Die Suche ergab 1125 Treffer

von funkyruebe
Sa 5. Sep 2020, 00:09
Forum: Akkuträger Elektronisch
Thema: Widerstand bei Wechselspannung
Antworten: 3
Zugriffe: 503

Re: Widerstand bei Wechselspannung

Dass es eine Impedanz Messung bei Mods gibt wusste ich noch nicht. Puhh, alles lange her. Zum Problem kann ich meinem Hirn entlocken: Normalerweise messen wir den Gleichstromwiderstand. Es gibt aber auch den Wechselstromwiderstand, die Impedanz, die abhängig ist von der Frequenz des Wechselstroms . ...
von funkyruebe
Di 4. Aug 2020, 22:10
Forum: 26650 und größer
Thema: Ersatz für IMR-26700AB ?
Antworten: 5
Zugriffe: 1128

Re: Ersatz für IMR-26700AB ?

Dem Bild nach zu urteilen handelt es sich um einen Würth Bohrhammer, aber die kaufen ja auch nur zu und lassen umlabeln.
von funkyruebe
So 12. Jul 2020, 00:40
Forum: Basteln, Bauen & Messen
Thema: Detonator (Squid Industries) -Samsung 21700er entgast
Antworten: 3
Zugriffe: 1196

Re: Detonator (Squid Industries) -Samsung 21700er entgast

Wenn die Ausgasung die Platine des ATs nicht zu sehr mitgenommen hat, kann man auf der Platine u.U. eine partielle Verbrennung der Platine feststellen und damit den Übeltäter. Ist die Platine komplett verkohlt, wird es schwierig. Wenn dann nur ein dauerhaft Spannung führendes Bauteil auf Kurzschluss...
von funkyruebe
Mi 3. Jun 2020, 23:52
Forum: 18650
Thema: Richtig Verheiraten - Entladen, Geladen, was muss ich beachten?
Antworten: 3
Zugriffe: 1890

Re: Richtig Verheiraten - Entladen, Geladen, was muss ich beachten?

Ich würde sie auch nur nach Innenwiderstand selektieren. Dazu würde ich sie laden und 20 Min ruhen lassen und dann mehrfach messen. Ich weiß nicht wie gut der Xtar misst. Wenn bei 5x messen Unterschiede auftauchen, würde ich die beiden Extreme weglassen und aus dem Rest den Durchschnitt ermitteln. B...
von funkyruebe
Mo 11. Mai 2020, 22:37
Forum: Allgemeine Akku Themen
Thema: Lion Akkus nachladen - schädlich?
Antworten: 2
Zugriffe: 1429

Re: Lion Akkus nachladen - schädlich?

Danke @m.K

Es stehen noch zwei Tests an. Vielleicht hänge ich auch mal ein Messgerät in die Akkuleitung. Mehr will ich eigentlich nicht machen. Soll der Hersteller sich darum kümmern oder ich schicke das Teil zurück.
von funkyruebe
Fr 8. Mai 2020, 23:22
Forum: Allgemeine Akku Themen
Thema: Lion Akkus nachladen - schädlich?
Antworten: 2
Zugriffe: 1429

Lion Akkus nachladen - schädlich?

Das Handy in der Nacht zu laden wird nicht empfohlen, da es nicht nur geladen wird, sondern der Lipo Akku immer wieder nachgeladen wird wenn das Handy entsprechend Strom verbraucht hat. Wie sieht das bei unseren Hochleistungszellen oder auch bei Leistungsstärkeren ICR Zellen aus. Bis jetzt hat mich ...
von funkyruebe
Do 16. Apr 2020, 20:04
Forum: 18650
Thema: Murata VTC5A - wasn da los?
Antworten: 21
Zugriffe: 10091

Re: Murata VTC5A - wasn da los?

Baseman hat geschrieben:Wenigstens kann ich bestätigen, das die 5A Murata Zellen (von dc-akku bestellt) passen. ;)

und sieht das Auge einen Unterschied, wenn die Zellen nebeneinander liegen?
von funkyruebe
Sa 21. Mär 2020, 16:42
Forum: Basteln, Bauen & Messen
Thema: Effektgeräte mit Powerbank via Step-Up versorgen
Antworten: 11
Zugriffe: 3864

Re: Effektgeräte mit Powerbank via Step-Up versorgen

Wie das Teil mit Batterie gelaufen sein soll, verstehe ich dann absolut nicht. Spätestens, wenn du die Saiten des Basses berührt hättest, müsste es gebrummt haben.

Welche Powerbank schaltet sich bei geringer Stromentnahme ab?
von funkyruebe
Do 19. Mär 2020, 21:43
Forum: Basteln, Bauen & Messen
Thema: Effektgeräte mit Powerbank via Step-Up versorgen
Antworten: 11
Zugriffe: 3864

Re: Effektgeräte mit Powerbank via Step-Up versorgen

Und, hast du deine Brücke schon gezogen? Kannst du dir eigentlich sparen. Wenn der Ein oder/und Ausgang keine Masse hätte, würde das Teil auch im Batt-Betrieb Probleme machen. Zudem dürfte die Masse nicht über den Schaltkontakt geschaltet sein, sondern der Plus. Heißt: Minuskontakt von Batt und Netz...
von funkyruebe
Di 17. Mär 2020, 09:41
Forum: Basteln, Bauen & Messen
Thema: Effektgeräte mit Powerbank via Step-Up versorgen
Antworten: 11
Zugriffe: 3864

Re: Effektgeräte mit Powerbank via Step-Up versorgen

Dein Octaver ist ein analoges Effektgerät, der Strombedarf liegt sicher unter 50mA, eher bei 30mA, und sollte somit mit den genannten Netzteilen laufen. Jojo müsste reichen, ich befürchte aber, dass er das gleiche Problem zeigt. Ich vermute, dass du einen Fehler auf dem Board/ im Gerät hast. Hast du...

Zur erweiterten Suche