Smok Alien 220W welche Akkus?

Akkuträger, Tube- oder Boxmods, mit Elektronik zur Regelung
pdyyy
Member
Member
Beiträge: 2
Registriert: Do 13. Sep 2018, 00:05

Re: Smok Alien 220W welche Akkus?

Beitragvon pdyyy » Do 13. Sep 2018, 11:45

Vielen Dank für die schnelle Rückmeldung Leute !

Dann kann ich ja sorgenfrei und entspannt weiter DAMPFEN :D

Benutzeravatar
Joergl
Administrator
Administrator
Beiträge: 2480
Registriert: Sa 26. Sep 2015, 09:52

Re: Smok Alien 220W welche Akkus?

Beitragvon Joergl » Do 13. Sep 2018, 15:35

BildBild

Farmer 89
Member
Member
Beiträge: 3
Registriert: Di 5. Nov 2019, 15:09

Re: Smok Alien 220W welche Akkus?

Beitragvon Farmer 89 » Di 5. Nov 2019, 15:13

Moin mich würde auch interessieren welche Akkus ihr mir empfehlen könnt.
Nutze die E Zigarette meist bei 180-200 Watt.
Möchte sie demnächst mal tauschen und auf meinen jetzigen lässt sich nichts mehr lesen.

Benutzeravatar
Joergl
Administrator
Administrator
Beiträge: 2480
Registriert: Sa 26. Sep 2015, 09:52

Re: Smok Alien 220W welche Akkus?

Beitragvon Joergl » Mi 6. Nov 2019, 03:30

Eigetlich nur VTC5A, VTC5 oder auch VTC4...sind dann allerdings auch hart an der Grenze,
Guck Dich da mal um:

http://www.dampfakkus.de/akku_liste-nac ... size=18650

Benutzeravatar
MJhophead
Member
Member
Beiträge: 197
Registriert: Sa 17. Okt 2015, 00:40
Wohnort: Am Nordrand des Pfälzerwaldes

Re: Smok Alien 220W welche Akkus?

Beitragvon MJhophead » Mi 6. Nov 2019, 07:29

Oder die wohl z. Z. stromstärksten 18650er Samsung 20S. https://www.akkuteile.de/lithium-ionen-akkus/18650/samsung/samsung-inr18650-20s-2000mah-max-30a-konstant-3-6v-3-7v-li-ion-akku_100684_2464

Die haben wie die Murata/Sony VTC4 aber "nur" 2000 mAh Kapazität.

BTW und OT: @Farmer 89 Welches Monster an Verdampfer betreibst du mit 180-200 W?
I'm schizophrenic, and so am I.
- Styx

Farmer 89
Member
Member
Beiträge: 3
Registriert: Di 5. Nov 2019, 15:09

Re: Smok Alien 220W welche Akkus?

Beitragvon Farmer 89 » Mi 6. Nov 2019, 10:09

Ich verwende den tfv12 beast king mit aktuell der Q4 cool.
Und danke für eure Tipps leider ist heute irgendwas mit meinem Akku träger passiert 0 Ohm bla der muss wohl auch neu.

Benutzeravatar
MJhophead
Member
Member
Beiträge: 197
Registriert: Sa 17. Okt 2015, 00:40
Wohnort: Am Nordrand des Pfälzerwaldes

Re: Smok Alien 220W welche Akkus?

Beitragvon MJhophead » Mi 6. Nov 2019, 12:34

Dann suche einen für 2 x 21700 Akkus und nimmst die Samsung 30T. Das sind die Li-Ion-Rundzellen, die am meisten von allen Strom abkönnen. Nicht den Wismec Reulaux RX2 21700. Der ist Sch.... Zumindest meiner. Oder halt einen drei 18650 Akkuträger. Zwei Akkus sind einfach zu wenig für diesen Leistungsbereich. Auch mit zwei 30T bist du eigentlich an der Grenze des vernünftigen.
I'm schizophrenic, and so am I.
- Styx

Farmer 89
Member
Member
Beiträge: 3
Registriert: Di 5. Nov 2019, 15:09

Re: Smok Alien 220W welche Akkus?

Beitragvon Farmer 89 » Mi 6. Nov 2019, 15:17

Ich danke dir vielmals das werde ich devinitiv berücksichtigen bei der Suche nach Ersatz.

Thops1981
Member
Member
Beiträge: 1
Registriert: Mo 4. Nov 2019, 10:45

Re: Smok Alien 220W welche Akkus?

Beitragvon Thops1981 » Mo 30. Dez 2019, 14:28

MJhophead hat geschrieben:Oder die wohl z. Z. stromstärksten 18650er Samsung 20S. https://www.akkuteile.de/lithium-ionen-akkus/18650/samsung/samsung-inr18650-20s-2000mah-max-30a-konstant-3-6v-3-7v-li-ion-akku_100684_2464

Die haben wie die Murata/Sony VTC4 aber "nur" 2000 mAh Kapazität.
https://www.rabato.com/de/
BTW und OT: @Farmer 89 Welches Monster an Verdampfer betreibst du mit 180-200 W?



Die haben wie die Murata/Sony VTC4 aber "nur" 2000 mAh Kapazität. Erlich. Ich habe andere Erfahrungen gesammelt.

Benutzeravatar
Joergl
Administrator
Administrator
Beiträge: 2480
Registriert: Sa 26. Sep 2015, 09:52

Re: Smok Alien 220W welche Akkus?

Beitragvon Joergl » So 5. Jan 2020, 03:26

Welche? Könntest Du uns daran teilhaben lassen?Bild


Zurück zu „Akkuträger Elektronisch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste