Passt der Nautilus 2 und Co auf einen Witcher?

Akkuträger, Tube- oder Boxmods, mit Elektronik zur Regelung
FirstOne
Member
Member
Beiträge: 59
Registriert: Mo 27. Nov 2017, 16:17
Wohnort: Salzburg

Passt der Nautilus 2 und Co auf einen Witcher?

Beitragvon FirstOne » Sa 10. Mär 2018, 16:06

HI Community,
Weiß jemand zufällig ob auch nicht so große Atomizer wie der Nautilus 2 und Crown auf den Witcher von Rofvape passen?
Finde nur Angaben bzw. Bilder wo lange Verdampfer drauf montiert sind. Vom Durchmesser auf jeden Fall, aber die Höhe ist wegen dem Bügel so eine Sache glaube ich ?!


Mercy ;)

Benutzeravatar
Joergl
Administrator
Administrator
Beiträge: 2293
Registriert: Sa 26. Sep 2015, 09:52

Re: Passt der Nautilus 2 und Co auf einen Witcher?

Beitragvon Joergl » Sa 10. Mär 2018, 18:04

Der original Witcher Clearomizer ist 67,5mm hoch...der Nautilus 2 nur 53, das könnte dann schon eher zu niedrig sein. Abhelfen könntest Du Dir aber, indem Du den quasi verlängerst, und zwar mit sowas:

Bild

https://www.ecig-hardware.de/510er-Heat-Sink

Die Crowns sind länger als der Nautilus 2, also eh kein Problem.

Witcher mit Witcher:

Bild

FirstOne
Member
Member
Beiträge: 59
Registriert: Mo 27. Nov 2017, 16:17
Wohnort: Salzburg

Re: Passt der Nautilus 2 und Co auf einen Witcher?

Beitragvon FirstOne » Sa 10. Mär 2018, 18:56

vielen dank für die schnelle Antwort. Was meinst du denn mit Crowns?

Benutzeravatar
Joergl
Administrator
Administrator
Beiträge: 2293
Registriert: Sa 26. Sep 2015, 09:52

Re: Passt der Nautilus 2 und Co auf einen Witcher?

Beitragvon Joergl » Sa 10. Mär 2018, 19:39

Uwell Crown meine ich.

FirstOne
Member
Member
Beiträge: 59
Registriert: Mo 27. Nov 2017, 16:17
Wohnort: Salzburg

Re: Passt der Nautilus 2 und Co auf einen Witcher?

Beitragvon FirstOne » Sa 10. Mär 2018, 22:01

achso:-). Aber ich hole mir trotzdem so eine "verlängerung" möchte nämlich den Witcher mit dem Nautilus betreiben. Hoffe das passt mit dem Adapter.

FirstOne
Member
Member
Beiträge: 59
Registriert: Mo 27. Nov 2017, 16:17
Wohnort: Salzburg

Re: Passt der Nautilus 2 und Co auf einen Witcher?

Beitragvon FirstOne » Sa 10. Mär 2018, 22:21

@Joergl
danke für den Link aber der 22adapter ist anscheinend nicht verfügbar dort.

Benutzeravatar
Joergl
Administrator
Administrator
Beiträge: 2293
Registriert: Sa 26. Sep 2015, 09:52

Re: Passt der Nautilus 2 und Co auf einen Witcher?

Beitragvon Joergl » Sa 10. Mär 2018, 23:02

Hm, war nur ein Beispiel, gibt es bestimmt hie und da...und eigentlich nicht so schlimm, wenn da ein größerer Heat Sink drauf wäre. Der Witcher ist bis 25mm geeignet.

Mit Geduld bekommt man die auch da: https://www.fasttech.com/search?Heat%20 ... tion%20510

FirstOne
Member
Member
Beiträge: 59
Registriert: Mo 27. Nov 2017, 16:17
Wohnort: Salzburg

Re: Passt der Nautilus 2 und Co auf einen Witcher?

Beitragvon FirstOne » So 11. Mär 2018, 00:28

Geduld ist nur bedingt eine Stärke von mir *fg*.
Ich muss mich nach der Größe richten vom Verdampfer nicht vom Akkuträger was den Adapter angeht richtig?

Benutzeravatar
Just_Eddie
Member
Member
Beiträge: 128
Registriert: Di 11. Apr 2017, 23:56

Re: Passt der Nautilus 2 und Co auf einen Witcher?

Beitragvon Just_Eddie » So 11. Mär 2018, 03:21

Also mein Geschmack ist dies Combo überhaupt nicht.(no) Aber definitiv praktisch.(wait) (smile)
Außer Lackschaden dürfte da nicht viel passieren wenn das Teil mal auf'm Boden knallt. Schade dass sich recht wenig Hersteller aber diese Thema scheinbar Gedanken machen. Warum nur zum Teufel werden Verdampferr nicht komplett aus Stahl mit einer kleinen Füllstandsanzeige/-glas hergestellt? Oder wenigstens in ein Metallkorsett eingefasst? Würde wohl den Umsatz schmälern... :-/
Thx and Greetz

Benutzeravatar
Joergl
Administrator
Administrator
Beiträge: 2293
Registriert: Sa 26. Sep 2015, 09:52

Re: Passt der Nautilus 2 und Co auf einen Witcher?

Beitragvon Joergl » So 11. Mär 2018, 04:03

FirstOne hat geschrieben:Geduld ist nur bedingt eine Stärke von mir *fg*.
Ich muss mich nach der Größe richten vom Verdampfer nicht vom Akkuträger was den Adapter angeht richtig?


Nein, eben nicht. Mit dem Ding erhöhst Du die "Plattform", weiter nix. Könntest nen 22er unter nen 25er Verdampfer setzen...oder nen 25er unter nen 22er Verdampfer, das ist wurscht.

Hm, das Chinazeugs (was dasselbe ist, wie das, was man hier bekommt...) ist spottbillig. Einfach mal bestellen, das billigste registered auswählen, dann vergessen...irgendwann kommt das dann (i.d.R. nach 3 Wochen). Würde dann halt gleich mal ne Auswahl bestellen...die sind immer ganz gut, wenn man seinen 510er am Akkuträger schonen will...ich hatte sogar mal, daß ich erst mit sowas nen Verdampfer auf nem Cuboid zum Dampfen gebracht habe!

Auf fauve hybrid mechanischen Mods...ist das DIE Lösung, um Unfällen vorzubeugen, man hat dann plötzlich einen normalen 510er, wo man alles draufsetzen kann.

Hybrid bedeutet eigentlich, daß man ein Akkurohr hat und einen speziell dafür gemachten Verdampfer ohne 510...quasi ein zusammengehöriges Gespann. Selten.

Faufe hybrid bedeutet: Es gibt keinen 510...sondern nur das Gewinde, wo der Verdampfer daraufpasst...dessen Mittelpol direkt auf den Akku geht.

Wenn der Mittelpol (bewußt nicht Pluspol genannt, Erklärung folgt) mit dem "Kragen" auf einem Level ist, gibt es bei fauve hybrids einen sehr üblen Kurzschluß...ich hab mir bei sowas ne nette Narbe eingefangen. Mit so nem Adapter ist das ausgeschlossen.

Erklärung wg. nicht festlegen auf Plus: Manchmal ist es sinnvoll, Akkus upside down einzulegen...zum Beispiel bei den 26650er A123, die ich benutze. Da ist der fette Pol das Plus und der schmalere das Minus. Aber, das nur zum Beispiel. Es kann auch bei "normalen" Akkus sinnvoll sein, je nach Akkuträger.

Ohjeee...schon wieder ein Roman!

Iwo, eine Kurzgeschichte... :lol:

Bei Fragen...einfach fragen.Bild


Zurück zu „Akkuträger Elektronisch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste