Kategorienarchiv: WebWork

Serverausfall bei 1&1 – 26.09.2011

Von | 26.09.2011

Zwei Mal 2.5 Stunden Ausfall (aller?) Dedicated, Managed und Rootserver in Deutschland, USA und UK bei 1&1 heute, Hotline völlig überlastet, 1&1 Statusseite meldete die ganze Zeit über keine Fehler. Inzwischen traf eine Erklärung von 1&1 per eMail ein. Siehe Ende des Posts.

Zendesk: Helpdesk SaaS auch für kleine Unternehmen

Von | 16.06.2011

Die unkontrollierte Flut an Supportanfragen jeden Tag per eMail abzuarbeiten ist auf Dauer nicht wirklich effizient, zu leicht geht etwas verloren, zu umständlich der erneute Zugriff darauf, kaum Möglichkeiten zur Automatisierung. Und das per eMail Getippte ist für den Nächsten mit dem selben Problem nicht einsehbar, also beantwortet man den lieben langen Tag immer den selben alten Quark. Irgendwas besseres musste… Weiterlesen »

FLVs aus der Amazon S3 Cloud streamen

Von | 11.04.2011

Kurz und knapp: Amazons günstiger S3 Onlinespeicher eignet sich auch prima als als Streamingserver für FLV (und andere) Filme. Die einfachste Möglichkeit möchte ich hier kurz beschreiben: Als erstes erstellt man sich vielleich ein neues Bucket, dann holt man sich die kostenlose Version des Flowplayers von http://flowplayer.org/ entpackt diese und lädt das und den eigenen FLV Film in den S3 Bucket hoch. Das… Weiterlesen »

Hosted Exchange Server – Luxus Mail/Groupware einfach gemietet

Von | 09.10.2010

Wo imap aufhört, fängt MS Exchange Server erst an: eMails, Kontakte, Kalender und Aufgaben stehts synchron, im Push Verfahren Geräte und Plattform unabhängig – und dazu mit Outlook Web Access eines der komfortabelsten Webmail Interfaces das ich kenne. Egal ob für einen User alleine oder gleich die ganze Belegschaft. Ich liebe Microsofts Exchange Server, aber das Teil ist… Weiterlesen »

Typo3 Hosting bei Mittwald.de

Von | 08.10.2010

Ich mag kein Typo3 – der Godzilla unter den OpenSource CMS Systemen ist kompliziert, träge, beschissen zu administrieren und wenn man mal rechnen würde, wieviel Zeit man damit verschwendet, das Ding erst mal vernünftig zum Laufen zu bekommen und dann am Laufen zu halten, dann kommt man schnell auf den Trichter, dass „kostenlos“ nicht immer günstig sein muss. Typo3… Weiterlesen »

Plesk nervt immer noch – hier: Spool Verzeichnis läuft voll

Von | 17.03.2010

Der Grund, warum ich hier schon lange nicht mehr über Plesk auf den 1&1 Kisten meiner Kunden gemeckert habe, liegt nicht etwa daran, dass Plesk seit neuestem brav und zuverlässig seinen Dienst tun würde, nein, ich hatte nur die letzte Zeit kaum Zeit, mich damit zu beschäftigen oder hier zu posten. Die neueste Episode in der Unendlichen Geschichte… Weiterlesen »

Keine Mail an GMX – Plesk vergisst Helo Name

Von | 28.11.2009

Seit ein paar Plesk Releases schon hat Plesk die nervige Angewohnheit entwickelt, den FQDN Domänenname zu vergessen, welcher beim eMailversand an den empfangenden Server als HELO Namen geschickt wird. GMX (und andere Provider akzeptieren) aber nur dann ankommende Mails, wenn der HELO Name eine funktionsfähige Domäne beinhaltet. Dieser Helo Name kann in /var/qmail/control/me in ner Shell Sitzung korrigiert… Weiterlesen »