfüllt auch nen anderen Zweck, korrekte bzw. sichere Angaben und auch, dass keiner mit nem Fake in den Laden läuft und sagt, der wäre von da. Das der natürlich grad auf den Warnhinweis fällt.. ;-) Aber dafür müsste eigentlich der Sony Druck offen gewesen sein, der is eh wichtiger

Das mit dem Silikon-Verhüterli ist bei Pipeline seit ner Weile Standard. Fand ich auch gut. Mit dem Preis ist halt so ne Sache, Ladengeschäft, die Akkus nur aus autorisierter Quelle. Aber natürlich eben der Ladenpreiseffekt.

Der war inzwischen ohne extra transparenten Schrumpf, oder?

Benutzeravatar
Baseman
Member
Member
Beiträge: 104
Registriert: Di 25. Aug 2015, 16:25
Wohnort: München

Re: Sony VTC5 im Pipeline Store

Beitragvon Baseman » Fr 14. Jul 2017, 09:44

Joergl hat geschrieben:Sind 5A...5 ohne A bekommt man bei Akkuteile grad nachgeworfen. Hab 12 Stück für 4,70/Akku geholt!.

Ich kaufe meine 5A eigentlich ausschließlich über Amazon "Prime Now" mittlerweile, zufällig erst gestern wieder. Versandkostenfrei, Lieferfenster innerhalb 2std und den Preis halte ich insgesamt für sehr gut.

Bild

Ja, ich bestelle zu meinen Bananen Akkus. 8-) ;)

Benutzeravatar
Rutzki73
Member
Member
Beiträge: 811
Registriert: Di 13. Okt 2015, 11:48

Re: Sony VTC5 im Pipeline Store

Beitragvon Rutzki73 » Fr 14. Jul 2017, 15:02

Ich finde es unfair über den Preis zu argumentieren. Wir sind in einem Land von Ludwig Erhard :D mit freier Preisgestaltung. Die Discounter verkaufen auch Markenware als Eigenmarke günstiger...Wer eine gewisse Marke traut, kauft sie...auch ein bisschen teuer.

Genau so ist es auch mit Liquids...es gibt so eine Dame :D mit Zitronengeschmack, die fast doppelt kostet...na und?!

In der Regel kommen die Enercig Akkus mit einem transparenten Shrink, allerdings gibt es einige Kunden, die AT´s haben, die zu eng sind...und wenn der Kunde der König ist, so bekommt der Kunde, was er braucht. :lol:

Noch ein Mal zum Thema Preis - habt ihr euch mal gefragt, wie teuer es ist in Deutschland, sich als Firma, die mit eZigaretten handelt, haftpflicht zu versichern?

zu Amazon - so lange ich dort Händler aus China sehe, oder Firmen, die mit eZigaretten nichts zu tun haben, kaufe ich grundsätzlich von diesen Firmen nicht!!!
Lügen haben kurze Beine, nur Willi lügt nie!

Benutzeravatar
Baseman
Member
Member
Beiträge: 104
Registriert: Di 25. Aug 2015, 16:25
Wohnort: München

Re: Sony VTC5 im Pipeline Store

Beitragvon Baseman » Fr 14. Jul 2017, 17:52

Ich glaube nicht das jemand jetzt direkt Enercig Preise kritisiert hat (ich zumindest nicht), zudem habe ich die Offline auch nicht teurer als ungelablet bis jetzt gesehen.

Kurz zu Amazon: Ich kaufe nur direkt von Amazon, nicht Marketplace.

Benutzeravatar
Rutzki73
Member
Member
Beiträge: 811
Registriert: Di 13. Okt 2015, 11:48

Re: Sony VTC5 im Pipeline Store

Beitragvon Rutzki73 » Sa 15. Jul 2017, 07:56

Hi Baseman - das habe ich auch so verstanden und mein Post war eher allgemein.

Seit dem im Online-Bereich Amazon so riesig wurde und im Offline-Bereich die Discounter unser Leben dominieren, versuche ich in meiner kleinen Welt die regionale Fachgeschäfte zu unterstützen. In dem Kiez wo ich wohne, haben in den letzten 4 Jahren etliche kleine Fachgeschäfte Dicht machen müssen.

Alle Fachhändler (eZigaretten), die ich kenne, machen dies aus Überzeugen und mit Leidenschaft. In den meisten Fällen sind das ehemalige Raucher (wie ich), die mit der Zeit tatsächlich die Bezeichnung Fachgeschäfte verdienen.

Wenn diese Botschaft nicht im ersten Post angekommen ist, möchte ich dies an dieser Stelle ergänzen.
Lügen haben kurze Beine, nur Willi lügt nie!

Benutzeravatar
Schnabelkatz
Member
Member
Beiträge: 146
Registriert: Mo 4. Jan 2016, 18:05

Re: Sony VTC5 im Pipeline Store

Beitragvon Schnabelkatz » So 16. Jul 2017, 13:37

auch wenn ich einiges in China bestellt hab, kaufe ich grundsätzlich auch immer in den Offlinestores, ab und an gibts halt auch mal einen originalen Verdampfer.
Ich denke, man sollte das Geld ein bisschen streuen, das erhält die Vielfalt und führt nicht dazu, dass am Ende wenige Große den Markt beherschen und dann die Preise so gestalten, wie sie Lust haben.

Bei uns macht grad aktuell die Conrad Filiale dicht. Wegen Internetverkauf. Ist halt blöd, da das hier der einzige Badtler-Laden ist, wo man schnell hinfahren und was holen kann, wenn man es dringend braucht.
Glücklich ist, wer vergisst, dass er nicht zu retten ist - Eugen Egner

rabbit
Member
Member
Beiträge: 609
Registriert: Do 31. Dez 2015, 04:02
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Sony VTC5 im Pipeline Store

Beitragvon rabbit » So 16. Jul 2017, 21:00

hier in wien scheint's in sachen elektronikbauteile nur mehr den conrad zu geben; den mag ich nicht besonders, aber es gibt 3 filialen, eine davon sogar in der stadt...

dampfmäßig kauf ich mittlerweile meine aromen lokal, allein weil's sich für 1-2 fläschchen mit den versandkosten nicht rechnet. ich hab nur noch niemanden gefunden, der flavorarts führt, alle sagen "ja, die hat eh jeder, deshalb führen wir die nicht"


Zurück zu „Allgemeine Akku Themen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste