Jul 09 2014

Office365: Neue Small- & Medium Business Tarife

veröffentlicht in Kategorie Office365  

Für die Tarifschiene Office365 SmallBusiness und Medium Business sind neue Tarife ab 01.10.2014 angekündigt:

Grundsätzlich

  • fällt das 25 User Limit im Small Business Tarif nun weg, neues Limit sind nun 300 User pro SmallBusiness Konto
  • alle Kunden haben Anrecht auf echten Telefonsupport. (Das ist gut, auch wenn ich damit als Office365 Abopartner dann immer unnötiger werde).
  • Alle bekommen OneDrive Business mit 1 TB Speicherplatz in der Cloud.
  • Alle bekommen ActiveDirectory Synch

Und künftig gibt es nicht mehr 2 Smallbusiness Tarife und 1 Medium Business Tarif, sondern 3 “Business” Tarife:

  • Aus dem jetzigen  “SmallBusiness” / dem alten  “P1” wird “Business Essentials” – Preis in USA 5,00 USD. Es beinhaltet die Cloud Dienste Exchange, Sharepoint, Lync und Yammer, 1 TB OneDrive Business, aber keine Desktop Lizenzen für Office 2013 “Proplus”.
  • Die jetzigen “Small Business Premium” / der alte “P2” und der bisherigen “Medium Business”  Tarif werden alle 3 in “Business Premium” zusammengefasst – zum Preis in den USA von 12,50 USD. Das sind also alle Cloud Dienste und zusätzlich die Lizenzen für die Desktop / Mobile Versionen von Office 2013 “ProPlus” oben drauf.
  • dazwischen gibts nun den neuen Tarif  “Business”, für in den USA 8,25 USD verlangt werden, darin enthalten keine Clouddienste (Exchange, Sharepoint, Lync, Yammer sind NICHT enthalten),  nur eben die  1TB Onedrive Business – dafür aber die Desktop / Mobile Lizenzen für Office2013 “ProPlus”. Im Grunde ein reines Office2013 Abo für 5 Geräte pro Nutzer plus Mobile.

Medium Business wird also mit Small Business Premium zusammen zu “Business Premium”, erfährt damit also eine Preisreduktion. Gleichzeitig heißt das aber auch, dass künftig “Small business Premium” (und hoffentlich auch Small business Essentials) damit dann auf die selbe Exchange Funktionalität gehievt wird, die bisher nur bei Medium Business geboten war.

Exchange bzw. dessen Verwaltung war ja im Small Business immer eingeschränkt. Exchange Online Protection Verwaltung, Transportregeln, etc. hat im Small Business immer gefehlt. Ich erwarte also die vollwertige Exchange Implementierung und nicht das kastrierte Small business Exchange für alle Small Business Kunden in Kürze und ich hoffe, ich behalte Recht.

Auch sollen die MS Project und Visio, Dynamics CRM Online Lizenzen nun zubuchbar sein. Wenn wir viel Glück haben, sogar Eyxchange Online P1 und Exchange Kiosk auch?

Wie sich das konkret auf unseren hiesigen Markt auswirkt, wird man sehen müssen, wenn MS die offiziellen Europreise inkl. Märchensteuer bekannt gibt, aber von der Tendenz her, wird Medium Business billiger und die alten Small Business bleiben preislich zumindest stabil, erhalten dafür aber mehr Leistung.

Quelle: http://blogs.office.com/2014/07/09/evolving-office-365-plans-for-small-and-midsized-businesses/

 

 

 

No responses yet

Comments RSS

Kommentar dazu? (Geht anonym und ganz ohne Anmeldung)